klebeband an humbucker ??

von opi, 22.11.05.

  1. opi

    opi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    neuruppin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #1
    hi mir ist gerade aufgefallen das schwarzes klebeband an den beiden humbucker an der seite umwickelt ist !! ich hab die gitarre noch nicht lang war das nur schutzfolie und kann ich sie jetzt abmachen oder hat das irgend nen tieferen sinn :confused:

    mfg opi
     
  2. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 22.11.05   #2
    Hi!

    Mach das mal lieber nicht ab!

    Soweit ich das bisher gelesen habe, sind die dazu da, die beiden Spulen des Humbuckers festzuhalten. Also ne Art "Schlinge".

    Wieso willst du die denn entfernen? :screwy: ;)
     
  3. opi

    opi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    neuruppin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #3
    ah gut nee ich dacht das wäre noch von der verpackung !! :D
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 22.11.05   #4
    Also das denk ich mal nicht :D

    Genaueres hab ich bisher auch noch nicht gefunden, aber imho stört es nicht.

    Außerdem wär es ja auch logisch, denn soweit ich es bei meinem billig-HBs meiner Cort beurteilen kann, liegt zwischen dem "Stoff" der da rumgewickelt ist und dem Draht der Spule nicht mehr recht viel. Wie viel wär ja mal interessant :D
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 22.11.05   #5
    Das hat absolut Sinn, lass es dran! Darunter ist ein Kupferdraht, der mehrere tausend mal um die Spule gewickelt ist. Damit so viele Windungen draufpassen, ist der Draht sehr Dünn, dünner als ein Haar! Und damit logischerweise sehr empfindlich. Das Klebeband ist als Schutz herumgewickelt, geht der Draht kaputt muß man nämlich die Spule aufwendig neu wickeln (ca. 40EUR).
     
  6. Emdy

    Emdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.11.05   #6
    Ich kann mir auch vorstellen, dass das Interferenzphänomenen vorbeugen soll!

    Überalle wo Strom fließt gibt es Elektrische und Magnetische Felder, die auch die Spulen beeinflussen und den klang verfälschen!
    Ich kann mir denken, dass die auch als eine gewisse Abschirmung dienen! Ich weiß nicht sicher, ob das in der Praxis bei Gitarren so gemacht wird, würde aber Sinn machen gerade bei denen hohen Strömen die in vielen Verstärkern fließen! ;)
    (Überlegt euch mal, was 30 und mehr Watt für eine Leistung is! Die Wird fast zu 100% für das aufbauen Magnetischer Felder verbraten... :p)
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 23.11.05   #7
    Bitte bitte nix posten wenn man sich nicht auskennt! Das ist wirklich kontraproduktiv, weil irgendjemand das liest und glaubt. In dem Beitrag stimmt so viel nicht, daß ich es noch nicht mal als Halbwissen bezeichnen möchte und es auch nicht quote. :(
    Nur soviel: ein Plastik-/Gewebeklebeband hat absolut NULL Wirkung wenn es um Abschirmen von magnetischen Feldern geht.
     
  8. hoffstrat

    hoffstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Much, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 23.11.05   #8
    Das Klebeband hat zwei Funktionen: Schutz und Optik

    Es ist dazu da um die Spule zu schützen, wenn man mal daran herumfummelt, oder Gott weiß was mit dem Plektrum macht.
    Zum Anderen ist das Klebeband schwarz und bei einem Meter Entfernung fällt das gar nicht mehr auf. Eine Kupferspule würde man da wohl noch erkennen.

    Abschirmen tut das Band nichts, und gegen Mikrofonie würde es nicht viel helfen - dazu werden die Spulen gewachst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping