Kein Stratocaster-Schriftzug auf Kopfplatte?

von Axel, 23.09.05.

  1. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 23.09.05   #1
    Hallo!

    Ich spiele eine Fender Stratocaster Lite Ash und frage mich seit einiger Zeit, warum auf der Kopfplatte nur das Fender-Logo ist, jedoch der "Stratocaster"-Schriftzug fehlt. Weiß das jemand von euch?

    Danke schon mal
    Axel
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.09.05   #2
    Weil es kein Fender Werk ist, sondern Samick oder Cort die in ihrem Werk herstellen. Deswegen steht dort nur Fender drauf.

    MfG
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 23.09.05   #3
    *kicher* Geile Begründung. (sorry ;) )
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.09.05   #4
    Na ja was soll man denn andere dazu schreiben? Das Original Decal bekommt man eben nur bei Mexico, US oder Japan Strats und Teles.

    MfG
     
  5. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 23.09.05   #5
    Da es sich hierbei um eine absolute Profi-Gitarre handelt, und jeder Profi ja sofort sieht, dass das eine Stratocaster ist, haben sie sich den Schriftzug gespart... :screwy:

    Wie ist es mit der Begründung?? :D
     
  6. Axel

    Axel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.09.05   #6
    Ich verstehe nicht, warum eine ernst gemeinte Frage nicht mit dem dazughörigen Ernst beantwortet werden kann! Hier sollten vielleicht mal die Mods eingreifen ... :mad:
     
  7. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 26.09.05   #7
    HI

    Ich denke Farin.U hat deine Frage beantwortet und das wohl auch ernst gemeint. Und dass der Umstand, dass sie in diesem Werk gefertigt wird und daher nur den Fender-namen trägt und nicht noch den Strat-Schriftzug obwohl es eine "echte Fender" ist, eine gewisse Komik mit sich bringt ist wohl kaum von der Hand zu weisen. Ich denke da ist ein wenig grinsen schon erlaubt, also immer humorvoll bleiben, du hast ja auch deine Antwort :)
     
  8. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 26.09.05   #8
    ist halt eine dieser in den Schriftzügen versteckten kleinen Botschaften. ich finde es ja faszinierend was man da teilweise aus art des schriftzugs, was dort steht, wo es steht, alles herauslesen kann. irgendwie müssen die echten freaks scheinbar bedient werden. da können dann wieder eigene homepages mit interpretationen eingerichtet werden :) gehört zum "kult" eben dazu.
     
  9. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.09.05   #9
    Na dann hab ich auch mal eine Frage Punkto Kult:

    Warum ist auf meiner Mexiko Tele, das Telecaster in anführungszeichen geschrieben? Ist das immer so, weils ja eigentlich die Broadcaster, dann Nocaster etc. war? Oder weils eine Powerhouse ist, somit Strat Mittelpickup und Fishman-Piezo besitzt, demnach keine "richtige" Tele ist? :D :screwy:

    Warum das Strat fehlt kann wohl nur Fender sagen. Dass sie in einem anderen Werk hergestellt wurde seh ich kaum als naheliegende Antwort. Dann wäre doch wohl eher das Fender was sie weggelassen haben, als das Stratocaster. Und dass der Schriftzug nur in den anderen Werken auf Lager ist...bezweifle ich auch, dann dürfte ja auch kein Fender vorrätig sein, oder?

    Vielleicht ist es ganz einfach so, da die Gitarre ja ziemlich gut ist, wurde halt gespart wo man nur konnte... und eine Aufkleber ist halt billiger als 2! (oder ein grosser) ;)

    Ich mein ich könnt mich auch bei meinem Ford fragen, warum nicht die Mototbezeichnung hinten aufm Kofferraum steht: Schliesslich steht bei den Diesel Tdci drauf und ihre Benziner haben ja auch eine spezielle Bezeichnung, also wo ist mein schildchen? :D

    Manchmal sollte sich nicht zuviele Fragen stellen und einfach mal mehr rocken.

    gruss
    eep

    PS: ich hab 4 Fender und musste jetzt ehrlich mal nachgucken, weil mir der kleine schriftzug bisher noch nie aufgefallen war... :o
     
  10. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 26.09.05   #10
    "tele" in anführungszeichen!? :D na das öffnet ja jeder interpretation tür und tor!
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.09.05   #11
    The Lite Ash Stratocaster and Telecaster guitars are something new from Fender. Ash is a desirable body wood because of its tonal qualities and with its birdseye maple neck and Seymour Duncan® pickups, these guitars give players just what they need to get the job done.

    Ich würde mal sagen, dass alle "Lite-Ash"-Modelle diesen Schriftzug so haben. Das hat weniger mit der Profuktionsstätte zu tun.

    Mehr dazu in den dementsprechenden Fender-Foren und -Seiten.
     
  12. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 26.09.05   #12
    ich dachte die lite ash werden alle in korea in lizenz hergestellt. das hätte dann doch auch etwas mit dem standort zu tun.
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.09.05   #13
    Muss es nicht unbedingt. Kann auch sein, dass Fender einfach entschieden hat, alle Lite-Ash-Modelle mit diesem Schriftzug zu versehen, egal wo sie hergestellt werden.

    Die Produktionsorte basieren wohl eher auf volkswirtschaftlichen Berechnungen der Firma Fender.
     
  14. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 26.09.05   #14
    ich find sowas auch recht "kultig". wer sich dafür interessiert,
    hier ist so eine haarspalter-website: http://www.provide.net/~cfh/fender.html
    besonders interessant sind darauf z.b. dieser link, in dem original-teile mit der von reissues verglichen wird: http://www.guitarhq.com/fenddiff/
    auf der hauptseite kann man sogar informationen zu den fender-cases bekommen und es wird anhand von der lackiertechnik die jahreszahl herausgefunden, dass ist echt mal krank ;)
     
  15. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.09.05   #15
    Jo...das war ja uach die ursprüngliche Frage des Threaderöffners: Warum hat fender das entschieden???

    Wegen Standort, Bekanntheit, Einsparen glaub ich nicht, dass es so ist.

    Dein Zitat vorhin könnte ein Indiz sein: weil es eben eine neue Gitarre ist. Aber dann hätten sie doch einfach das Modell Lite Ash S und T nennen können oder sonstwas. Dass sie die Modelle aber Telecaster und Stratocaster genannt haben, zeigt doch eindeutig dass es "originale" sein sollen in anderer Ausführung und keine neuen Modelle.

    Ich denke mal das warum wird wohl nur Fender beantworten können, und ich glaube auch dort wird es eher achselzucken geben. Hat wohl irgendeiner in Entwicklung weggelassen und keine hats wieder dazugefügt...

    gruss
    eep
     
  16. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 26.09.05   #16
    ich nehme an, dass die entscheidung dabei war, die "lite ash" anders zu kennzeichnen. es gibt ja schon so viele unterschiedliche merkmale - grösse des headstock, die verschiedensten schriftarten und -grössen, na in diesem fall haben sie einfach die produktbezeichnung weggelassen - sieht ja eh jeder was es ist und fender steht ja drauf....

    irgendwie recht witzig, in solche bereiche einzutauchen, auch wenn sie mit gitarrespielen an sich ja garnichts mehr zu tun haben. ich muss aber zugeben, dass ich noch mehr spass an meinen gitarren habe, seit ich mich mehr mit solchen nebensächlichkeiten befasse. lange zeit hatte ich nur eine ibanez, seit ich 19 war, und ich wusste eigentlich garnichts über die firma und die spezielle gitarre ausser dass sie einer les paul nachempfunden ist. jetzt wo ich die ganze geschichte mit lawsuit etc kenne, hat sie viel mehr persönlichkeit für mich (auch wegen der vielen dellen die ich ihr zugefügt habe:rolleyes: ) und ich spiel noch lieber auf ihr. irrational aber wahr.
     
  17. Axel

    Axel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.09.05   #17
    Da das Thema ja anscheinend doch mehr Leute interessiert als erwartet, habe ich mal die Leute von PG angeschrieben. Die sitzen ja ziemlich häufig an der Basis. Sobald ich was weiß, werde ich es hier posten.

    Gruß Axel
     
Die Seite wird geladen...

mapping