Kleine Schritte zur PA ;) + Was kommt als nächstes?

  • Ersteller Blodkult
  • Erstellt am
B
Blodkult
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.10
Registriert
24.03.09
Beiträge
9
Kekse
0
Hey Ho!

Ich würde mich gerne ein wenig von erfahrenen Musikern wie euch beraten lassen ;)

Ich möchte mir mit der Zeit eine PA zusammenstellen um den Proberaum zu beschallen und evtl. kleine Auftritte damit bewältigen zu können. Dies soll Etappenweise passieren, da ich noch Schüler bin und das Geld bei mir nur nach Ferienjobs vorhanden ist :p

Gleich vorne weg. Ich bin der Sänger in unserer Band ;)

Bisher habe ich mir eine Opera Live 202 gegönnt, das mikro, dass ich besitze reicht auch vorerst aus.

Nun was könnt ihr mir empfehlen, was wäre der nächste Schritt?

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich mir als nächstes ein Mischpult anschaffen sollte, oder? (früher oder später soll über die PA Gesang 2x, Gitarre 1x und Bass laufen - wieviel kanäle brauch ich da ca.?)

Schöne Grüße
 
Eigenschaft
 
SB
SB
Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.850
Kekse
26.766
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
Hey Ho!

Ich würde mich gerne ein wenig von erfahrenen Musikern wie euch beraten lassen ;)

Ich möchte mir mit der Zeit eine PA zusammenstellen um den Proberaum zu beschallen und evtl. kleine Auftritte damit bewältigen zu können. Dies soll Etappenweise passieren, da ich noch Schüler bin und das Geld bei mir nur nach Ferienjobs vorhanden ist :p

Sehr lobenswert. Nicht auf Biegen und Brechen ein grottiges Komplettsystem gekauft, sondern langsam angefangen. :great:


Bisher habe ich mir eine Opera Live 202 gegönnt, das mikro, dass ich besitze reicht auch vorerst aus.

Interessant wäre ja noch zu wissen, was es für ein Mic ist. Aber wenns tut -> OK. Die Opera 202 ist ein guter Einstieg, lässt sich auch gut erweitern. Nur übertreiben darf man's mit einem System in der Leistungsklasse noch nicht.


Nun was könnt ihr mir empfehlen, was wäre der nächste Schritt?

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich mir als nächstes ein Mischpult anschaffen sollte, oder? (früher oder später soll über die PA Gesang 2x, Gitarre 1x und Bass laufen - wieviel kanäle brauch ich da ca.?)

Jou, ein Mischpult wäre sicher nicht verkehrt. Dabei nicht das kleinste nehmen, an das irgendwie alles gradeso "dranpasst", sondern schon ein wenig Spare einplanen. Egal ob's für vernünftige Probenmitschnitte oder größere Live-Gigs mit geliehener potenter PA ist, über die alles läuft: Großzügig dimensionieren zahlt sich hier aus. Ich würde heute jeder (Einsteiger-)Band ein Pult mit mindestens 12 Mic-Kanälen empfehlen. Dir würden zwar jetzt vier Inputs reichen. Aber erstens gibts da noch nix mit vernünftiger Klangregelung und zweitens möchte vielleicht auch mal wie schon oben geschrieben das Schlagzeug abmikrofoniert werden. Und was tun, wenn ein zweiter Gitarrist oder ein Keyboarder aufschlägt? Oder noch einer von dem Bandmitgliedern als Background-Sänger einstimmen will? Ein kleines Pult ist da schnell gefüllt. Ich empfehle hier das Yamaha MG206C. Ist jetzt auch auf einen erschwinglichen Preis gefallen. Für nen knappen Fuffi mehr gibts ne integrierte USB-Schnittstelle, aber hier kommt man mit externen Lösungen eindeutig günstiger weg und ist dabei sogar noch flexibler.


Gruß Stephan
 
ThomasA1000
ThomasA1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Registriert
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
Servus!
Wie SB schon sagte, die Yamaha MG sind vollkommen OK. Welche Größe und Ausstattung (Effekte) hängt davon ab was ihr machen wollt.
Vielleicht hilft dir das hier weiter, da gehts genau darum eine PA Schritt für Schritt aufzubauen.
https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/317532-tutorial-kleine-pa.html

Allgemein: kauf lieber weniger und dafür gutes Zeug....kommt billiger aus 2 mal kaufen.
 
B
Blodkult
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.10
Registriert
24.03.09
Beiträge
9
Kekse
0
Vielen Dank mal für die Antworten. Ich denk ich werd jetzt auf das Mischpult sparen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben