Kawai MP7SE Klangverwaltung

R
R.C.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
08.10.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich wollte diesen Treat wieder beleben, weil ich eine Frage zum Kawai MP7SE habe.

Zunächst: Ich suchte für den Einsatz in einer Band wieder ein Stage-Piano. Nach langen Suchen, ist es das Kawai MP7SE geworden. Habe für den Hausgebrauch das MP11 und bin von den Sounds der akustischen wie elektrischen Pianos überzeugt. Auch sagt mir die Kawai-Tastatur einfach am besten zu. Als Vergleiche habe ich folgende Geräte angespielt:

- Korg Grandstage
- Viscount Legend 70's Artist W
- Roland RD 2000
- Yamaha CP88
- Clavia Nord Stage 3


Und noch das eine oder andre.

Was mir jetzt aufgefallen ist ist, daß beim MP7SE die ersten beiden Parts auf intern gestellt sind und die Parts 3/4 auf Extern. Diese muß ich immer auf intern umstellen wenn ich das Piano erneut einschalte. Kann man das Piano so einstellen, daß alle 4 Parts beim Einschalten immer auf intern stehen?

Viele Grüße und danke für eure hilfreiche Antwort
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
HaraldS
HaraldS
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
03.03.05
Beiträge
5.361
Kekse
34.542
Ort
Recklinghausen
Hallo R.C. - willkommen im Musiker-Board.

Was mir jetzt aufgefallen ist ist, daß beim MP7SE die ersten beiden Parts auf intern gestellt sind und die Parts 3/4 auf Extern. Diese muß ich immer auf intern umstellen wenn ich das Piano erneut einschalte. Kann man das Piano so einstellen, daß alle 4 Parts beim Einschalten immer auf intern stehen?

Die Vorgehensweise ist ziemlich genau auf Seite 66 der Bedienungsanleitung beschrieben: https://www.kawai.de/service/mp7se.pdf
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben