Kaufempfehlung Stratocaster (Blade, Diego, Fender?)

von Para-Dox, 03.04.07.

  1. Para-Dox

    Para-Dox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hi zusammen

    Letztens habe ich euch ja schon mit Fragen bezüglich einer Mexikanerin von Fender genervt. Heute kam jedoch alles ganz anders.

    Ich war beim Gitarrenhändler meines Vertrauen und wollte mir schon die Mexikanerin bestellen, als er mir ne andere Fender in die Hand gedrückt hat.
    Ich wollte die eigentlich nicht anspielen, da sie:
    1. Zu teuer ist (800 Euro)
    2. ist sie gebraucht
    3. ist sie schwarz, ich hasse diese Farbe!

    Naja, wie soll ich sagen. Als ich sie angespielt habe, war mir der Preis völlig egal und wenn sie nicht schwarz wäre, hätte ich sie gleich mitgenommen!

    Es ist eine Fender aus dem Jahre 2004 --> Ne Stratocaster Plus mit Lace Sensor Gold PU's, Lockingmechanik und Sperzelmechaniken.
    Hammer, nun weiss ich endlich, was ich für einen Sound will! Die Sensor PU's sind hammer! Und das sowohl Clean, Crunched als auch mit nem vollem OD, Disto drinne!

    Nun aber zum eigentlichen Problem:

    Ich suche nun eine gute Strat mit Lace Sensor PU's und Ahorngriffbrett. Als Farbe wird weiss, blau und grün bevorzugt.

    Da ich jedoch die Gitarre in der Band wohl eher weniger spielen werde, setze ich dem ganzen eine Limite von höchstens 900 Euronen!
    Da wirds wohl schwer was zu finden, oder?

    Habt ihr mir Tipps, wie ich an diesen Hammersound komme, ohne meine ganzen Ersparnisse auszuräumen? (Info: Ich bin erst 19 Jahre alt und Student, daher fehlts überall an Geld :D )

    Gruss
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 04.04.07   #2
    Ab zu Ebay und ne gute Fender DeLuxe suchen! Gibts gebraucht in gutem Zustand um die 650,- / 700,- Euro. Ich hab selbst auch eine, ist genau das was du suchst. Obwohl ich die PickUps getauscht hab, die Lace Sensors sind nicht mein Ding gewesen...
     
  3. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 04.04.07   #3
    hi!

    ich hab vor kurzem auch eine strat plus gekauft, kannst drüber im strat-thread nachlesen, dort hab ich auch fotos reingestellt.

    die gitarre ist wirklich super, für mich genau DER strat-sound.

    die gitarre im shop kann allerdings nie und nimmer von 2004 sein, meines wissens wurden die letzten strat plus '96 hergestellt.
    die gitarre ist also mindestens 11 jahre alt.
    du kannst dir ja das nächste mal die seriennummer notieren, anhand dessen kannst du das alter auf der fender-HP rausfinden.

    ich würde dir auch ebay empfehlen, dort tauchen immer wieder mal strat plus auf, und mit 900 euro kommst auf alle fälle aus!
    ich hab meine für 595 gekauft :)
    war aber auch ein super preis.
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.04.07   #4
    Genau, einfach mal nach einer gebrauchten Stratocaster Plus umschauen - da solltest du mit deinen 900€ absolut problemlos hinkommen.
    Mir persönlich gefallen die von meckintosh genannten American Deluxe zwar besser, aber wenn du du dich in die Stratocaster Plus verliebt hast, dann kauf' dir eine.

    Wenn dir die Strat Plus so zusagt würde ich dir sogar eher von Diego abraten, da diese sich einfach völlig anders "anfühlen".
    Diegos sind eben "Vintage-Strats" und die Strat Plus ist defintiv modern - du und die Diego würden eher keine Freunde werden ;).
     
  5. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 04.04.07   #5
    ich hab in einem plötzlichen, aber intensivem anfall von GAS paar tage nach dem erwerb der strat plus (als ich sie noch gar nicht hatte) noch eine deluxe gekauft.

    der grund war, dass just zu dem zeitpunkt eine deluxe mit den spezifikationen aufgetaucht ist, auf die ich schon lang gewartet hab.
    (farbe crimson red transparent, maple neck, vintage noiseless PUs)

    jetzt bin ich schon sehr gespannt auf den direkten vergleich mit der strat plus, ich hätte nämlich nie gedacht, dass ich die strat plus so liebgewinne.

    dann hab ich schon 3 strats :eek: , highway, plus und deluxe.

    eine wird aber dann definitiv wieder gehen müssen :( , wenn nicht sogar zwei...das wird eine schwere entscheidung.
     
  6. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 04.04.07   #6
    Muss zugeben dass ich eine Strat Plus noch nicht in der Hand hatte, aber da im Threadtitel explizit auf Blade eingegangen wird kann ich da kurz einhaken:

    Die Blade Texas Standard ist vom Halsshaping her eine relativ moderne Gitarre, recht flaches Profil, also nicht so vintageorientiert wie sie auf den ersten Blick aussieht. Aktivelektronik ist auch drin (Treble-/Mid-/Bassboost per Miniswitch), hab mich mit der allerdings nicht weiter befasst. Ich würd sie einfach mal antesten, denn es gibt einige die sagen für das Geld (so gegen 550 €) kriegt man keine bessere (neue) Strat. AFAIK soll auch keine riesige Serienstreuung vorliegen, wobei ich mich da wirklich auf Aussagen mir bekannter Gitarristen berufen muss, also keine Gewähr.

    Antesten würde ich aber durchaus mal empfehlen, ist wie gesagt billig und für den "moderneren" Strat-Player vielleicht genau das richtige ;) ...
     
  7. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.535
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    389
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 04.04.07   #7
    Hi,

    bevor du dir die strat plus zulegst, vergleiche sie unbedingt noch mal mit einer anderen strat aus der american serie. ich hatte die strat plus ebenfalls mal testweise zuhause. für meinen geschmack klangen die lace sensor pus nach allem möglichem bloß nicht nach einer richtigen strat. ich will dir die gitarre nicht ausreden, aber vielleicht vor einer späteren enttäuschung bewahren, wenn du später mal eine "normale" strat in die hände bekommst. deswegen mein tipp: wenn du nochmals in den laden kommst, nimm dir zum vergleich einfach mal eine gute hochwertige strat.

    in sachen blade-strats: wenn eine blade-strat, dann die texas vintage, die ist defintiv noch mal eine nummer besser als die normalen texas-standards.

    gruß rainer
     
  8. Para-Dox

    Para-Dox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 04.04.07   #8
    Hi zusammen

    Schonmal danke für die Antworten.

    Wieso Deluxe? Auf der Fender Hompepage verfügen die neuen Deluxe Modelle nicht über Lace Sensor PU's.
    Sind die vom Spielgefühl und Klang ähnlich wie die Plus?

    Wegen der EBucht --> da gibts ein Problem. Ich wohne in der Schweiz und in der CHen EBucht ist nie viel los.

    Hab grad in der deutschen EBucht ne Eric Clapton aus der Custom Artist Serie in Vintage white (meine Lieblingsfarbe!) mit Lace Sensors und Maple Neck für EUR 605.-- entdeckt. Jedoch ist der Versand nur nach D möglich. Mensch ist die Welt ungerecht!!
     
  9. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 04.04.07   #9
    Schreib dem Verkäufer doch mal ne nette Mail, ob er nicht doch auch nach CH schicken würde. Ist doch nicht aus der Welt.

    /V_Man
     
  10. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 04.04.07   #10
    @Para-dox

    Ich werfe jetzt mal G&L als Marke in den Raum. Ist nach Musicman die zweite Firma von Leo FENDER (G&L heisst George & Leo).
    Hier die HP:
    www.glguitars.com

    Sind echt super Instrumente. Bei der Legacy-Serie sollte was für dich dabei sein. Problem ist nur eine mitunter lange Lieferzeit. Wollte mir eine mit Rosewood-GB und einer seltenen Farbe kaufen, und das hätte 3-4 Monate gedauert. Naja, jetzt habe ich 2-Tone Sunburst und Maple-Neck. Jedenfalls habe ich schon einige G&L's angespielt und sie sind sowohl von Verarbeitung als auch vom Sound Top.
     
  11. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 04.04.07   #11
    @ para-dox

    (übrigens, cooler nick)

    wenn du mit der strat plus genau den sound gefunden hast, der dir zusagt, dann würde ich mich hier nicht mehr beirren lassen, und eine strat plus kaufen.
    du könntest sie allenfalls noch wirklich mit einer "normalen" usa strat vergleichen.

    zu bedenken gebe ich dir noch, dass die strat plus, die du angespielt hast, lace sensor gold pus hat (wie meine), das clapton modell, das du auf ebay gefunden hast, hat aber andere, nämlich am steg blau, mitte silber, neck rot.
    weiß jetzt nicht ob und wie das anders klingt, aber es wird schon unterschiede geben, sonst hätten sie die pus ja kaum anders benannt.
    also wenn du genau den sound willst, den die gitarre im laden hatte, dann schau dich nach ner strat plus mit lace sensor gold um.

    die hier hat auch LS gold, auch ein clapton modell:
    http://cgi.ebay.de/Fender-Eric-Clap...ryZ46647QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    hat nebenbei die gleiche farbe wie meine strat plus, schaut traumhaft aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping