Reicht diese PA für kleines Geburtstagskonzert? (Rockband)

von Mathea, 02.12.07.

  1. Mathea

    Mathea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hey ho!

    Meine Band spielt am Freitag (7.12.) auf nem 18. Geburtstag von nem Kumpel und da kriegen wir dann eine PA gestellt. Problem dabei ist: Wir haben nur Bilder von dem Zeugs, und nur ungefähre Angaben über den Raum... Also es soll irgendwie ein kleinerer Gemeindesaal sein, und ne Bühne ist da auch nicht drin.
    Jetzt kriegen wir folgendes Zeug gestellt:
    1x Behringer Europower PMP 3000
    2x Peavey Hisys 1 (wobei ich mir bei der Bezeichnung nicht sicher bin, weil ich schon überall gesucht habe, und nur etwas über Hisys 1FX oder so ähnlich gefunden habe)
    und sowas wie Monitorboxen oder Mikros besorgen wir dann, das ist dabei kein Problem

    Jetzt ist die Frage, ob denn vielleicht irgendjemand die Boxen kennt, und mir sagen könnte ob die was taugen oder so... Also die Band, der die PA gehört, spielt damit auch normalerweise all ihre Auftritte und es soll angeblich immer gereicht haben, aber ich hab sie noch nie gehört und die Aussage wurde von keinem Fachmann gestellt ^^ Also ich füg einfach mal 2 Bilder davon in den Anhang... Das sind auch die einzigen beiden Bilder die ich habe :/
    Naja und dann noch was kleines wegen dem Pult... Also über die Leistung mach ich mir keine Sorgen, 2x600 watt reichen dicke, weil wir sogar schon des öfteren mit weniger als der hälfte gespielt ham ^^ und auch insgesamt habe ich mit Behringer eigentlich keine schlechten Erfahrungen gemacht... Aber die Frage ist, ob diese Feedback-Funktion von dem Teil denn irgendwas taugt? Weil ich kann mir gut vorstellen, dass wir da in dem Saal mit ziemlich fiesem Pfeifen zu kämpfen haben werden, und da wär sone Feedback-Erkennung schon was feines! Und ist das denn irgendwie kompliziert zu Bedienen oder so? Ich hab mit sowas nämlich noch nie gearbeitet :o Mich würd ma interessieren wie das so funktioniert dann... Hab nämlich kein Bock beim Aufbauen dann den Sound nicht hinzukriegen :/

    Aber egal, jedenfalls schonmal im Vorraus danke für jegliche Infos, die man mir geben könnte!! :great:

    Mfg, Mathea
     

    Anhänge:

  2. partysound-light

    partysound-light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    13.06.08
    Beiträge:
    16
    Ort:
    86529 Schrobenhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #2
    kurz und bündig, kommen 10 Leute zum Geburtstag, dann langts.
    kommen 100 Leute, dann braucht ihr Bässe dazu.
    Sprich Angaben (auch wenn nur etwa) zum Raum wären gut. Genauso die erwartete Besucherzahl.
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.12.07   #3
    :eek: diese Angabe ist mit äusserster Vorsicht zu genießen - die gibt B. an bei 4 Ohm-Boxen. Haben das die - Peavey?
    Und selbst wenn ihr 4 Ohm-Boxen hättet wäre das kein Maß.

    dann hattet ihr wahrscheinlich noch keinen Powermixer von denen :D

    eigentlich - nein
    ihr könnt euch KEINESFALLS darauf verlassen, dass ihr damit euer eventuell auftretendes Feedback-Problem in den Griff bekommt

    zum Singen oder für Konserve im kleinen Partyrahmen mit entsprechendem Alkoholpegel mag die Anlage einigermaßen taugen - aber versprecht euch nicht allzuviel davon. Einen guten Sound werdet ihr kaum bekommen.
     
  4. Mathea

    Mathea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 03.12.07   #4
    Okay schonmal danke für die ungefähren Meinungen!
    Also Besucherzahl ham wir echt keine Ahnung! Und auch das Geburtstags"kind" nicht, weil er einfach wahllos Leute eingeladen hat, die nochmal Leute mitbringen können, wenn sie lust haben ^^
    Und über den Raum ham wir jetzt so ungefähre Angaben... Schätzungsweise 7-8 Meter breit und ~15m lang, aber das ist nur meine Schätzung, und ich bin in solchen Sachen ne absolute Niete :D Mir wurde gesagt "joa, so ca wie unser Chemiesaal in der Schule" und ich hab mal versucht zu schätzen...
    Also gut, wir probieren wohl einfach mal noch mal so viel zu organisieren wie geht, und sobald sich was ergibt, meld ich mich vielleicht nochmal... :)
    (Und mit Behringer Powermixern ham wir echt noch keine Erfahrungen... wir haben nur ein winziges Mischpult von denen xD Und dafür, dass wir als extrem arme Band relativ wenig dafür ausgeben mussten, ist das Teil absolut okay ^^

    Naja, nochmal Danke!

    Mfg, Mathea
     
  5. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Kommt denk ich noch bisschen drauf an was ihr so spielt also bei harten Metal-Sachen und diesen zwei naja nennen wir sie Mal Kofferraum-Boxen könnte da etwas sehr intressantes raus kommen, naja Glück ist das der Raum nicht sehr riesig ist.

    Aber mal noch ne Frage am Rande: Die Mikrofonstative auf dem Bild sind doch nicht etwa für die Boxen oder???
     
  6. Mathea

    Mathea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Also wir machen sowas in die Richtung Blink 182-Rock oder so ^^ ham auch nur eine Gitarre, Bass, Schlagzeug, 2xGesang (davon 1 nur Background) und das ist halt nicht so übelstes Aufs-Maul-Zeugs, und unsre spärrliche Instrumentierung kam der PA bis jetzt immer zugute...

    Also die Ständer sind jedenfalls nicht für die Boxen :D Boxenständer werden meines wissens nochmal organisiert!

    Mfg, Mathea
     
  7. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.12.07   #7
    Ja ok für bissl Garagen-Punk wirds wohl reichen aber schön klingen wirds nicht
     
  8. Mathea

    Mathea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 04.12.07   #8
    Hey, es ist kein Garagen-Punk ;) Ein paar Ansprüche ham wir da schon noch...

    Aber wir ham uns jetzt nochmal die Anlage dazugeholt, die wir normalerweise immer nutzen, wenn wir spielen... Die ist zwar auch irgendwo im unteren Bereich, aber bis jetzt gings immer irgendwie ^^ und wenn wir jetzt noch ein wenig mehr Power durch die andere Anlage haben, wirds bestimmt relativ annehmbar :great:
    Also jedenfalls nochmal vielen Dank für die Hilfe von allen :great:

    Mfg, Mathea
     
  9. Mathea

    Mathea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 09.12.07   #9
    Hey ho!

    Ich wollt nur mal sagen, dass das Konzert am Freitag relativ gut hingehauen hat! Und nochmal danke sagen :) Weil die Anlage, die wir gestellt bekommen haben, hätte allein nie im Leben gereicht... Die Halle war einfach gigantisch :D Allein auf der Bühne hätte man Fußball spielen können... Aber mit unsrer andern PA hats dann doch grad so gereicht... Es war zwar nicht der obergeilste Sound, aber es war dann doch besser als so manch andere Konzerte! Also eigentlich wars okay ^^
    Blöd war nur, dass wir vergessen haben ne Monitorbox mitzunehmen -.- Aber es hat so sehr gehallt, dass wir uns auch so gehört haben xD
    Naja aber die Leute fandens alle ziemlich geil, und die ham auch relativ gut mitgemacht. Am Ende stand sogar das ganze Publikum auf der Bühne und hat mitgegröhlt...
    Also wenigstens hats Spaß gemacht! :)

    Mfg, Mathea
     
  10. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 09.12.07   #10

    Das würd mich aber stören wenn da die ganze zeit so grölende Leute um mih herumtanzen wärhen ich gitarre Spiele!!
     
  11. Mathea

    Mathea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Gau-Odernheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    248
    Erstellt: 09.12.07   #11
    Also ehrlich gesagt hats später sogar angekotzt :D Also die kamen gottseidank erst beim letzten Lied alle hoch... Das war zuerst noch ziemlich fett, aber als wir fertig waren, wollten die auch nichmehr runter -.- Da mussten wir noch 3 Zugaben spielen bis wir die wenigstens ein bisschen beruhigt haben, wobei wir als letztes Lied das schlechteste gespielt haben, was wir kannten, und so schlecht wie wir nur konnten, damit die endlich mal die Schnauze voll haben :p Aber es war trotzdem lustig

    Mfg, Mathea
     
Die Seite wird geladen...

mapping