Kann Topteil die Box zerballern?

von Farewell, 06.04.08.

  1. Farewell

    Farewell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #1
    Hallo Leute.
    Mir stellt sich gerade die folgende Frage im Bezug auf Topteil + Box.
    Also kann ein Topteil mit folgenden Werten 350 Watt an 2 Ohm (220 an 4 Ohm)
    diese Box zerballern: 250 Watt an 8 Ohm bzw. 240 Watt an 8 Ohm.

    Sollte man sich lieber nach nen kleiner dimensionierten Topteil umschauen, oder eine Box mit mehr Leistung suchen?
    Fragt jetz nich warum man ein Topteil mit 350 W braucht, wenn ich könnte würde ich ein kleiner dimensioniertes mit 150 W nehmen (z.b. Randall G3 oder so) aber der ist leider nicht günstig aufzutreiben.:mad:
     
  2. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 06.04.08   #2
    ja, das topteil kann definitiv die box sprengen.
     
  3. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 06.04.08   #3
    ich sehe garkein problem :D

    220 Watt an 4 Ohm...damit gehst du in die box. Verträgt ja 240 Watt...
    edit: geh mit dem 220 watt 4 Ohm ausgang in den 8 Ohm input der box. es wird definitiv kein problem geben, das topteil kann die box nicht "sprengen"

    außerdem wirst du die 220 watt nie ausreizen :D und ich glaub auch nicht, dass der amp tatsächlich 220 watt leisten wird. :ugly:


    keine sorge, bevor die box eingeht hörst dus! dann shcaltest du sowieso ab...




    btw...welcher amp? ein T2, nicht? wie is der? review geplant?
     
  4. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 06.04.08   #4
    Erstmal voraus: 350 Watt an 2 Ohm sind nicht so viel wie du glaubst. An 4 Ohm sinds ja bloß noch 220, jetzt denk logisch weiter: an 8 Ohm sinds dann noch weniger - sicher gut unter 200.
    Damit hätte sich auch deine Frage beantwortet: es passiert der Box nichts, da die 350 Watt nur für die 2 Ohm gelten, bei 8 Ohm sind es deutlich weniger.

    Edit: zu langsam...
     
  5. Farewell

    Farewell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #5
    Die Vorgeschichte kann man in einem anderen Thread lesen ("Gegenstück zum Randal Rh150 G3 gesucht").
    Das oben genannte Topteil ist ein Crate VTX mit 3 Kanälen.
    Wenn ja natürlich jemand meint ein Crate VTX eignet sich nicht gut für *Stilrichtungeinsetzen*-Core, und er eine Idee für eine Alternative hat, bin ich ganz Ohr.
    Ich selbst spiele ja den G3 und bin damit bis jetzt sehr zufrieden.
     
  6. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.04.08   #6
    Ist das dein Ernst? Da muss dir doch auffallen, dass das nicht passen kann!! Verdoppelt man den Widerstand wird (nach dem Ohmschen Gesetz) die Spannung um Faktor 2 größer. Und dass es dann irgendwo knallt ist logisch, oder?
    Wenn es dann auch nicht die Box sprengt ist definitiv der AÜ (wenns denn ein Röhrenamp ist) hinüber. Was bei ner Transe genau auseinanderfliegt weiß ich nicht, da kenn ich mich zu wenig aus.
     
  7. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 06.04.08   #7
    Hm, wird die Spannung verdoppelt, oder die Stromstärke halbiert? Würde aufs gleiche Rauslaufen was den Widerstand betrifft, allerdings würde eine Halbierung der Stromstärke auch eine Halbierung der Leistung bedeuten => nix passiert.

    Bitte um Aufklärung, ich kenne mich da nämlich auch nicht so aus. Mir sind eben nur die Formeln bekannt und nach diesen gibt es (für meine Denkweise) eben diese ZWEI Möglichkeiten. Würde gerne wissen, welche nun eintritt. :confused:
     
  8. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 06.04.08   #8
    klar :) es passt schon so wie ichs gesagt habe :ugly:


    hahahahahaha. ist dieser post wirklich DEIN ernst?
     
