Killswitch "unter" Volumepoti

  • Ersteller John Petrucci123
  • Erstellt am
J

John Petrucci123

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.09
Registriert
14.01.09
Beiträge
84
Kekse
0
ich wollte mir einen Killswitch in meine SG einbauen
da ich aber keinen platz finde wollte ich wissen, wie man den killswitch unter dem volumepoti einbauen kann wie Buckethead oder Victor Smolski
 
Holzauge

Holzauge

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.21
Registriert
22.02.09
Beiträge
163
Kekse
560
Ort
Lüneburg
Hallo,
auf alle Fälle wird es nicht ohne Bohren funktionieren.(Da bekomme ich immer weinanfälle wenn die schönen Instrumente zerbohrt werden) allerdings solltest Du vorher mal ein Poti ausbauen und nachmessen, was für eine Materialstärke das Holz dort hat. Die Miniatur-Kippschalter haben meistens nur 8mm Gewindelänge. Alternativen würde ich eher bei den Elektronik-Lieferanten (Conrad/Reichelt) unter Druckschalter suchen. Von Fa. Schurter gibt es da eine Snap-in Serie, die kann man einfah in eine Bohrung festschnappen.

Andreas
 
Kingx4one

Kingx4one

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Ich hab ähnliches vorgehabt, wollte aber auch meine Gitarre nicht zerstören...

Gibt es nicht irgendwie ne Möglichkeit so nen Push-Pull Poti als Killswitch zu verwenden?
Wär geil wenn sowas klappt.
 
Holzauge

Holzauge

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.21
Registriert
22.02.09
Beiträge
163
Kekse
560
Ort
Lüneburg
Kingx4one

Kingx4one

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Dann wär das doch die sauberste Lösung für das Problem oder nicht? Mit nem Switch ist man zwar etwas schnell im An/Aus-Schalten, aber so muss man die Decke nicht aufbohren.
 
KaiiSt

KaiiSt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
29.01.08
Beiträge
1.090
Kekse
4.677
Ort
Hamburg
Die Idee ist gut, aber ich denke nicht, dass das
Porit das lange mit macht. Wenn man da so ein zwei Morello
oder Buckethead-Soli spielt, in denen schneller Killswitch-Einsatz
gefragt ist, wird das Poti warscheinlich schnell den Geist aufgeben.

Wenn Killswitch würde mir die Bucketheadlösung mit einem einfachen
Druckknopf am besten Gefallen. Aber das Poti scheint mir in dem Fall
zu gebrechlich :nix:

Gruß,
Kai
 
M

mak123

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.19
Registriert
29.11.06
Beiträge
482
Kekse
369
Könntest du denn auf einen Toneregler deiner Gitarre verzichten? D.h. du benutzt ein Toneregler für Beide PUs und in des Loch baust du den Schalter. Kipp Drück oder sonst wie is ja dann egal.


Gruß
 
blasphemy

blasphemy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.16
Registriert
28.12.07
Beiträge
648
Kekse
2.840
Moin
Warum sollte das Poti das nicht mitmachen? Die sind dafür gebaut Xd.
Es gibt auch Potis mit eingebauten Taster, da musst du kein Push/Pull missbrauchen.
Mfg
 
xfcknxhvkx

xfcknxhvkx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
220
Kekse
25
wollt ma fragen, wasn killswitch is:redface:
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
wollt ma fragen, wasn killswitch is:redface:
Der unterbricht das Signal, sodass bei richtiger Betätigung ein Stotter-Effekt, ähnlich einem sehr schnellen und starken Tremolos entsteht.

Ich denke übrigens, dass das mit dem PP-Poti nicht klappen wird, da man dieses einfach nicht schnell genug betätigen kann um einen Stottereffekt zu erzielen.

Ich habe auch noch keinen passenden Schalter für soetwas gesehen.
Die einzige Alternative ist sich ein Fußpedal zu bauen in das man einen Taster setzt, der das Signal kurzschließt. Kostenpunkt etwa etwa 15€ und macht genau das was man will, ohne in der Gitarre wurschteln zu müssen.

Grüße,
Schinkn
 
Thhherapy

Thhherapy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.20
Registriert
26.01.08
Beiträge
2.918
Kekse
7.262
Ort
nähe Salzburg
denke auch das ein Push/Pull ungeeignet ist.
Wenn es am Endausschlag ist hackt es auch ab und zu ein bischen beim rein und rausziehen.
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Ich habe auch noch keinen passenden Schalter für soetwas gesehen.
Die einzige Alternative ist sich ein Fußpedal zu bauen in das man einen Taster setzt, der das Signal kurzschließt. Kostenpunkt etwa etwa 15€ und macht genau das was man will, ohne in der Gitarre wurschteln zu müssen.

Is halt die Frage ob man stehend mit dem Fuß schnell genug ist für solche Geschichten. Ich kenne zB kaum Drummer, die stehen Doublebass spielen können :D
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Naja, wenn ich mit meinem Wah so fix wippen kann, dann kann ich auch den Taster tippeln...

So´ne Kiste hab ich übrigens schon gebaut, hat prima funktioniert. :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben