Kaufberatung: Monitorboxen und Rock

von Dementia, 28.03.12.

  1. Dementia

    Dementia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #1
    Guten Tag,

    Ich nehme seit geraumer Zeit Musik im Bereich "Rock" auf und quäle mich beim Mix jetzt schon viel zu lange mit Logitech PC-Boxen ab. Ich wollte mir daher in nächster Zeit ein Paar Monitorboxen in der Preislage von 200-300 Euro (für das Paar) zulegen, die mir den Sound so wiedergeben sollen, wie er denn nun tatsächlich im Mix besteht. Allerdings habe ich nur sehr wenig bis gar keine Ahnung davon, habe aber die "KRK RP-5 G2" ins Auge gefasst. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn jemand mir sagen könnte, ob diese Boxen zum mischen von Rockmusik geeignet sind oder ob ich mir besser ein anderes Modell oder vielleicht sogar Kopfhörer zulegen sollte. Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Yves.
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 28.03.12   #2
    Kopfhörer eignen sich entweder als Akustusche Lupe oder als Monitoring Lösung beim Einsingen (damit der Sänger die Musik hören kann, ohne dass diese auf der Gesangsspur landet). Zum Mischen eigenen sich KHs nur Bedingt. Ja, es gibt Leute die das machen und es gibt auch Leute, die damit tolle mixes Produzieren. Aber einfacher ist es sicher, wenn man Monitore verwendet und nur bei Bedarf zum KH greift. Die RP5 eignen sich durch aus zum Mischen, generell sollte man sich die Monitore vor dem kauf am besten mal anhören (optimal wäre in den eigenen vier Wänden, da die akustik auch eine große Rolle spielt). Alternativ kannst Dir z.B. die Yamaha HS50 oder Mackie MR5 mk2 noch anhören. Nimm Dir zum testhören am besten Musik mit, die Du gut kennst und zusätzlich am besten noch etwas eigenes.

    Grüße
    Nerezza
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. Dementia

    Dementia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.12   #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Werd mir dann in nächster Zeit entweder die RP5 oder die Yamaha HS50 zusenden lassen. :)
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    2.095
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    1.786
    Erstellt: 29.03.12   #4
  5. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.781
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.216
    Kekse:
    9.565
    Erstellt: 29.03.12   #5
    Ob nun mit Sub oder ohne, hängt stark von der Musik ab. Für Elektronische Musik würde ich auch eher einen Subwoofer empfehlen. Rock kann man auch ohne Mischen.
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    7.846
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.335
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.03.12   #6
    Man kann zwar Rock und andere Musikrichtungen so mischen, dass sie auf kleinen Boxen mit wenig Bass funktionieren, man darf dabei aber nicht vergessen zu kontrollieren, wie der Mix sich auf großen Boxen mit viel Bass anhört.
     
  7. Dementia

    Dementia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.12   #7
    Wäre das Subwoofer Problem denn mit den RP5 Boxen gelöst? Ich will nicht altzuweit über 300 Euro gehen, aber wenn die Yamaha HS50 Boxen (für die ich mich eigentlich schon entschieden hatte) den Bass unterrepräsentieren, ist wohl eine Alternative nötig. :)
     
  8. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    7.846
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.335
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.03.12   #8
    Ich sage mal nein, aber mit der Kombination Boxen + Subwoofer kann man die Investition aufteilen: Zunächst die Boxen, und zu einem späteren Zeitpunkt evtl. dann doch noch den Subwoofer dazu. Für manche wäre übrigens auch mit den HS80 das Subwoofer Problem nicht gelöst... ;)
     
  9. Dementia

    Dementia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.12   #9
    Ist es denn nun tatsächlich so, dass diese Boxen den Bass derart unterrepräsentieren, dass der Mix auf einer anderen Anlage (mit Subwoofer) zu basslastig klingen würde (da man ja den Bass notwendigerweise im Mix lauter stellt, wenn er kaum zu hören ist)? Ich cutte den Bass an sich sowieso bei 50 Hz, da alles darunter für ein Rocklied meiner Ansicht nach nicht nötig ist.
     
  10. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.303
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 29.03.12   #10
    bei Thomann in den Kleinanzeigen sind grad ein paar Adam A5x für 350€ drin!
     
  11. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    7.846
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.335
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.03.12   #11
    Da kann ich dir vorschlagen Testberichte / Übersichtsberichte über Aktivmonitore in der Fachpresse anzuschauen (Thomann stellt ja auch welche zum kostenlosen Download bereit), wo der Frequenzgang gemessen wurde. Da kannst du dann auch u.A. sehen, wie die Pegelentwicklung bei 50 Hz so ist. Im S&R-Test von RP5G2 wurden z.B. 50 Hz bei -6 dB gemessen.
     
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    3.476
    Kekse:
    16.702
    Erstellt: 29.03.12   #12


    Ich kenne mich in dem Preissegment persönlich nicht so aus, aber ich habe schon sehr oft von glaubwürdigen Usern gelesen das gerade diese beiden Modelle ziemlich besch... sind.
     
  13. Dementia

    Dementia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    19.05.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.12   #13
    Okay, werde ich machen. Vielen Dank!
     
  14. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.303
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 29.03.12   #14
    dito!
     
Die Seite wird geladen...

mapping