Kaufberatung: 400-600 für mich :)

von Oliver_, 15.02.06.

  1. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Bei dem Rest habe ich keine Haken gesetzt, da ich z.B. erstmal gucken muss, ob mir die Farbe in Verbindung mit dem Bass zusagt, ob die Halsstärke beim Anspielen gut in der Hand liegt etc.. Bei den Klangvorstellungen bin ich mir etwas unschlüssig, möchte wohl da etwas flexibel sein (aktive Klanregelung?). Slappen möcht ich auch gern gut mit dem Bass können :D
    Ich schätze mal, dass bei mir vll. nen Fender Jazz Bass oder nen Fame MM400 in Frage kommt, oder? Thunderbird wäre auch eine Option, wobei der ja ziemlich kopflastig sein soll...


    Gruß,
    Olli :)
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 15.02.06   #2
    Klingt mal wieder sehr nach nem Fame mm 400 ;)

    Gibt fürs Geld echt ne ganze Menge Bass und wenn einem das MuMan-Design gefällt umsobesser... außerdem ist so ein 3-Band-EQ echt praktisch wenn man flexibel sein will (--> Coverband)

    Also, wenn du die Möglichkeit hast teste ihn mal an, wenn nicht bestell ihn ins Blaue (Rückgaberecht) und werd glücklich (wie ich ^^)
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 15.02.06   #3
    würde auch mal sagen das Preci, Fame MuMa UND Ltd B in Frage kommen... der B ist sehr Flexibel, denke das er dir gefallen könnte für die Musikrichtungen.
    Optisch ist er ja auch recht "neutral" so gegenüber nem BC rich, wenn du verstehst was ich meine...;)
     
  4. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 15.02.06   #4
    Mein absoluter Traumbass zur Zeit: Fender Mexico Deluxe (695 Euro)

    Kostet zwar mehr als du geplant hast, aber du kannst ja mit den Leuten von Musik Service oder deinem Händler reden. Ich hab meinen Bass (BTB200) auch von meinem Dealer für 40 Euro unter dem Preis bei Thomann, MS, etc. bekommen :D
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 15.02.06   #5
    ein jazz wäre auch für die berschriebenen sachen zu gebrauchen
     
  6. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 15.02.06   #6
  7. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 15.02.06   #7
    n RMI Viper...also von rodguitars...
    vielleicht n OLP bzw Rockbass....
     
  8. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 15.02.06   #8
    Ein Jazz Bass wäre sichrlich nicht die schlechteste Wahl. Soundmäßig geht damit fast alles. Ich schließe mich also pommes an und sage JB!

    Alternativ vielleicht noch ein Precision. Der ist zwar nicht so vielseitig, aber für Rock meiner Meinung nach die erste Wahl.
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 15.02.06   #9
    Ja, ich schreib immer nur eins von beiden, ist doch fast das gleiche:p
    Kommt daher das ich mich für beide Formen nicht begeistern kann und sie darum bei mir immer nur so mal erwähnt werden ohne wirklcih an sie zu denken:D
     
  10. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 15.02.06   #10
    ich hoffe in diesem Satz gilt es, Ironie zu erkennen
     
  11. Darcadian

    Darcadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    27.01.15
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #11
    Mir is ein echtes Schnäppchen ins Haus geflattert.
    Ein Ibanez ATK400. Gebraucht aber ohne jegliche Spuren. Wenn ichs nicht gesagt bekommen hätte wäre mir nicht aufgefallen dass der gebraucht ist, für nur 490€.
    Werden nicht mehr gebaut die Dinger. Und der macht dank 3-Fach Tonabnehmer + 1 Singelcoil Druck wie eine Sau. Super Teil. Ich hab mich verliebt *g*

    Also wenn du was haben willst, was
    1. Druck macht
    2. Gegen die bösen Metalgitarristen ankommt
    3. durch viele Einstellungena ber auch für andere Stile zu gebrauchen ist

    dann liegst du bei dem Gerät genau richtig. Es gibt davon auch noch teurer Ausfürungen, aber naja..is dann anders Holz etc.
    Leider gibs die nicht mehr neu (wenn du Glück hast irgendwo noch auf Lager, aber richte dich dann auf einen Preis von ca. 700€ ein)
     
  12. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 15.02.06   #12
    Wie oft postest du das jetzt noch?:screwy:
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=1282322&postcount=3
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=1282301&postcount=12
     
  13. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 15.02.06   #13
  14. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 15.02.06   #14
    OT: Bitte lasst solche Aussagen wie "von der Optik besser" in Zukunft. Das kann ganz allein der Threadersteller entscheiden. Und ich persöhnlich finde die Dinger ausgesprochen hässlich.

    Back to Topic: Vielleicht noch ein SR 500 von Ibanez. DIe sollen ja auch sehr variabel sein.
     
  15. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 15.02.06   #15
    Vielleicht wäre auch ein [http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Ibanez-SRX-500-prx395533331de.aspx]Ibanez SRX-500[/url] was für dich.
    Am besten gehst du einfach antesten und schaust, was für DICH der richtige Bass ist. Du schreibst, dass du ein engeres Stringspacing bevorzugst. Vielleicht gefällt dir aber vom Speilverhalten auch ein Bass mit weiterem Stringspacing? Wie gesagt, anspielen entscheidet quasi alles!
    Viel Glück und Spaß beim finden von deinem Schatz ;)
     
  16. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.02.06   #16
    Naja, mir kommts relativ weit vor... Ich könnte mir vorstellen, dass es etwas enger etwas besser gehen könnte :) Aber mal gucken ;)
    Sind ja noch einige Monate hin bis es zum Kauf kommt (Wohl Ende Juli)...
    Erstmal Abi machen, dann Thailand-Reise, dann selbst belohnen :D
     
  17. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 18.03.06   #17
    Wäre denn nen Ibanez SR400 genauso empfehlenswert wie nen SRX500HS?
     
  18. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.03.06   #18
    welcher besser ist weiß ich nicht, aber ich würde auch nen IBANEZ oder FAME MM 400 empfehlen. hab selbst letzteren un bin super zufrieden. richtig geiles teil, hat mir besser gefallen als ibanez und als fender in der preisklasse sowieso.
     
  19. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.05.06   #19
    Hm... ich glaub, ich schau mich echt auch mal nach nem Ibanez ATK 300 und ATK 400 um :)
     
  20. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
Die Seite wird geladen...

mapping