Kann mich einfach nicht entscheiden...

von sikel89, 12.06.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sikel89

    sikel89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #1
    hey!

    ich kann mich einfach nicht entscheiden welches stack ich mir kaufen soll::rolleyes:

    Laney LV300
    oder
    Peavey Windsor

    ich brauch eines der beiden für eine hardcore/rock band..also n druckvolles fettes ding ^^
    was denkt ihr welcher da besser wäre? Oder einen ganz anderen? So Preisklasse bis 500€

    Mfg
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 12.06.08   #2
    Ich würde Dir vielleicht einen Mesa Boogie Rectifier empfehlen, einen Rivera Knucklehead würde ich an Deiner Stelle auch mal anspielen.
     
  3. sikel89

    sikel89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #3
    wie gesagt 500€^^ nicht 2555€:DD
     
  4. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 12.06.08   #4
    500 nicht 5000 :D

    Geh doch anspielen, wenn du dir die zwei schon ausgesucht hast.

    Lg Stefan :)
     
  5. sikel89

    sikel89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #5

    Nur ist die nächste Station zum Anspielen 150km entfernt und als Schüler nich so leicht zu erreichen^^
     
  6. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 12.06.08   #6
    Das war ironisch gemeint, man kauft sich doch nicht für 500 Kröten ein Half Stack...
    Rock- und Metalamps im 500€-Bereich.

    Nimm's mir nicht übel, aber so ist es nun mal...
     
  7. sikel89

    sikel89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #7

    doch wenn man nicht mehr geld hat!!!!:screwy:
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 12.06.08   #8
    Dann spar lieber, bis Du mindestens (!!) das Doppelte (eher das Dreifache) hast oder kauf Dir einen gebrauchten Combo für die 500€. Ein Half Stack mag geil aussehen, aber für 500€ würde ich nicht mehr als einen "Käsereibesound" erwarten und damit kann man nun wirklich niemanden beeindrucken.

    Ich habe übrigens gerade erst meine Abiprüfungen geschrieben (also auch noch armer Schüler) und mein Haupt-Setup ist trotzdem knapp 3000 Wert (inklusive Half Stack).
     
  9. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 12.06.08   #9
    Kauf dir den Peavey Bandit und ne Tretmine die dem ganzen noch mehr Wums verleiht und fertig ist dein Hardcoresound...
    für 500€ lohnt sich kein Halfstack!
     
  10. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 12.06.08   #10
    naja, nicht zwingend - z.b. altes 8100 valvestate top (gebraucht um die 250,-) plus entweder eine gebrauchte 1960er oder eine neue harley benton mit V30er (beides ~350,-) - da braucht er nurmehr einen hunderter, sagen wir 150,- mit versandkosten und allem drum und dran.
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.06.08   #11
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping