Keyboard an Rechner anschließen

von wuslon, 16.06.05.

  1. wuslon

    wuslon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #1
    Hallo Forum,

    ich komme seit fünf Tagen einfach nicht weiter. :(
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen :great:

    Keyboard ist Casio CTK-611, angeschlossen über MIDI-OUT am Keyboard und Gameport (Joystickanschluss???) am Rechner.

    Betriebssystem Win XP SP2
    Soundkarte: Creative Soundblaster 128 PCI

    Am Keyboard ist GM Mode auf on gesetzt

    Ich möchte mit dem Keyboard eigentlich "nur" mit Sibelius 3 Noten niederschreiben. Ich bekomme unter Sibelius auch Creative SBPCI External MIDI angezeigt, aber es kommt kein Datenfluss zustande.

    Habe es auch mit Capella 2004 versucht. Nichts funzt. Auch Checks des MIDI-Ports mit Voyetra Turtle Beach Soundchek und Bome´s Mouse Keyboard waren erfolglos. Die Programme sagen zwar immer, dass Creative SBPCI External MIDI geöffnet und bereit ist, aber nix Datenfluß.

    Was kann ich nur machen? :(
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.06.05   #2
    Willkommen im Forum

    Evtl wie bei meinem Atari noch ein Returnweg ?

    1. Midi out > in
    2. Keyboard out > in

    Oder ist das Kabel evtl defekt. Da lohnt es sich, Cordial etc zu nehmen

    Jedenfalls funktioniert bei mir die Notation
     
  3. wuslon

    wuslon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #3
    @slaytalix

    bringt mich leider nicht weiter, weil

    1. Ich am Gameport nur eine Steckmöglichkeit habe, den 15-poligen Gameportstecker halt.....:o

    2. Am Keyboard habe ich beide Buchsen versucht, sowohl OUT wie auch IN....nix passiert :( und.....

    3. Ich doch denke, mit dem Bomes Mouse Keyboard (Software) emuliere ich ja ein externes Keyboard und schliesse damit doch den Kabelfehler aus, wenn das auch nicht funzt.....oder:confused:?

    Also neues Kabel kaufen und dann ist das Problem behoben:confused:?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.06.05   #4
    Soweit ich weiß, mußt 'Du halt 2 Kabel ziehen hin & zurück

    out in in & in in out
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.06.05   #5
    Da müsste aber ein Adapter dranhängen für die runden Stecker >> Midi IN und <<<Midi Out.

    Ist Gamport/Midi evtl. in der WINdoof -Systemsteuerung deaktiviert?
     
  6. wuslon

    wuslon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #6
    also ein adapter hängt nicht dran. ein kabel, zwei buchsen (eine davon midi und eine davon gameport)..................:confused:

    gameport und midi ist beides in der systemsteuerung aktiviert und zeigt keine gerätekonflikte oder probleme an......:(
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.06.05   #7
  8. wuslon

    wuslon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #8
    Da ist nichts drauf, leider. Aber wat soll das denn sonst für ein Kabele sein, dass ich da beim Keyboard bei hatte.....:confused:?

    Und bei der Simualtion des externen Ausgangs mit dem Bomes Mouse Keyboard funzt es ja leider auch nicht und da habe ich ja gar kein Kabel am Gerät....:(

    But anyway, wenn ich Dich richtig verstehe, komme ich nicht umhin mir ein anderes MIDI-Kabel zu besorgen und wenn es dann immer noch nicht geht......?!?.......meld ich mich hier wieder und hoffe.........:)

    danke ersteinmal......echt unbefriedigend, da will man seit sieben tagen einfach nur ein keyboard zur noteneingabe an den rechner anschliessen und denkt sich, dass kann ja nicht soooooo schwer sein und am ende malt man die noten wieder händisch aufs papier......:evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping