Kaufberatung Synth!

  • Ersteller really no one
  • Erstellt am
really no one
really no one
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.04.22
Registriert
21.12.05
Beiträge
2.412
Kekse
9.499
Ort
Stuttgart
Vorweg will ich sagen das ich einen Synth ganz und gar allein für Elektronische Musik suche,...drums,...beats,...synth,...

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
1000€
[ ] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: __________________________
[x] nein.

(3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
[x] Anfänger
[ ] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?

zu Hause/Bühne

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)

Workstation

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?

Electro-rock 1-2 Guit./1 Bass/1Keyboard (alles selbst!)

(7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?

Ich benötige elektronische Sounds sowie auch drums und beats!

(8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
[ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
[x] Gute Sounds
[ ] Nur das Allerbeste!
[ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

(9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
[x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
[ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
[x] MIDI-Masterkeyboard
[ ] Software-Klangerzeuger

(10) Welche Features sind die besonders wichtig?
[x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
[x] Synthese / Soundbearbeitung
[x] Sampling
[x] Sequencing
[ ] Begleitautomatik
[ ] Masterkeyboardeigenschaften
[ ] Orgeldrawbars
[ ] Lesliesimulation
[ ] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[x] 73/76
[ ] 88 (Standardgröße Klavier)

Im prinzip egal!

(12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
[x] ungewichtet
[x] (leicht-)gewichtet
[ ] Waterfall
[ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

(13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)

völlig egal!

(14) Sonst noch was? Extrawünsche?

schnelle Beratung bitte wär euch echt dankbar!
euer realy no one!!
 
Eigenschaft
 
W
waldorfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
26.02.07
Beiträge
490
Kekse
265
1000€
[ ] Gebrauchtkauf möglich

[x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
[x] Synthese / Soundbearbeitung
[x] Sampling
[x] Sequencing

wird schwierig werden . Entweder gebraucht oder kein Sequ. oder Sampler.

Fusion 8HD hat 88 Tasten, 6 HD würde passen, aber nicht mehr zu bekommen
M50 kein Sampling
Juno Stage kein Sequ. dafür File-Player, auch Midi-File, wenn ich mich nicht irre.

Vielleicht fällt jemanden noch was ein, was neu alle Kriterien erfüllt, mir im Moment nicht.
 
sketch1002
sketch1002
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.18
Registriert
03.07.08
Beiträge
560
Kekse
621
Ort
Bremen
Yamaha Motif ES 6/7 - kriegst du aber nicht mehr neu...

Mir fällt sonst auch nichts ein, was wirklich alle deine Wünsche abdecken würde - irgendwo musst du wahrscheinlich Abstriche machen und dich auf Kompromisse einlassen...

LG, Sketch
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.231
Kekse
21.948
Ort
Herdecke
Yamaha Motif Classic, Triton?
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Yamaha Motif Classic, Triton?
Er will ja nicht gebraucht kaufen... :nix:

Am einfachsten wäre es, aufs Sampling zu verzichten und dann eine Kleinworkstation (Korg M50, Yamaha MO oder Roland Juno-G) zu kaufen. Den Juno Stage find ich übrigens nicht so passend für ein Ein-Mann-Electro-Projekt...
Andererseits würde ich es auch für sinnvoller erachten, auf den Sequencer zu verzichten (ist ja im Computer viel komfortabler) und dafür den Sampler mit reinzunehmen - dafür fallen mir aber keine Geräte ein...
 
really no one
really no one
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.04.22
Registriert
21.12.05
Beiträge
2.412
Kekse
9.499
Ort
Stuttgart
dankeschön für eure antworten,..*grins*
 
really no one
really no one
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.04.22
Registriert
21.12.05
Beiträge
2.412
Kekse
9.499
Ort
Stuttgart
ja hab mir auch nochmal gedanken gemacht,...
das M50 scheint ja relativ gut und beliebt zu sein,...
einziges manko is halt da smit dem sampling,...aber naja wie ihr shcon gesagt habt muss ich halt dann mal iwo auch abstriche machen^^,...
was kostet denn son m50?
https://www.thomann.de/de/korg_m50_61.htm
is der preis gerechtfertigt oder bekommt man den billiger?
 
sketch1002
sketch1002
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.18
Registriert
03.07.08
Beiträge
560
Kekse
621
Ort
Bremen
Und nen Sampler kannst du dir auch irgendwann noch gesondert dazu kaufen...
 
Martman
Martman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.076
Kekse
22.897
Ort
Hamburg
Vielleicht könntest du versuchen, irgendwo einen der letzten Korg TR61 zum Ausverkaufspreis abzuschnappen und die Samplingoption nachzurüsten. Frag mich jetzt nicht nach dem Preis...


Martman
 
D
dkreutz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.22
Registriert
31.03.07
Beiträge
441
Kekse
833
das M50 scheint ja relativ gut und beliebt zu sein,...

Der Korg M50 ist vor allem brandneu und erst ab Mitte Oktober lieferbar. Wenn Dir der Preis dafür zu hoch ist, dann schau dich nach was anderem um, denn der M50 wird wohl erst einmal nicht so schnell günstiger werden.
 
Martman
Martman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.076
Kekse
22.897
Ort
Hamburg
Einspruch. Ich hab jetzt Sonnabend bei Ampt- äh, Just Music je eine M50 mit 61 und 88 Tasten gesehen. Letztere hätte ich über Eck zusammen mit einer okinalen M1 oder einer 01/W spielen können. Getestet hab ich sie nicht, war zu sehr mit den Vintage-Geräten und mit Quatschen beschäftigt.


Martman
 
really no one
really no one
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.04.22
Registriert
21.12.05
Beiträge
2.412
Kekse
9.499
Ort
Stuttgart
danke leute sauber^^
es wird wohl ein nagelneuer m50^^
bestell noch dieses woche,...
den sampler besorg ich mir seperat noch dazu iwan^^
danke nochmal,..
grüße^^
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben