Kennt wer Dover?

  • Ersteller MeatMuffin
  • Erstellt am
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Kennt hier jemand von euch die Band "Dover"? Die machen so Rock halt :D und bei denen singt ne Frau.
Hab ich letztens auf 87.9 Uniradio gehört.
Erzählt mir was. Mich interessierts.
 
Eigenschaft
 
C
CHILDofTOOL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.08
Registriert
18.08.03
Beiträge
641
Kekse
22
Ort
Köln
Sind aus Spanien. Ham mittlwerweile 2 ( oder sind schon 3 ?) Alben draus. Geile Alternative Mucke halt. Die Sängerin ganz cool schreien.:)))
 
Rojos
Rojos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.849
Kekse
616
Ort
Hannover
gefallen mir gut...http://www.laut.de/wortlaut/artists/d/dover/index.htm

Über eine Zeitungsanzeige in einer spanischen Musikzeitschrift fand die Band Dover 1993 zusammen. Cristina Llanos (Gitarre/Gesang) suchte nach Menschen, die ihre musikalischen Vorlieben teilten. Mitstreiter fand sie in Jesús Antúnez, Alvaro Diez und in ihrer Schwester Amparo Llanos, mit der Cristina die ersten Songs zu schreiben begann. 1995 kam ihr Debüt "Sister" auf Caroline Records heraus, welches sich sehr schlecht verkaufte. Dagegen ging der Nachfolger "Devil Came To Me" über eine halbe Million mal über den Ladentisch.
Damit avancierten Dover zu Superstars in Spanien. Im Oktober 1999 erschien das dritte Album "Late At Night", das Dover auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen könnte. Zwei Jahre später hauen sie mit "I Was Dead ..." ihr viertes Stück Rock'n'Roll raus und etablieren sich endgültig in der Rock-Nische.

Als musikalische Einflüsse werden Nirvana, REM, Jesus Lizard, Hüsker Dü, als auch Social Distortion angegeben. Wie so oft klingt das Ergebnis dann doch nicht wie die Vorbilder. Alternativ-Metal/Crossover, Indie-Pop wie man ihn vor allem aus England kennt und eher Singer/Songwriter-Orientiertes sind auf der letzten Platte von Dover zu finden. Dabei versucht die Band die verschiedenen Stile nicht miteinander zu mischen, sondern jedem Song seinen eigenen Stil zu verpassen. Besonders hervorragend ist die Stimme der Sängerin Cristina Llanos, deren Klang oft einen melodischen Gegenpol zu der harten Gitarrenarbeit bildet.
 
Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Hi Leutz!

Finde Dover auch klasse.

Besonders das neue Album "6 weeks..." ist klasse. Eingängige Melodien, guter Gesang und eine sehr einzigartige Grundstimmung.

Leider sind sie in Deutschland immer noch sowas wie einm geheimtipp - naja, vielleicht ändert sich das ja noch.

Ciao!

-Hind
 
P
pumperiorira
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.06
Registriert
26.08.03
Beiträge
147
Kekse
0
Hi!

Ich kann mich den anderen nur anschließen - Dover is echt der Hammer! Is richtig geile Rockmusik, bisschen Punk, bisschen Pop, irgendwie so ne Mischung halt. Leider ziemlich unbekannt...

Meine Anspieltips:
- Better Day
- Angelus
- Death Rocker
- devil came to me
- King George

unbedingt mal anhören - lohnt sich :!:

Al Ximedes 8)
 
C
CJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
29.08.03
Beiträge
175
Kekse
0
ich hab sie letztes jahr live im vorprogramm der toten hosen gesehen. hat recht gut gerockt! :twisted:
 
STRAT
STRAT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Tjo, ich erzähl auch ma was :D
Also ich hab Dover ebenfalls letztes Jahr als Vorgruppe der Hosen gesehen. Tja, danach hab ich mir gleich ihr neueste Scheibe "I was dead for 7 weeks in the city of angels" gekauft. Super musik, schön melodisch, aber ganz anders im Gegensatz zu dem was sie am Anfang gemacht haben. Hab jetzt alle 4 Alben inklusive der Live CD "It's good to be me" (hab ich in Spanien gekauft, da gabs die hier noch gar net 8) ). Naja am Anfang, besonders auf "Sister" hat sich alles noch sehr grungemäßig angehört. Heute, naja isses eher so Alternative/Rock. Machen jedenfalls coole Mukke. Offizielle Seite: http://www.dovercametome.com/


CU
STRAT
 
G
GNRFAN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.05
Registriert
07.06.04
Beiträge
159
Kekse
25
die sind nächstes wochenende bei der rheinkultur. übrigens, the darkness kommen auch. und alles kostenlos.
_______________________________
ROCK 'N' ROLL IS HERE TO STAY

SAVE THE EARTH
LOVE THE MUSIC
 
A
Astroman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.10.06
Registriert
26.05.04
Beiträge
136
Kekse
0
ja, da kann ich euch nur zustimmen...eine meiner lieblingsbands :D (siehe auch avatar ;) ) leider hab ich die einmalige chance verpasst sie dieses jahr bei rock im park zu sehn :( sind hier aber wirklich nur ein geheimtipp, ich hab von ihnen auch nur durch zufall gehört.
 
bobs
bobs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.11
Registriert
27.05.04
Beiträge
1.059
Kekse
228
Ort
Franken
die haben nicht 2, sondern 6 alben mittlerweile. war bisher 2x im hirsch/nürnberg als sie live als hauptact dort waren, die stimmung bei denen is der hammer.
 
S
Sublime
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.10
Registriert
25.06.04
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Partenstein
geile Band, auch wenn ich nid ganz so viele Songs kenn.
Anspieltipps: -Weak hour of the rooster
-Someone else's bed
 
R
rene.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.09
Registriert
28.07.05
Beiträge
14
Kekse
0
Hi, man liest ja echt wenig im Netz über Dover. Ich hab über nen Kunpel was von dieser Band mitbekommen, anfangs fand ich die Band so ganz ok, aber nachdem sich die Melodien in meinem Ohr festgesetzt hatten hab ich dann mehr gehört.
Nun stellt sich mir folgende Frage: Welche Amps hört man da? Der verzerrte Sound hört sich echt nicht schlecht an, und einen Tipp kann ich schonmal geben: Es sind Marshalls. Da ich nicht mehr Ahnung hab, bitte ich die Marshallkenner unter euch mal auf Youtube zu gehen, da sieht man die Dinger ab und zu. Ich geh einfach mal davon aus, dass das die Ampzerre ist.
Hier zum Beispiel:
YouTube - Dover - Dj
YouTube - Dover - Serenade (Espárrago Rock)

Mutmaßungen sind herzlich willkommen....
 
lax_flow
lax_flow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.21
Registriert
27.02.05
Beiträge
2.936
Kekse
6.218
ja.
(und sag mal: haben alle uniradios die gleiche frequenz? unseres hat auch 87.9)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben