Klick + Synthiespur

von filth, 05.02.06.

  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Moin,

    gibt es ne Möglichkeit über ein Behringer 12 Kanal Pult eine Synthiespur mit Klick abzuspielen, aber so, dass der Klick nur auf dem Kopfhörer-Out hörbar ist und der Rest ganz normall auf die Main outs geht?

    Gruss
    Alex
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.02.06   #2
    soll auf dem kopfhörer NUR klick/synthie sein, oder mainmix+klcik/synthie???

    was genau hast du vor???
     
  3. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Auf dem Kopfhörer soll Mainmix + Synthie + Klick sein.

    Wir wollten eine Spur vom Band laufen lassen und dazu / damit spielen. Damit das Ganze in Time bleibt soll der Drummer einen Klick bekommen.
    Den Klick / Synthiespur kann ich beliebig exportieren / mixen, wenn ich nur wüsste wie man das anstellen soll.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.02.06   #4
    ich würde die synthie spur über prefadeAUX (monitor) laufen lassen.
    Da kann dann der mix eingestellt werden und man muss nicht alles drauf legen
     
  5. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Kannst du mir das etwas näher erläutern? Am besten ganz für Laien "das steckst du da rein und das da rein".

    Ich habe ja die Klick / Synthiespur als mp3/wav vorliegen, und spiele die vom PC ab, der im Line In steckt.

    Danke für Deine Mühe
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.02.06   #6
    du musst den pc dann in einen stereokanal, oder 2 monokanäle einstöpseln.

    den monitor schliesst du jetzt an einen prefade AUX ausgang an. zB AUX 3

    jetzt kannst du an jedem kanal den aux 3 poti aufdrehen, um von diesem signal etwas auf den monitor zu geben.

    Willst du zB nur den klick, drehst du nur den aux 3 von kanal XX hoch (der kanal wo der klick verbunden ist) Willst du jetzt auch noch etwas gesang auf dem monitor haben, drehst du auch den AUX 3 poti vom gesangskanal etwas hoch...

    Falls du kopfhörer verewenden willst brauchst du jedoch noch nen kopfhörerverstärker
     
  7. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #7
    Also würde man in dieser Konstellation den Kopfhörerausgang vom Pult nicht mehr benutzen können, sondern der Kopfhörer müsste (über einen Kopfhörerpreamp) an den Prefade Out?

    Beide PA Boxen, die im Main Out hängen, müssten da dann auch weg?

    Wenn der Klick und Synthie gleichzeitig abgespielt werden, muss die Synthiespur dann auf ganz links und Klick auf ganz rechts gelegt werden?
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 06.02.06   #8
    Hallo Filth,
    eigentlich solltest du dafür 3 Spuren benutzten, 2x synth und 1x klick, sonst sind deine synths ja nur mono, was meistens nicht so toll ist..
    wenn dir aber nur 2 zur verfügung stehen dann beide pan potis in die mitte, synth und klick. deine synths sind dann aber nur mono.

    ganz recht der kopfhörer muss aus dem kopfhörerausgang raus und in einen kopfhörerverstärker, der kommt an den aux out.
    die pa bleibt am main out hängen.

    jetzt kannst du wie oben schon beschrieben den mix für den kopfhörer über den passenden aux poti in jedem kanal einstellen, den mix für die pa wie bisher über die fader. so erstellst du 2 völlig getrennte mixe und kannst dir den klick nur auf den kopfhörer routen. du hast also einen völlig seperaten moni mix auf deinem kopfhörer.

    locker bleiben :great:
    Tobse
     
  9. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 07.02.06   #9
    Interessant wäre mal zu wissen, welchen Behringer 12-Kanal-Mixer Du hast, filth.
    Bei diesem hier (http://www.behringer.com//UB1204FX/UB-1204-FX_top.jpg) beispielsweise gibt es die Möglichkeit, den/die Aux-Ausgänge wieder über den Tape-In in den Mixer zurückzuführen und nur den Tape-In auf den Kopfhörerausgang zu legen.

    Ansonsten wie 8ight es beschrieben hat.
     
  10. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #10
    elkulk: genau so einer ist es. nur halt mit insgesamt 12(oder 14?) kanälen. könntest Du das nochmal genauer beschreiben?

    Alex
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Es geht noch einfacher als ich zunächst dachte:

    Du schickst alle Signale, die Du brauchst, in den Mixer. Auf den Mainmix werden alle Signale gelegt (Kanal wie üblich ent-mute-n), die dort eben rauskommen sollen (soweit ich verstanden habe alles außer dem Klick und evtl. der Synthiespur - oder letztere eben auch auf den Mainmix).
    Den Klick bzw. alle Signale, die nicht im Main-Mix sein sollen, mute-st Du mit der Taste "Mute Alt 3-4" im Kanalzug.
    An den Tastern neben dem Kopfhörer/Control-Room-Regler, bezeichnet mit "Source", stellst Du ein, dass sowohl der Main-Mix als auch "Alt 3-4" auf den Kopfhörer gelegt werden sollen (Tasten dazu drücken, aber das war ja jetzt wohl klar :rolleyes: :D ).

    Auf diese Weise hat also der Drummer den Main-Mix plus das Alt 3-4-Klick-Signal auf den Ohren, wobei Du die Lautstärke des Klick unabhängig vom Main-Mix mit dem entsprechenden Kanalfader einstellen kannst.
     
  12. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #12
    Dafür müsste ich aber das Signal, was vom PC kommt ja irgendwie "splitten". So gesehen kommt ja der abgespielte Track an und für den Mixer ist es 1 Signal. Dh ich kann ja nicht Klick und Synthie auf 2 unterschiedliche Kanäle legen, sonst wäre das mit Alt3-4 kein Problem, oder?
     
  13. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Versteh ich jetzt nicht ganz:
    Wenn Klick und Synthie in einem Signal vermischt aus dem PC kommen, dann kannst Du nicht den Klick abtrennen und nur auf den Kopfhörermix legen. Dann wären Klick und Synthie immer vermischt und entweder auf Alt 3-4 (nur Kopfhörermix) oder auf dem Mainmix.

    Wenn Klick und Synthie auf verschiedenen Spuren aus dem PC kommen (z. B. Klick links und Synthie rechts, Adapterkabel z. B. Mini-Stereoklinke oder 2x Cinch je nach PC-Ausgang auf 2x Monoklinke 6,3mm), wird der Synthie in einen eigenen Kanalzug eingesteckt und auf den Main-Mix (und dadurch auch auf den Kopfhörermix) geroutet. Der Klick wird auch in einen eigenen Kanalzug eingesteckt und kommt auf Alt 3-4 und dadurch nur auf den Kopfhörermix, nicht auf den Mainmix.
     
  14. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Alles klar. Hab´s kapiert...Ich werde mal testen.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping