Keyboards aufnehmen bzw. mischen

von AndiJV, 26.11.07.

  1. AndiJV

    AndiJV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich möchte gerne 3 Keyboards im Rahmen eines Homerecording Projektes am PC aufnehmen. Hierfür wollte ich mir jetzt ein Mischpult mit mindestens 3 Eingängen anschaffen...
    Jetzt meine Frage:
    Werden die Keyboards mono oder stereo abgegriffen?
    Bzw. benötige ich ein Mischpult mit mono und/oder stereo-Eingängen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 26.11.07   #2
    kommt aufs Keyboard drauf an
    üblicherweise kannst du Mono UND Stereo raus - bei manchen Keyboards (wie z.B. die Yamaha DGX-Serie) ist nur EIN Klinkenausgang, aber der ist Stereo. D.h. da brauchst du ein spezielles Kabel welches sich auf der anderen Seite auf L/R aufsplittet, sonst kriegst du nur einen Teil auf dein Pult.

    Üblicherweise haben die Keys jedoch hinten einen L- und einen R-Ausgang, wovon einer davon Mono ist.

    Wenn du Stereo aufnehmen möchtest, dann brauchst du auch am Pult natürlich Stereo-Eingänge. Das kann entweder ein Kanalzug mit 2 Klinkeneingängen sein. Oder du nimmst am Pult 2 normale Mono-Eingänge und regelst die PAN-Regler am Pult hart auf links und rechts.
     
  3. AndiJV

    AndiJV Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #3
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.
    Bei meinen Synthies ist es so, dass der linke Ausgang mono und der rechte stereo ist (Klinke).
    Ich habe jetzt mal den stereo Ausgang mit einer Stereo-Klinke angeschlosen. Am anderen Ende teilt sich das Kabel auf 2 Cinch-stecker auf. Dieses habe ich an einen Stereo-Mischer angeschlossen; allerdings habe ich dann nur auf dem rechten Kanal ein Signal gehabt...

    Möglicherweise fkt. das Kabel nicht richtig...
    Ansonsten müsst ich dann mit zwei mono-Klinken den Synthie abgreifen und dann jeweils rechts und links auf den stereo Mischer einstöpseln.

    noch eine Frage:
    wenn ich den Stereo-Ausgang (L) am Keyboard nutze, werden dann auch der Keyboard-interne Pan-Effekt auf rechts und links verteilt?

    Danke und Gruß
     
  4. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 28.11.07   #4
    @andi

    das mit links rechts wird so wie du gesagt hast nicht stimmen. vielmehr ist die summe aus links und rechts das stereo-signal. das zu verwendende kabel muss daher für links und rechts je ein mono kabel sein. je nach soundkarte / interface brauchst du unter umständen ein y-kabel, welches auf der einen seite die beiden mono-stecker hat, auf der anderen seite beides in einen stereo-stecker vereinigt.

    dass bei links eventuell mono steht liegt wohl eher daran, dass das gerät, wenn man am rechten ausgang NICHTS ansteckt, am linken ausgang ein mono-signal liefert (das NICHT identisch mit einem links-signal sein muss).

    du musst also links UND rechts verwenden, um ein stereosignal zu bekommen.

    dein schluss bei "ansonsten müsst ich" ist also der richtige. das "noch eine frage" sollte sich anhand dessen auch erübrigt haben: benutzt du nur den linken ausgang (der ja eben NICHT stereo ist), hast du auch kein panning.

    (zumindest ist das bei meinem yamaha s 90 so, und ich gehe davon aus, dass wenn deine ausgänge mit "R(echts)" und "L(inks)/Mono" oder umgekehrt beschriftet sind, das bei deinen synths genauso sein wird.
     
  5. AndiJV

    AndiJV Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #5
    jo MVS,

    danke für die Antwort.
    Ich hol mir jetzt 2 neue Y-Kabel und dann gehts los.

    Grüße
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.11.07   #6
    Nein, eben keine Y-Kabel. Sondern 2 Instrumentenkabel mit jeweils Monolklinke - Monoklinke (wenn Dein Mischpult Klinkeneingänge hat) oder Monoklinke - Cinch (wenn Dein Pult nur Cinch-Eingänge hat).
     
  7. MVS

    MVS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Unter den Linden, an der Weide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.11.07   #7
    @hans: manchmal drück ich mich so kompliziert undeutlich aus :(
    fast so als wärs absicht ...
     
  8. AndiJV

    AndiJV Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #8
    So, jetzt hat es selbst der Andi kapiert!!!! *schäm*

    So und da ich Cinch am Mischer habe, hole ich Monoklinke -- Cinch.

    Danke und Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

mapping