Klavier stimmen. Ist das wichtig?

von ti2de, 11.11.06.

  1. ti2de

    ti2de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    11.03.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #1
    Eine Bekannte hat noch ein Klavier im Wohnzimmer stehen, das nur ganz selten gespielt wird. Jetzt will sie wissen, ob das Klavier kapputt geht, wenn es nicht regelmäßig gestimmt wird. Was meint ihr? Und wenn ja - was heißt regelmäßig?
     
  2. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 11.11.06   #2
    Hi direkt kaputt gehen tut es nicht, aber besser wirds auch nicht davon.

    Die Saiten stehen ja unter Spannung. Im Laufe der Zeit sorgt die dafür das sich das Klavier verstimmt. Wird also ein bisschen tiefer. Dadurch das nicht alle Saiten um den gleichen Anteil tiefer werden, verstimmt sich das Klavier. Wenn du jetzt ein Instrument 5 Jahre nie stimmst und dann die Saiten wie hochziehen lässt, (durch die Stimmung) wird die Stimmung nicht lange halten, im schlimmsten Fall nur ein paar Tage. Das Material ist die Spannung nicht mehr "gewöhnt".

    Ich würde es mindestens alle 1,5 Jahre stimmen lassen. Kostet im Monat dann vielleicht 7 Euro (wenn mans umrechnet) und ist für den Wert erhalt gut angelegt. Wenn das Instrument eh schon ein altes Kneipenschlachtross ist, dann kannst du natürlich drauf verzichten, das ist dann eh schon hin.

    Gruss Mark
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.11.06   #3
    Jo, das tut ihm nicht gut. Einmal im Jahr sollte meines Wissens schon sein.
     
  4. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 11.11.06   #4
    Wie oft Stimmen sinnvoll ist, hängt auch stark von den Temperaturschwankungen, denen das Klavier ausgesetzt ist, ab. Steht das Klavier zur Außenwand oder ist der Raum häufigem Durchlüften dann wieder aufheizen o.ä. ausgesetzt, sollte man häufiger stimmen lassen. Bei einem Klavier in einem Raum, der eigentlich durchgängig Zimmertemperatur hat, reicht es imo auch gut aus, alle zwei Jahre zu stimmen.
     
  5. Nadine75

    Nadine75 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    6.10.11
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #5
    Hallo ti2de,

    ein Klavier sollte regelmäßig gestimmt werden. Haben meine beiden Vorredner ja schon gut erklärt. Wenn nicht, hört es sich irgendwann an, wie diese alten und vergessenen Schulklaviere in der Hausmeisterabstellkammer. ;)

    LG
    Nadine
     
Die Seite wird geladen...

mapping