Kaputte Akustikgitarre recyclen

von rtzui, 05.04.08.

  1. rtzui

    rtzui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Hi,
    ich hatte vor kurzem angefange Gitarre spielen zu lernen, kann es aber noch nicht wirlich. Vor kurzem hatte ich Besuch der sich auf meine sehr sehr alte und billige Gitarre gesetzt hat. Die ist, würde ich sagen, irrerabel kapput. Ich habe mir überlegt dass man vieleich eine E-Gitarre draus bauen könnte, Dinge wir Griffbrett und Hals sind schließlich noch heile, nur der Korpus ist kapput, der aber gründlich.
    1. Frage: Wie viele Tonabnehmer brauche ich? reichen nicht aus 6? oder wird das so schlecht?
    2. Frage: Kann ich Tonabnehmer selber bauen? (Magnete habe ich..), wenn nicht, wie teuer sind die?
    3. Frage: wie kann den Hals vernünfig am neunen Korpus befestigen?
    4: Frage: Muss der Korpus iwelche gebesonderen Eigenschafften haben, außer stabil zu sein? hat das in der untersten Preisklasse einfluss?
    5. Frage: Lohnt das überhaupt?
     
  2. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Kurze und knappe Antwort zu Frage 5: Nein
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 05.04.08   #3
    1) 6 Tonabnehmer? Der Rekord, den ich bisher gesehen habe, der lag bei 4. Normal sind 2-3
    2) Die Arbeit würde sich nicht wirklich lohnen - dafür bräuchte man nämlich noch einen Draht, dünner als Haare und entsprechend anfällig, den man mehrere tausend Mal drumwickeln müsste. Außerdem braucht man sehr starke Magneten. Den günstigsten Tonabnehmer, den ich kenne, das ist der: https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbs.htm Qualitativ denke ich, ist der entsprechend... naja.
    3) Schrauben, Leimen.... alles möglich, wenn's hält.
    4) Wäre nicht schlecht, wenn es "Klangholz" wäre. Trocken, ohne Astlöcher etc.
    5) Ohne Vorwissen ist es praktisch nicht möglich, sich sowas zusammenzusetzen - man sollte sich intensiv mit der Materie auseinandergesetzt haben und sich generell informiert haben. Lies dir mal die ganzen Selbstbau-Threads hier durch, damit du zumindest halbwegs eine Information hast, was so auf dich zukommen würde, was Kosten und Bearbeitung angeht, wenn du das wirklich machen würdest. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich lohnt, ist aber gering.
     
  4. derwerwa

    derwerwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    322
    Erstellt: 05.04.08   #4
    ich glaube du hast die falschen Vorstellungen, aus einer Akkustikgitarre eine elektrische Selbst zu bauen wird dir nichts bringen als verschenktes Geld und eine MENGE Frust.

    Kauf dir eine anfängeregitarre, halbwegs spielbare gibts ab 100 €, auch empfehlenswert sind anfängersets die es von vielen firmen gibt( mit verstärker und Kabel und alles was du brauchst)

    Es gibt viele sehr Erfahrene Gitarristen die sich keine eigenen Gitarren bauen nicht zuletzt weil das viel übung braucht
     
  5. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 05.04.08   #5
    Das was derwerwa sagt ist alles korrekt. Das wäre auch meine Antwort gewesen!

    Hast du eine Klassik Akustikgitarre? Dann vergiss es! Bei einer Western wird es nahezu unmöglich für dich.

    Achja. Gibt es bei Conrad.de nicht ein Tonabnehmer für 9,95 ;)

    MfG
     
  6. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 06.04.08   #6
    Naja,
    lohnen wird sich das wahrscheinlich nicht,
    wenn du es aber als Funprojekt nimmst,
    wäre es bestimmt lustig,
    vorweg:
    Eine E-Gitarre wird es nicht,
    und 6 Tonabnehmer sind wohl etwas viel,
    ich würde sagen einer reicht.
    Tonabnehmer kann man auch selber wickeln,
    bin ich grad dabei,
    aber bei Conrad hats recht billige und der oben von Thomann ist auch günstig.

    Ansonsten in dieser oder der letzten Gitarre und Bass Ausgabe ist
    erklärt wie man Risse in einer Akkustik Gitarre proffesionell flickt,
    wäre vielleicht auch ganz intressant.

    Was mir beim lesen dieses Threads auch einviel ist:
    In der Gitarre und Bass war vor ca. einem Jahr ein Artikel,
    wie man aus zwei Akkustik Gitarren eine Dobro baut,
    ich hätte auch noch ne billige hier,
    kannste gerne günstig haben,
    oder du kaufst eben noch eine.
    Wäre sicherlich auch sehr funny!

    P.S. Ja ich mag Gitarre&Bass!
    Und die Artikel kann ich natürlich gerne einscannen und dir zukommen lassen,
    falls das nicht legal ist,
    sag ich dir eben nur die Ausgaben und du kaufst sie nach ;)!

    Ich hoffe das waren ein paar gute Anregungen!

    Ansonsten viel Spaß noch!

    Grüße
    Jonathan
     
  7. rtzui

    rtzui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 19.04.08   #7
    halli hallo,
    also mit 6 tonabnehmer meinte ich einen Single-coin... Ich bin blutiger Anfänger....
    also ich habe das ganze jetzt aller in Angriff genommen und sie ist Fertig. Verscheinlich sagt jeder halbwegs erfahrene Musiker dass sie Beschissen Klingt, aber ich kenne nur schlecht Gitarren und finde es halbwegs in Ordnung. Wie man sieht habe ich nur einen Humbucker eingebaut. Kann nur sagen dass das ganze Spass gemacht hat, ich habe jetzt wieder ein Gitarre, kann anfangen zu lernen, und habe nur 7,5€ (für zwei Humbucker + Versand) ausgegeben.
    Hier noch Ein Bild: [​IMG]

    /edit: Bild sieht man jetzt auch....
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 19.04.08   #8
    *lol* Respekt! :great: (*Ein paar "Ungläubigen" in die Seite pieks*)
    Dass sie etwas suboptimal klingt ist durchaus möglich, da gutes Tonholz keine Astlöcher besitzt und außerdem ist die schwingende Holzmasse eher gering und wahrscheinlich ist es auch von der Holzart her kein ausgesprochenes Tonholz, aber wenn es nach irgendwas klingt und bundrein ist - da hast du zumindest schonmal eine äußerst individuelle Gitarre :D

    EDIT: Ach ja... "also mit 6 tonabnehmer meinte ich einen Single-coin" - Coin = Münze, Coil = Spule - Single Coil ist ein Einspuler.
     
  9. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 19.04.08   #9
    Ich ziehe meine Aussage zurück! Respekt!:great:

    Wenn ich mich recht erinnere war meine allererste E-Gitarre auch eine umgebaute Wanderklampfe mit Schaller-Tonabnehmer über ein Röhrenradio verstärkt. Klang echt kacke, aber ich war stolz wie Oskar.
     
  10. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 19.04.08   #10
    :great: Ich finde es super, dass du das durchgezogen hast, obwohl du belächelt wurdest.

    Jedoch wäre ein Tonepoti von Vorteil für eine Klangregelung, damits nicht ganz so Müllig klingt.
    Anscheinend hast du ja zwei Humbucker, da könntest du doch noch einen näher an der Brücke befestigen.
     
  11. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 19.04.08   #11
    Wow cool. Als ich den Thread anfangs gelesen hab dachte ich mir.. naja...

    aber das Ergebnis ist, zumindest nach dem Bild zu urteilen, genial.
    Ich bin mir recht sicher das es keine weiter dieser Art gibt. :great:
     
  12. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 20.04.08   #12
    ....wow...nicht schlecht....kannst du mal nen paar Detailfotos posten, so vom Übergang zwischen Hals und "Korpus:D". Ne kleine Beschreibung WIE du vorgegangen bist fände ich auch ganz interessant
     
  13. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 20.04.08   #13
    Haste auch einen Verstärker?

    MfG
     
  14. rtzui

    rtzui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 03.06.08   #14
    nein, einen verstärker habe ich nicht, ich nehme meine Stereoanlage, und zum verzerren je nach bedraft mein Notebook. Verstärker ist mein nächstest Projekt... ;)
     
  15. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 04.06.08   #15
    ...na ja, wenn Du bei 3 Humbuckern die Spulen einzeln zählst, dann hast du auch sechs (oder heißt es sex?):D:D:D
     
  16. derwerwa

    derwerwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    322
    Erstellt: 20.06.08   #16
    RESPEKT
    geiles ding^^

    wenn du iwann mal die großen bühnen rockst bringst du das als gag ;)
    gut das dus durchgezogen hast.

    Im Baumarkt hab ihc draht gesehn und magneten, zusammen für 4 euro, lass doch daraus was bauen :p

    nee also dieser tonabnehmer...
    nc
     
  17. Type56

    Type56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    26.04.11
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 21.06.08   #17
    die prs 513 hat 5 tonabnehmer^^

    SRY 4 OT
     
  18. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 21.06.08   #18
    Ist ja wirklich genial geworden,
    ich dachte jetzt du hättest das so geplant wie Kurt Cobain,
    zwei Humbucker auf die gute alte Martin D-16 drauf,
    nen 3-Way Toggleswitch und fertig ist das gute Ding:D

    Nein, aber ist wirklich gelungen,
    ja Bilder vom Hals-Korpus Übergang wären echt interessant!

    Gruß
    Jonathan
     
  19. fbx

    fbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.171
    Erstellt: 21.06.08   #19
    etwas OT

    so ein " Equipment" hatte ich auch :D
    und eine "Hertiecaster"(billige Fendercopy von Kaufhaus)

    Zum Thema zurück
    schaut mal hier
    http://www.cigarboxguitar.de/:cool:
     
  20. trock

    trock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    166
    Erstellt: 21.06.08   #20
    :great: Respekt! ich ahb noch nie jemanden gesehen der mit 3 Beiträgen hier 138 Karma hat.....damit bist du der Karma König hier im Forum...oder?(natürlich Karma durch Beiträge....)

    naja und die Gitarre ist auch nicht schlecht:D...erst wusste ich gar nciht wie du dir das vorgestellt hast...ich dachte: aus kaputten Akkustik"brettern" ein Gitarrenkorpus bauen??"
    echt krass...manchmal ist es also besser gar keine Ahnung zu haben...dann sagt man sich nur: ich kann da ja was draus bauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping