Karl-Heinz Neudel-- Gitarrenbauer

  • Ersteller schmendrick
  • Erstellt am
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Nur mal ne Frage interessehalber: Wer von euch kennt Kalle Neudel, Gitarrenbaumeister aus dem Vogtland?
 
Mountainbikemike

Mountainbikemike

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
28.01.09
Beiträge
3.417
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
nie gehört,willst du dir ein Unikat bauen lassen ?
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
nie gehört,willst du dir ein Unikat bauen lassen ?

Ja will ich, ich kenn ihn auch persönlich, ist ja nicht weit von hier. Wollte nur interessehalber mal fragen, wer schon mal was mit ihm zu tun hatte. Und das mit dem Unikat muss warten.. Ich kann mich nämlich absolut nicht zu einer Entscheidung durchringen, das fängt bei Pickupbestückung an, über Holzart usw. Das einzige was sicher ist, ist die Form. Tele. Das kann er nämlich gut. Übrigens kostet mich das 1500€ ungefähr, wenn ich n paar Sonderwünsche hab.
 
Avion

Avion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.15
Registriert
14.03.07
Beiträge
397
Kekse
1.377
Ort
München
1500 für eine Custom-Gitarre?
Da kommste ja echt unheimlich gut weg.
Ist da wirklich jeder Wunsch bzgl. Form, Pick-Ups, Tremolo und dergleichen möglich?
Das wäre ja ein richtiger Geheimtipp.
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
1500 für eine Custom-Gitarre?
Da kommste ja echt unheimlich gut weg.
Ist da wirklich jeder Wunsch bzgl. Form, Pick-Ups, Tremolo und dergleichen möglich?
Das wäre ja ein richtiger Geheimtipp.

Form Tele oder Strat, Paula mag er nich so, macht er aber. Pickups jeder Wunsch, Tremolo natürlich, selbst die Holzauswahl ist absolut offen. Bevorzugte Hölzer bei ihm Esche, Sumpfesche,Erle, Ahorn, Ovangkol, Bubinga. Allerdings wie ich ihn kenne probiert er auch gerne neues.
Absolute Oberspitze sind seine akustischen Gitarren und seine Jazzgitarren. Allerdings ist da nix unter 2000€. Trotzdem. Wo kriegst du heutzutage eine massive Jazzgitarre, wo die Decke wirklich ausgehobelt ist und nicht laminiert? Die akustischen Gitarren durchweg vollmassiv, versteht sich. E-Gitarren gehören für ihn nicht unbedingt zur höheren Instrumentenbaukunst, daher der moderate Preis. :great:
 
F

fender-regent

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.12
Registriert
08.02.10
Beiträge
25
Kekse
29
Ort
Ottendorf-Okrilla
Habe heute von meinem Freund erfahren dass Gitarrenbauer Karl-Heinz Neudel so super Tele-Strats bauen kann! Costom Shops Unikate sozusagen!Wer kann mich da mit Infos versorgen?
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Habe heute von meinem Freund erfahren dass Gitarrenbauer Karl-Heinz Neudel so super Tele-Strats bauen kann! Costom Shops Unikate sozusagen!Wer kann mich da mit Infos versorgen?
Ich. Was willst wissen genau? Bilder gibt´s nich, jede ist ein Unikat. ;)
 
F

fender-regent

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.12
Registriert
08.02.10
Beiträge
25
Kekse
29
Ort
Ottendorf-Okrilla
Hi !wollte nur mal wissen ob es jemanden gibt der eine Neudel Tele besittzt zwecks Erfahrungsaustausches !Liebe Grüsse Bis bald!
 
Lieblingsraubvogel

Lieblingsraubvogel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.18
Registriert
02.03.09
Beiträge
503
Kekse
15.513
Nur mal ne Frage interessehalber: Wer von euch kennt Kalle Neudel, Gitarrenbaumeister aus dem Vogtland?

Also ich kenne ihn nicht persönlich, aber ich schätze sein Wissen und bin sehr oft User seiner Homepage :D . Da ich ja das Vogtland sehr schätze und ich ein paar alte "Schätzchen" in meiner und der Sammlng meines Mannes habe (Musima, Marma usw...Du kennst ja mein Profil :D) kann ich nur sagen: Du bist bestimmt an einer guten Adresse bei "Kalle" :)

Das du dir eine von ihm Tele bauen lassen willst erstaunt mich. Ist er nicht der Spezialist für Jazzgitarren?.

Ich habe also wieder was dazu gelernt :)

Ich habe leider keine Tele ( oder andere Gitarre) von ihm, aber ich denke du triffst durchaus eine gute Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fender-regent

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.12
Registriert
08.02.10
Beiträge
25
Kekse
29
Ort
Ottendorf-Okrilla
Hi !Ich liebe das Vogtland gennau wie du !Da kamen ja die besten Gitarrenbauer her Ich war über zehn Jahre Stammkunde bei Heinz Seifert aus Erlbach !er hat mir alle meine Gitarren damals gerichtet Es sind noch alle in meinem Besitz !Es ist richtig Herr Neudel baut mit Vorliebe SSchlaggitarren Der Tip mit der Telebau kam von meinem Freund Stefan Lob !
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Hi !wollte nur mal wissen ob es jemanden gibt der eine Neudel Tele besittzt zwecks Erfahrungsaustausches !Liebe Grüsse Bis bald!

Nein ich besitze keine, durfte aber im Laufe der Zeit einiges sehen und probieren. Mein Problem: Ich habe eine US-Strat, die klingt GENAUSO wie meine Gitarre klingen soll. Eine Gitarre von Kalle Neudel ist ein Spitzenteil, das geht bei den ausgesuchten Klanghölzern los bis zur absolut perfekten Verarbeitung. ABER: Wenn dir so eine Gitarre in zwei Jahren nicht mehr gefällt, kriegst du ca. 1/4 des Kaufpreises. Ich müsste mir also 100%ig sicher sein, was genau ich will, und das bin ich nicht.

Also @fender-regent (was für ein username! :D) Du bekommst für 1000€ garantiert nichts besseres, wenn du dir ganz sicher bist, dass es eine Gitarre für´s Leben ist. Btw bist du hier aus der Gegend?
 
Lieblingsraubvogel

Lieblingsraubvogel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.18
Registriert
02.03.09
Beiträge
503
Kekse
15.513
Nein ich besitze keine, durfte aber im Laufe der Zeit einiges sehen und probieren. Mein Problem: Ich habe eine US-Strat, die klingt GENAUSO wie meine Gitarre klingen soll. Eine Gitarre von Kalle Neudel ist ein Spitzenteil, das geht bei den ausgesuchten Klanghölzern los bis zur absolut perfekten Verarbeitung. ABER: Wenn dir so eine Gitarre in zwei Jahren nicht mehr gefällt, kriegst du ca. 1/4 des Kaufpreises. Ich müsste mir also 100%ig sicher sein, was genau ich will, und das bin ich nicht.

Also @fender-regent (was für ein username! :D) Du bekommst für 1000€ garantiert nichts besseres, wenn du dir ganz sicher bist, dass es eine Gitarre für´s Leben ist. Btw bist du hier aus der Gegend?

Jetzt habe ich realisiert, dass der Thread schon ein wenig älter ist :bang: (wohl dem der lesen kann :redface:)

@fender-regent: Ich kann schmendrick nur zustimmen. Es ist eine Überlegung wert, aber du solltest es dir gut überlegen. :)
 
F

fender-regent

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.12
Registriert
08.02.10
Beiträge
25
Kekse
29
Ort
Ottendorf-Okrilla
Hi !Was für ein username ?Ich spiele seit Jahren Fender Und meine Band heisst Regent! Deshalb Fender Regent Nein Ich komme nicht aus eurer Ecke Ich wohne in Ottendorf-Okrilla bei Dresden Gruss!
 
ibkoeppen

ibkoeppen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.12
Registriert
25.11.03
Beiträge
413
Kekse
503
Hi -

ich habe ne Klassikgitarre von Karl-Heinz. Super Arbeit. Wertige Hölzer, super resonanter Klang, super Bespielbarkeit. Der Mann versteht sein Handwerk.
Du kannst ja auch deine Sonderwünsche äußern, ihm bei der Arbeit zuschauen usw.! Kann ich nur empfehlen...:great:
Michael
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
miker119

miker119

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
15.07.09
Beiträge
801
Kekse
520
Ort
Halle(Saale) /Oberwiesenthal
Und ne Stunde Zeit mitbringen für Geschichten aller Art. :D
richig
der kalle erzählt gerne mal etwas und ist finde ich immer interessant ihm zuzuhören.ich kenne ihn durch meinen gitarrenlehrer unde ich schätze seine arbeit sehr. er hat schon viel an meinen schätzchen für mich modifiziert und ich kann ihn echt nur weiter empfehlen. peace mike
 
M

musimannl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.12
Registriert
01.01.08
Beiträge
16
Kekse
0
Hallo, ich kenne den Karl-Heinz auch persönlich, hatte nur leider die letzen 2-3 Jahre
keine Gelegenheit, zu ihm zu fahren. War 2 mal bei ihm.

Er hat mir mal paar Gitarren repariert, Bünde geschliffen und abgerichtet, bei einer Gitarre hatte
er mir sogar mal das Griffbrett komplett runtergehobelt und ein neues draufgeleimt, seit dem ist die
wieder total bundrein (War ein SG-Nachbau, hatte jemand zu DDR-Zeiten mit den Abständen nicht hingebracht, war daher leicht unrein-einfach nicht sauber zu stimmen). War damals auch noch recht günstig für mich.

Ich bin am überlegen, ob ich mir bei ihm mal eine Akustik bauen lasse im Stile einer
Taylor 714c, - Engelmannfichte und Massives Palisander, hat jemand Erfahrung damit, was das kostet, und welche
Tonabnehmersysteme verbaut werden? Damals wollte ich fragen, da ist er mit dem Preis nicht so richtig rausgerückt, wahrscheinlich auch, weil ich mich damals nicht genau festlegen konnte.
Wie sieht es mit Wartezeiten und Preisgarantien aus?, das mit dem Preisverfall bei einem persönlichen "Custom"-Instrument gibt mir schon etwas zu denken.

Damals hat er mir gegenüber durchblicken lassen, eher keine E-Gitarren mehr bauen zu wollen, und sich mehr auf
Akustiks und Jazzgitarren zu konzentrieren.

Finde ich gut, dass er jetzt doch wieder welche macht und schön dass er jetzt wohl doch zu
solch großer Bekanntheit gelangt ist als " Geheim-Tipp".

Muss einfach mal wieder hinfahren.
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ich bin am überlegen, ob ich mir bei ihm mal eine Akustik bauen lasse im Stile einer
Taylor 714c, - Engelmannfichte und Massives Palisander, hat jemand Erfahrung damit, was das kostet, und welche
Tonabnehmersysteme verbaut werden? Damals wollte ich fragen, da ist er mit dem Preis nicht so richtig rausgerückt, wahrscheinlich auch, weil ich mich damals nicht genau festlegen konnte.
Wie sieht es mit Wartezeiten und Preisgarantien aus?, das mit dem Preisverfall bei einem persönlichen "Custom"-Instrument gibt mir schon etwas zu denken.
Grob über den Daumen 2500€. Zu den Tonabnehmersystemen kann ich sagen, dass er ständig auf der Suche nach den besten ist und die Gitarre erst "freigibt", wenn alles wirklich 1A ist. Zum Wertverfall: Ein Custom-Instrument bei einem kleinen Gitarrenbauer sollte man sich wirklich nur machen lassen, wenn man NICHT über Wiederverkauf und Wertverlust nachdenkt.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben