Kaufberatung 5 Saiter

von combination, 27.05.16.

  1. combination

    combination Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.16
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.05.16   #1
    Hi,

    spiele jetzt schon einige Zeit hobbymäßig Bass (momentan einen Ibanez GSR200EX) und würde jetzt gerne aufstocken, und zwar in Richtung 5 Saiter.
    Musiktechnisch bewege ich mich im Rock/Metal-Bereich und da von Muse bis Slipknot quer durch. Der Bass sollte möglichst vielseitig einsetzbar sein.

    Budgetmäßig 1.000 - 1.500 Euro
    24 Bünde

    Ich habe mir schon ein paar Modelle herausgesucht, die für mich in die nähere Auswahl gekommen sind. Stehe aber auch gern für andere Vorschläge offen.
    Darunter auch zwei mit fanned frets, da ich bei meinem jetzigen Bass im höheren Tonbereich doch naturgemäß eher schräg greife :p
    Was ist eure Meinung / Erfahrung? Bin für jeden Input dankbar.

    • Warwick RB Streamer Stage 1 5
      Link
      Gefällt mir optisch sehr gut, habe jedoch Bedenken was den lackierten Hals angeht (müsste ich mal anspielen ob ich damit zurecht komme). Die fehlenden Inlays würden mich wohl auch stören.
      Die Einstellungsmöglichkeiten beim Warwick begeistern mich, bin mir aber nicht sicher ob die Billiglinie auch eine dementsprechende Qualität bieten kann.

    • Ibanez SRFF805
      Link
      Mit meinem jetzigen Ibanez komm ich gut zurecht, der Hals ist angenehm zu spielen und daher bin ich recht schnell auf das Modell gestoßen.
      Die Meinungen im Netz sind gespalten, vor allem was die Pickups angeht

    • ESP LTD Deluxe B-1005SE
      Link
      Auf den bin ich hier im Forum aufmerksam geworden. Gefällt mir optisch auch sehr gut + fanned frets :)
      Habe nur leider noch keinen Händler dafür gefunden (ist wohl noch zu neu?)
    Was meint ihr?

    Danke schonmal
     
  2. Cold Prep

    Cold Prep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.11
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    940
    Kekse:
    4.687
    Erstellt: 28.05.16   #2
    Also wenn ich 1000+€ ausgeben wollte würd ich mir
    die Zeit nehmen und zum testen wohin fahren.

    Oft wirds dann was worauf man kein Auge hatte aber
    einfach passt.

    Also fahr in den nächsten grösseren Laden und nimm alles
    in die Griffel was geht
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Azaghtot

    Azaghtot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.13
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Hoch im Norden
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    505
    Erstellt: 28.05.16   #3
    Auf jeden Fall zum ausgiebigen Probespielen wohin fahren, wie @Cold Prep schon sagte.
    Bei dem Budget vielleicht auch mal einen Blick auf Bässe von Spector oder Sandberg werfen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. combination

    combination Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.16
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.05.16   #4
    Leider hat kein Laden in meiner Nähe alle Bässe, daher versuche ich schon mal vorab zu filtern
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. TRON4X

    TRON4X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.16
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.05.16   #5
    Zu Warwick kannst Du zugreifen. In der Regek macht da nichts falsch. ;)
    ESP hatte ich nie. Kann dazu nichts sagen.
    Wenn Ibanez dann probiere mal den hier aus:

    BTB1605E

    http://www.ibanez.com/products/u_eb_detail.php?year=2016&cat_id=2&series_id=53&data_id=68&color=CL01

    Ich habe selber den SR1200 Premium.
    Nur bei diesen war es für mich ein Fehlkauf.
    Der hals pickup brumte wie sonst was. Nicht das übliche brumen was man soonst kennt, sondern ein penetrantes, richtig störendes.
    Habe es eineschickt. Es kam zurück mit der Aussage: Es ist so "normal". :bad: ( Und nein die 9V Batterie war es nicht )
    Du musst es wirklich ausprobieren um Überraschungen vorzubeugen. Das Ding habe ich verkauft.

    Ich überlege mir neben den muma stingray 5 hh noch einen rickenbacker 4003 zuzulegen. :cool: Der Sound ist einfach genial.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. combination

    combination Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.16
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.05.16   #6
    Rickenbacker sind auf jeden Fall sehr geil :D
    Wenn ich mal Millionär bin, hol ich mir den 4004LK ;)
     
  7. Fantus

    Fantus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    933
    Kekse:
    11.193
    Erstellt: 30.05.16   #7
    schau mal nach Basic Ken Taylor von Sandberg. .. Falls beim Laden grade vorrätig

    wenn er vor Ort da ist passt er in Budget ... wenn nicht und nach deinen Wünschen gebaut werden muss, dann nicht
     
  8. TRON4X

    TRON4X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.16
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
  9. TRON4X

    TRON4X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.16
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.05.16   #9
    Das Thema rickenbacker ist bei mir durch. :weird:

    Ich habe mir einen Sandberg California II TM5 in RW/Black Highgloss gekauft.
    Der Preis war auch OK. Statt 1600 habe ich es für 1300 € Neu bekommen bei justmusic in München.
    Grundsolide, sehr gute Verarbeitung und guter Sound. Vor allen "Made in Germany". :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. paleale

    paleale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    MD
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.16   #10
    Wie wärs mit nem Fender Dimension? Musicstore verschleudert gerade die Am. Dlx. 5 HH.
     
  11. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.17
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 03.06.16   #11
Die Seite wird geladen...

mapping