KIND XT2000 und K12

von stini, 24.05.04.

  1. stini

    stini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    12.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #1
    Wär hat schon Erfahrung mit Kind Endstufen?
    Hätte Zwei B&C TBX46 an die Kind XT2000 gehängt und an die K12 die Tops!
    Sind die gut oder schlecht?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 24.05.04   #2
    Hey,
    ich bin über dein Thread recht erstaunt, du hast die Amp´s doch selber in deinen Besitz !
    Berichte doch mal über deine eigenen Eindrücke.
     
  3. stini

    stini Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    12.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.04   #3
    Ich möchte es von den anderen wissen welche erfahrung sie gemacht haben!

    Für was soll ich eine Frage selber Beantworten!
    Dann brauche ich eh nichts reinzuschreiben!!!

    Beantwortest du deine Fragen auch immer selber? :mad:
    Hack mal an einem anderen herum!
    :confused:
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.04   #4
    wie kannst du über t.amps urteilen, aber nicht über kind?
    warum testest du die nicht einfach selber, wie du's mit den t.amps gemacht hast?
    du hast doch erfahrung :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping