Kaufberatung: Casio, Korg oder Yamaha?

von meickl, 20.07.07.

  1. meickl

    meickl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.07   #1
    Hi!

    Ich wollte endlich mal anfangen KLavier zu spielen und das ganze zu lernen. Da aus mehreren Gründen ein "richtiges" Klavier für mich nicht in Frage kommt, wollte ich mir ein E-Piano kaufen. Schon seit Tagen gucke nich bei eBAy und lese Testberichte. Was haltet ihr denn von den folgenden Geräten:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230153900382&fromMakeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:middle:de

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110141708813&fromMakeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:middle:de

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=290138636830&fromMakeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:middle:de

    Also meine Tendenz geht zum Korg.. Aber ich selber hab eigentlich keine Ahnung davon. Habe halt nur TEstberichte gelesen.

    Danke im Vorraus und viele Grüße

    Michi
     
  2. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.07.07   #2
    Hallo - ganz einfache Antwort ;) geh zu einem Musikladen und spiel die Instrumente dort probe. Jeder hat andere Vorlieben was Tastatur, Soundbild etc angeht, so helfen Testberichte nicht sehr weiter....
     
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 20.07.07   #3
    Aber als Vorinfo wird immer gern das Forum genutzt: Meine Tendenz als Tipp geht auch zum Korg!
     
  4. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 20.07.07   #4
    Vom Korg SP-200 muss ich Dir abraten. Das Teil hat schon einige Jahre am Buckel und das merkt man ihm auch an: Tastatur, Sound und Dynamikumsetzung hinkt den gegenwärtigen Standards deutlich hinterher. Bitte Finger weg.

    Das Casio PX-500 ist ebenfalls schon ein bisserl betagt. Da würde ich das PX-110 oder (besser) das PX-310 empfehlen. Im Low-Budget Segement sind das meine Favoriten.

    Das Yamaha P-70 ist schon ok. Da kann man nicht sehr viel falsch machen, glaub ich.
     
  5. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 20.07.07   #5
    Korg SP 200, nun, ich kenne ja da den Virtuosen, der alles super drauf spielt... DANN einfach überzeugend. Gebe gern per PN nochmal den Link... (Oder wie ist das hier mit Musiker-Werbung? / Website...)

    "Betagtes" korg, na ja, das schlägt sich ja dann auch im Preis wieder... Viele schwärmen bis heute vom Technics P(X?) 30, das hat auch schon Jahre auf dem Buckel...
     
  6. meickl

    meickl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.07   #6
    Danke ersma für die Antworten.

    hmm, ei ei. Schwierige Entscheidung. Mein Problem ist halt, dass ich mich nicht auskenne. Wenn ich so ein Teil spiele und denke es ist gut, muss das ja nicht stimmen. Vielleicht merke ich dann erst mit der Zeit, dass dieses oder jenes nicht passt.

    Hmhmhmhm..

    Habe mir gerade das Casio PX-110 angeguckt. MAcht einen guten Eindruck auf mich. Was genau hat es mit dem 32 stimmig polyphon auf sich? Die anderen habe ja 64.
     
  7. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 20.07.07   #7
    Ich hatte das SP200 und bin froh, es nicht mehr spielen zu müssen. Aber gut, das ist meine pers. Meinung. Ich finde sogar den Pianosound des MO8 besser, und das ist kein Stagepiano, sondern eine Workstation. Die Tastatur ist eine ganze Klasse besser, die des SP200 ist wirklich bescheiden.
     
  8. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 20.07.07   #8
    OK, gut zu wissen, dass eine Workstation (MO 8) scheinbar eine Tastatur hat, auf die ein guter Pianosound anständig anspricht...

    Korg SP 200, ja, finde ich auch etwas indiskutabel, da ja der Nachfolger auch schon für 699,-- zu haben ist...
     
  9. meickl

    meickl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #9
    Also zu meinem Geldbeutel passt das Casio PX-110 ziemlich gut..
    Wer hat ERfahrung damit?
     
  10. meickl

    meickl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #10
Die Seite wird geladen...

mapping