  9. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 06.04.08   #9
    @JPage: Google mal nach Emitterfolger :D

    Edit: Und zum Klugscheiss0rn braucht man trotzdem noch immer Grundlagen! ;) :p

    Lg Stefan :)
     
  10. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.04.08   #10
    U=RI
    => R=U/I
    => 2R=2/1 * U/I
    Stells dir jetzt noch in "richtiger" Bruchschreibweise vor und du siehsts ;)

    Und ihr anderen Beiden: Bei meinem obigen Post bin ich noch von einem Röhrenamp ausgegangen und wie ich auch schon gesagt hab: Mit Transen kenn ich mich nicht aus.
    Ach ja: Klugscheiss0rn überlass ich gerne Anderen, wenn, dann Klugscheisse ich ;)
     
  11. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.04.08   #11
    Es passiert gar nichts. Es kommt lediglich zu Leistungseinbrüchen, was aber auch nicht unbedingt sinn der sache sein kann. Frag mal in der PA Ecke nach, was die machen müssen, wenn die mal nur 2 Fullrangelautsprecher fahren wollen. Die ganzen (transistor-)endstufen werden alle nur mit 4Ohm angegeben, die meisten PA-Boxen haben aber nur 8Ohm, weil man davon ausgeht das man sie eh mit nem Sub verbindet...

    Für Transistor Endstufen wird's nur dann gefährlich, wenn man die impendanz des Lautsprechers niedriger ist als die der Endstufe.

    Grüße
     
  12. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 06.04.08   #12
    Bei einem Transenamp gibts kein Problem, da einfach der Strom und dadurch die umgesetzte Leistung kleiner wird.

    Bei einem Röhrenamp sinkt die Leistung ebenfalls (da der Arbeitswiderstand größer wird usw..)

    Jaja :p

    Und wieder sieht man, dass Formeln Murks sind, wenn das tech. Verständnis fehlt :(

    Lg Stefan :)
     
  13. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 06.04.08   #13

    warum postest du dann? :D

    scheinst aber bisher auch alles überlesen zu haben, dass einem röhrenamp eine überanpassung auch nciht schadet :)
     
  14. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 06.04.08   #14
    Wenigstens stimmt die Formel trotzdem noch denn: 2/1 = 1/0,5 ;)

    Gut dass ich jetzt auch wieder schlauer bin, hab schon Angst gehabt ich hätte da etwas grundlegend falsch verstanden. :rolleyes:
     
  15. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 06.04.08   #15
    Nein.
    Bei gleicher Leistung gilt P = (U^2) / R
    Somit gilt U_1^2 / R_1 = U_2^2 / R_2
    mit R_2 = 2*R_1 folgt daraus:
    U_1^2 = U_2^2 / 2 oder eben 2 * U_1^2 = U_2^2
    Ergebnis:
    U_2 = U_1 * Wurzel(2)

    Soviel dazu, das war also Murks. Dazu wird die Leistung hier ziemlich krass unter 200W liegen, womit sich die Rechnung sowieso ad absurdum führt. Eine 240W Box geht bei geschätzten 180W nicht kaputt, wie soll sie?

    Nein. Eine logische Knallvorhersage erfordert erstmal eine logische Denkweise, und da bereits der Ansatz wie oben gezeigt nicht passt, knallt logischerweise auch nichts :D

    Nein. Die Wahrscheinlichkeit, dass der hochgehen würde, ist bei den neuen Fender- sowie Englverstärkern gleich Null und auch bei jedem anderen Verstärker, da die Box auch bei Fehlanpassung an einem Röhrenamp eine ausreichende Last darstellt, sodass da nix abbrennt.

    Da fliegt garnichts, wenn man die überangepasst betreibt.

    MfG OneStone
     
  16. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.04.08   #16
    Uuh, da hab ich wohl wirklich mal gewaltig in die Sch**** gegriffen :o

    @klönta und Dobse: Sorry!
     
  17. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.04.08   #17
    Ergebnis: U_2 = Wurzel(U_1*2) ;).
     
  18. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 06.04.08   #18
    ach, kein problem :)

    hast ja sogar eine bewertung dafrü bekommen von mir :D

    und nur weil du uns zu unrecht beschuldigt hast, brauchst du doch nicht gleich dein profil zu ändern :) bist du denn jetzt plötzlich kein E-technik Student mehr? schlell ex-matrikuliert? :ugly:
     
  19. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.04.08   #19
    Ihr merkt aber auch alles :D:D:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping