kleine PA: RCF ART 310

von Manu85, 27.12.06.

  1. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Hallo!
    Ich möchte mir eine kleine PA kaufen und hab mir jetz mal die RCF ART 310 rausgesucht. Die ist schön leicht und passt auch vom Preis. Gespielt wird hauptsächlich in Cafes oder auf Hochzeiten. Also nix großes. Und es ist auch keine Rockkonzertlautsärke gefragt. Verstärkt wird ein Stagepiano, 2 mal Gesang und ne Akustikgitarre.
    Bringt die 10er Box vielleicht zu wenig Bass um ein Stagepiano zu verstärken? Kann ich da vielleicht zur Unterstützung später mal einen DB SUB12 dazunehmen oder ist der zu schwach?
    Und was gibts noch für Alternativen? Jetz hab ich erstmal das Budget von so 1100 Euro. Später kann auch noch nen Sub oder so dazugekauft werden. Kann auch was passives sein. Bin da noch nicht so festgelegt. Also Mischpult und so ist alles vorhanden. Geht nur um die Boxen und eventuell Endstufen.
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 27.12.06   #2
    Die RCF ART ist relativ laut und überträgt auch sauber.
    Üblicherweise sollte jedoch wenigstens noch ein Sub dazugenommen werden um den Sound abzurunden. Sonst kommt das nach wenigen Metern auch bei kleinen Sachen fiepsig und mittig.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.12.06   #3
    Die RCF`s gehen sicher i.O. für den Anfang. Wahrscheinlich reicht auch der *Bass* Anteil der Boxen für deine Zwecke min. für den Anfang locker aus.

    Aus eigener Erfahrunf kann ich Dir wirklich nur ein Aktivsystemempfehlen, denn oftmals ist jedes (Rack)Zubehör in einer kleinen Bar etc. bereits zuviel...

    Verfiss aber die Stative nicht! :)
     
  4. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 28.12.06   #4
    Ich denke dann werden es die RCF für den Anfang werden. Muss ich mir nur vorher nochmal anhören. Würde denn der db SUB12 als Ergänzung reichen oder soll es schon ein 15er Sub sein?
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 29.12.06   #5
    das kann man so nicht beantworten
    hängt von der Raumgröße ab - rein gefühlsmäßig würde ich mir keinen Sub kleiner als 15" holen
    leiser machen geht immer...
     
  6. Christof Schmidt

    Christof Schmidt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    185
    Erstellt: 30.12.06   #6
    Hallo,

    ich würde Dir die ART 310 auch empfehlen. Haben wir bei uns ( Musik-Service ) auch im Verleih für kleinere Sachen. Die Box hat für den 10" erstaunlich viel Bass. Bei grösseren Räumen würde ich allerdings auch einen Subwoofer empfehlen...z.B.
    etwas günstiger :

    dB Technologies SUB 05 powered Subwoofer - Preis z.Zt. 555,00 Euro
    Infos unter: dB Technologies SUB 05 powered Subwoofer

    optimal wäre natürlich der :

    RCF ART 705-AS - Preis z.Zt. 995,00 Euro
    Infos unter: RCF ART 705-AS

    Grüsse...

    Christof
     
Die Seite wird geladen...

mapping