Kenn sich jemand mit PRS aus??

von Szczur, 18.10.04.

  1. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 18.10.04   #1
    Hallo,

    welche PRS Modelle sind das Gegenstück zu den Gibson Modellen??

    sprich zu Gibson Standard: ?
    Gibson Classic: ?
    Gibson Studio: ?
    Gibson Custom: ?

    und wie sind die Verarbeitungen der PRS!

    Also hab heute eine CE24 gespielt nicht schlecht muß ich sagen, Verarbeitung fand ich jetzt auch sauber und obwohl die Gitarre dünn ist, war sie verdammt schwer das zeug vom festen massivem Holz, jedoch hat mir die Gitarre nicht so das Feeling gegeben das ich gesucht habe, es war mehr so das Feeling "gut, sauber, schöner klang aber da kam irgendwie nichts emotionales rüber"!
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.10.04   #2
    Wie kommst du auf die lustige Idee, Dass PRS zu jeder Gitarre von Gibson meint, ein Gegenstück zu bauen?
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.04   #3
    so ein vergleich wäre nicht möglich und auch sehr schwachsinnig. die einzige was du machen könntest wäre das unterscheiden zwischen Custom und Classic Electric modellen, die customs haben setnecks, die CEs bolt-on hälse. Die Modelle Hollowbody, McCarthy, Santana und (die mittlerweile nicht mehr produzierte) Singlecut sind die qualitativ höheren modelle (was sich auch im Preis zeigt).

    mfg
    BlackZ
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.10.04   #4
    es gibt keine gegenstücke. prs sind eigenständige gitarren, die nicht nach irgend nem vorbild designed wurden ( ok..bei der singlecut kann man ja streiten, aber ich finde auch hier hat man ein eigenständiges design )

    wenn du jedoch nach der reihenfolge: wie teuer?? gehst, würd ich das so aufteilen


    1.) prs se ( diese "billig"-modelle. santana und tremonti )
    2.) prs ce
    3.) prs custom
    4.) prs private stock


    aber wie schon gesagt: so kannst du nur einen teil der modelle einordnen. bei den singlecuts ( die ja jetzt verboten sind ) gibts z.b. keine einstufung in ce und custom.

    eigenständige marke, eigenständige bezeichnungen, nicht vergleichbar mit gibson
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.04   #5
    bei santana und mccarthy modellen ja auch nicht... ;)
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.10.04   #6
    Gibson ähnliche PRS sind die McCarty, die heißen nicht durch zufall wie der alte McCarty von Gibson, sie wurden speziell als Gibson Alternative auf den Markt gebracht. Sind aber auch Doublecuts.
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.10.04   #7
    bei den preisen kein wunder ;)

    hehe..ne santana ce. für knapp 2000 öcken. wär doch mal geil......aber da fehlen dann die birdies!!!!!! *flenn*
     
  8. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.10.04   #8
    die santana wollt ich net. die sind klobig ;)

    Szczur - die sind deshalb so schwer weil die massive Ahorndecken haben. Vergleichbar schwer sind alle Gitarren in der Preisklasse. Außerdem ist der Korpus je nach Baujahr aus Erle anstatt Mahagony.
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.10.04   #9
    naja....die hat der gute alte paul reed smith eher seinem ehemaligen lehrmeister ( der hat ihm unter die arme gegriffen ) gewidmet. der name kommt also nicht, weils eine alternative sein soll ( soweit ich weiß sind die mccarty's doch auch hollowbodys, oder?? ich kann mich auch irren ), sondern, weil er dem ehemaligen gibson besitzer ne freude machen wollte
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.04   #10
    njaaaa, da würde ich schon mal ein auge zudrücken ;)
     
  11. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 18.10.04   #11
    Nunja für mich wäre PRS ja eine Alternative zur Gibson oder ne Heritage!
    Deshalb die Frage die CE-24 liegt ja Preislich 2099 € bei Gibson Standard 2120€ (60es) zumindest in meinem Shop.
     
  12. F-Blues

    F-Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    4.05.05
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #12
    Heritage ist geil! Eindeutig eine bessere "Gibson". Am besten eine gebrauchte, bekommt man zuk akzeptablen Preis.
     
  13. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 19.10.04   #13
    Die Mc Carty gibt es auch massiv und klingt genial. Lässt sich sehr dynamisch spielen und liegt sehr angenehm in der Hand. Also unbedingt mit in die nähere Auswahl nehmen!
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 19.10.04   #14
    klar. auf ne prs spar ich gleich nach der SZ1220 prestige ( die nach meinem auto das nächste ziel wird ). aber die kohle für ne mccarty muss man erstmal haben ( und ich hab mich schon in die custom 24 verguckt. in der gleichen farbe wie Hoss33s prs. oder dunkelgrün. mit ner wild gemaserten decke.

    hach ja.....wird aber wohl noch n paar jahrzehnte dauern.....
     
  15. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 19.10.04   #15
    Gibson nehm ihr gar nicht in die nähere Auswahl wie ich sehe!
    Könnte ne Heritage für 1500€ bekommen wie neu mit Gibson Humbuckern, hat mal vor 5 Jahren 4800 DM gekostet, wurde bis auf 1200 € heruntergesetzt und nun würde ich die für 1500€bekommen doch leider in so nem rot *gefällt nicht*!!!
     
  16. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 19.10.04   #16
    ich wollt auch die SZ. Hab meine PRS dann für 1100 gekriegt. Gebraucht. Aber dafür viel schöneres Finish :).
     
  17. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #17
    :lol: :lol: :lol: :biggrin: :badgrin: :badgrin: :lol: :lol:
    ich schmeiß mich weg :great:
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 19.10.04   #18
    dich schon. gibson gefällt mir auch sehr sehr gut. aber prs liegt halt in meinem "haben-wollen" denken vor gibson.
     
  19. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 19.10.04   #19
    Ja kann es sein das die PRS Modelle ohne Tremolo mehr kosten als mit ???
    Und woran kann das liegen??
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.10.04   #20
    Bei denen ohne Vibrato is mehr Holz dabei, und nur das Holz ist das, was den Preis einer Gitarre bestimmt [​IMG] (Ich find übrigens, dieser ganz essentielle Smilie fehlt hier eindeutig!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping