[Kaufberatung] - Mundharmonika für Einsteiger bis 40 €

von Dan_The_Man, 23.06.20.

  1. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.20
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.20   #1
    Liebe Forums-Mitglieder,

    ich versuche gerade als zwar nicht besonders guter, aber begeisterter Gitarrist, meinen musikalischen Horizont etwas zu erweitern und habe mir die Idee in den Kopf gesetzt, Mundharmonika spielen zu lernen. Mein Ziel ist es nicht, in einer Band zu spielen (mache ich mit der Gitarre auch nicht), sondern nur für mich oder gelegentlich beim Zusammensitzen mit Freunden zu musizieren. Ich muss daher nicht perfekt alle möglichen Stücke spielen können, sondern möchte in dieses (im Einsteigerbereich wohl relativ preisgünstige) Instrument hinein schnuppern.

    Hier nun meine Frage an Euch: Gibt es Mundharmonikas, die man einem Anfänger besonders empfehlen kann? Ich habe bisher keinerlei Erfahrung mit Blasinstrumenten, beginne daher wirklich absolut bei Null. Ich möchte keinen billigen Ramsch kaufen, ein High-End Instrument muss es natürlich auch nicht sein, da sicherliche auch die Gefahr besteht, dass ich damit nicht zurecht komme und das Instrument dann nach ein paar Monaten ohne große Fortschritte in der Lade liegen bleibt. Ich habe dabei einmal an ein preisliches Limit von maximal 40 Euro gedacht, da sollte man denke ich dann schon etwas halbwegs vernünftiges finden.

    Wenn ich das, was ich im Internet bisher gelesen habe, richtig verstehe, sollte es für den Anfang einmal eine Harmonika in C-Dur sein.

    Habt Ihr sonst irgendwelche Tipps an einen Anfänger bzgl Büchern oder online-Kursen zum Erlernen der ersten Schritte? Ich hab mich schon ein bisschen schlau gemacht, in Wien, wo ich wohne, habe ich leider keine Angebote für Lehrer/Kurse und ähnliches gefunden, ich müsste mir das Spielen also autodidaktisch beibringen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße aus Wien,
    Vincent
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. käptnc

    käptnc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.16
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    253
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 23.06.20   #2
    Wenn du eine diatonische in C-Dur möchtest finde ich die Big-River Harp von Hohner für ca. 25€ ganz empfehlenswert.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.459
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.259
    Kekse:
    52.246
    Erstellt: 23.06.20   #3
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. daenou

    daenou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.15
    Zuletzt hier:
    10.07.20
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    2.343
    Erstellt: 25.06.20   #4
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. losch

    losch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.18
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Isernhagen
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    862
    Erstellt: 25.06.20   #5
  6. MichaHH

    MichaHH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.13
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    10.746
    Erstellt: 25.06.20   #6
    bin zwar nicht Lisa2, aber...

    die Seydel funktioniert ohne Einschränkungen und mit wenig Luft... also da kann man nichts verkehrt machen. Ich habe auch diese (in D) und nehme sie gerne mit zu Küchensessions. Passt gut zu den Stücken meines Gitarrenkumpels. Sie hat Messingstimmzungen. Ist also eine der wenigen Seydels, welche nicht in den Geschirrspüler gehört ;-)

    Probier es aus. Ich finde Seydel und die Macher an sich sympathisch.

    Vielleicht hast du Lust auf eine kleine Werksführung.... (sind auch viele Bilder drin):
    https://www.musiker-board.de/threads/factory-tour-bei-c-a-seydel-soehne.642289/

    Probier Dich aus. Wenn es Dich packt, wird es nicht bei einer bleiben.

    Viel Spaß
    Micha
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  7. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.459
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.259
    Kekse:
    52.246
    Erstellt: 26.06.20   #7
    @losch Das für mich entscheidende Qualitätskriterium "verbraucht wenig Luft" nannte @MichaHH ja bereits.
    Mir gefällt obendrein die Ergonomie der einfachen diatonischen Instrumente sehr gut. Davon kann man problemlos mehrere zwischen die Finger klemmen, um sie für Tonartenwechsel zu kombinieren.
    Ich bin zwar mit Hohner Mundharmonikas aufgewachsen, habe davon in Kinderjahren mehrere "verschlissen" und als Erwachsener noch verschiedene Modelle zum Testen gekauft. Aber irgendwann bin ich wegen der Edelstahlzungen und der ergonomischen Form zu Seydel "übergelaufen". ;-) Für die Edelstahlzungen muss man aber tiefer in die Tasche greifen. Trotzdem wurde aus einem "mal testen ... " ein überzeugter Serienkauf. :-)
    Eine ähnliche ergonomische Form findet man auch bei der höherpreisigen Hohner Meisterklasse. Deren Stimmplatten werden allerdings aus vernickeltem Messing hergestellt. Der schwere Kamm erzeugt ein völlig anderes Spielgefühl, als die leichteren Kämme aus Kunststoff oder Holz.

    Suchbild: Wer findet den Fehler? :-D

    [​IMG]

    Da ich bevorzugt das Solostimmsystem nutze, spiele ich hauptsächlich auf einer 12-Loch Harp oder der Orchestra von Seydel.
    Die Marine Band Solo-Tuning ist mir zu klobig. Seitdem ich die "Seydel Solist Pro 12" habe, nutze ich sie kaum noch. Bei Interesse mache ich noch ein Vergleichsfoto.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  8. losch

    losch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.18
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Isernhagen
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    862
    Erstellt: 26.06.20   #8
    Äh, das Ding ganz links ist doch keine Harmonika? :fear:

    @MichaHH und @Lisa2: Vielen Dank für eure informativen Beiträge, ihr habt mich überzeugt und ich werde gleich mal so ein Teil abrufen. Zur Strafe komme ich dann möglicherweise mit einigen dummen Fragen auf euch zurück. :great:




    Edit: So, ist passiert. In ca 5 WT kommt sie.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.459
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.259
    Kekse:
    52.246
    Erstellt: 26.06.20   #9
    Meinst Du die kleine BigSix? Das ist kein Fehler. Das ist eine Mundharmonika der besonderen Art! :-D

    Das ist die klassische Version mit Holzkamm in Richter-Stimmung:
    https://www.seydel1847.de/epages/Se...hops/Seydel/Products/16666/SubProducts/16666C
    Die gibt es auch als farbiges Set mit Edelstahlzungen:
    https://www.seydel1847.de/epages/Se...tegories/Products/Harmonica_Sets1/BIG_SIX_SET

    Meine Big Six habe ich im Configurator ...
    https://www.seydel1847.de/epages/Se...ectPath=/Shops/Seydel/Categories/Configurator
    mit Solostimmsystem eingerichtet.

    Apropos Fehler bzw. Suchbild ... da wurde etwas reingeschmuggelt, das so, wie man es da sieht, keinen richtigen Ton von sich geben kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. fpmusic22

    fpmusic22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.19
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1
    Erstellt: 26.06.20   #10
    ich tip mal auf das grüne Teil
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.872
    Kekse:
    17.047
    Erstellt: 26.06.20   #11
    ich hatte schon sehr viele Hohner und diese ist das schlimmste was ich hatte, da kann man sich die Lunge ausreisen
    aber vielleicht ist meine eine besondere Krücke :confused:
    noch eine davon werde ich nicht kaufen
     
  12. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    13.846
    Zustimmungen:
    5.320
    Kekse:
    64.500
    Erstellt: 26.06.20   #12
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. losch

    losch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.18
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Isernhagen
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    862
    Erstellt: 29.06.20   #13
    Überraschung! Das kleine Teil von Seydel ist eben eingetroffen. Letzten Freitag bestellt und heute da, das nenne ich zügig!!!:great:
    Dann werde ich es mal näher untersuchen!:-)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.20
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.20   #14
    Vielen Dank für Eure Antworten, tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, bin die letzten Tage in Arbeit untergegangen.

    Ich hab mir die empfohlenen Harps durchgesehen und dann im Internet gestöbert und bin dann heute früh einfach mal bei einem Musikladen in der Nähe rein spaziert und mir dort die Hohner Special 20 in C-Dur bestellt, da mir der Verkäufer dort gleich ein sehr gutes Angebot (21,- Euro) gemacht hat, sollte dann spätestens Anfang nächster Woche damit starten können.

    Werd mich da im Internet mal einlesen und dann gilt es den nächsten Schritt zu machen und mal ein bisschen "Einführungsunterricht" zu nehmen :)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  15. bluesmash

    bluesmash HCA Bluesharp HCA

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Geseke
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    2.547
    Erstellt: 02.07.20   #15
    Muss wohl so sein... - die Big River sind sicher nicht die besten Hohner Harps, aber wirklich schlecht sind sie auch nicht. Da man allerdings für (annähernd) das gleiche Geld auch die Special 20 kriegt, würde ich die in jedem Fall vorziehen.

    Viele Grüße
    Matz
     
  16. losch

    losch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.18
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Isernhagen
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    862
    Erstellt: 02.07.20   #16
    Also, ich stehe ja wirklich total ganz am Anfang, aber die Kleine von Seydel bringt tatsächlich beim kleinsten Hauch (für mich) gefällige Töne raus. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  17. käptnc

    käptnc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.16
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    253
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 02.07.20   #17
    Wunderbar, dann viel Erfolg und Freude damit.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. käptnc

    käptnc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.16
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    253
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 03.07.20   #18
    Kleiner Nachtrag: Ich habe meinem Mitmusiker der Keyboard spielt und bis vor kurzem nicht Mundharmonika spielen konnte meine jetzt 24 Jahre alte
    Big River Harp geschenkt /die immer noch einwandfrei funktioniert und einen super Klang hat, deshalb auch meine Empfehlung/ und
    der konnte nach 2 Wochen Alles in der Tonart problemlos spielen /nach eigenen Angaben sogar sofort was ich auch glaube und vorher aber nie geglaubt hätte.
    Er ist ein ausgesprochenes Mundharmonika-Naturtalent und wie gesagt bei ihm hat meine alte Big River Harp einen wunderbaren Klang.
    Weil es so gut klappt hat er hat sich jetzt auch mehrere chromatische und diatonische Harps in anderen Tonarten besorgt.
    Ich selbst kann auch nach 24Jahren immer noch nicht damit spielen, habe aber vor längerer Zeit aufgegeben.
    viele Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping