Klira Jaguar-Kopie

von Killamangiro*, 12.05.05.

  1. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 12.05.05   #1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23300&item=7320716154&rd=1

    Taugt sie was (bezweifel ich, aber egal)? wieviel geld ist sie wert?
    ich würde sie umbauen aber der korpus ist schon perfekt wie er ist.
    also die letzte jaguar-kopie ging für 150€ weg, die war von hohner.

    also ich würd halt die PUs ersetzten dass sie besser klingt und alles etwas aufpeppen. meint ihr dass sich um die 150€ dafür lohnen? oder sogar mehr?
    ich bin armer schüler und hab nich soviel kohle und am ende funktioniert das ding garnich :( oder is kaputt...
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 12.05.05   #2
    hab zwar von dem hertseller noch nie was gehört und denke auch nich das sie sehr gut ist aber wenn du sie unbedingt willst dann greif zu!
    aber vergiss das mit den PUs!wenn das holz schon scheisse ist wirst du die gitarre auch nich zum klingen bringen wenn du spitzen pickups reinsetzt!
    alles in allem glaube ich nicht das es sich lohnt 150 oder noch mehr kohle dafür zu investieren und dann noch zu tunen!

    PS:dein kurt cobain avatar sieht echt geil aus :great:
    hast bloss net beachtet das er linkshänder is! :D
     
  3. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 12.05.05   #3
  4. Killamangiro*

    Killamangiro* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 12.05.05   #4
    okay, also lohnt sich nicht. sollte also besser auf ne jaguar sparen.. naja mal sehn vielleicht bleibt sie ja unter 100€ *hoff*

    @jpage: werd das bild morgen spiegeln wenn ichs nicht vergess ;) danke
    @cotton fever: naja ne jaguar hat ja metall am pickguard also von daher gefällt mir die version nicht, die du mir gezeigt hast. dann sollte es schon die reissue für 550€ sein..
    und dass es keine jaguar-kopie ist hab ich wohl erkannt nur hätt ich halt auch den pg umgebaut oder nen originalen gekauft oder so. aber hast schon recht
     
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 13.05.05   #5
    am besten noch ne kippe in den mund machen!dann sieht das noch geiler aus :D
     
  6. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 13.05.05   #6
    Off-Topic: WIe macht man denn diese Southpark Figuren?
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.05.05   #7
    Also ich kenne Klira!
    Also das war ne Deutsche Gitarrenmarke und hat halt Fender Kopien gebaut.
    So schlecht sind sie garnit wie ich hört habe.
    Gibts schon länger nicht mehr!
    Haben teilweise auch Gitarren mit so nem Komischen Plastiküberzug:screwy: gebaut.
    Also ich bezweifle das die 150 Euroen wert sein soll.:o
    MFG Simon
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 13.05.05   #8
    widerspricht sich das nich irgendwwie :rolleyes:
    naja..hast ja nur gehört das sie gut sein sollen :D
     
  9. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 13.05.05   #9
    Hallo Simon,
    Sammler bezahlen mehr als 150 für solche Teile ;)
    ist altes "Kulturgut" und sollte nicht Bastlern in die Hände fallen (sorry Coin :)
    hier was mit Plastik, ist 'ne Triumphator, gabs in den 60ern für 198DM bei
    Quelle zu kaufen. Ich besitze auch ein Exemplar, allerdings mit Klira-Logo.
    Die ist zu 100% identisch, kostete aber im Fachhandel fast 250DM :)
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 13.05.05   #10
    @pic von gitarre:
    igitt :screwy:
     
  11. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.05.05   #11


    Ich meinte das ich für so ein Teil zumindest keine 150 Euroen hinblättern würde.
    Hab mir ja schon meine Bronze gekauft:D
    MFG
    Simon
     
  12. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.05.05   #12

    Ist das Foto nicht von Gitarre und Bass "Stromgitarren"
    Von der Zeitung kenne ich nämlich Die Klira Gitarren.
    Wich wundert warum die Sonst keiner kennt ausser du!:great:
    MFG Simon
    PS: wie viel sind den Die Triuphator Modelle jetzt wert und wieviel hast du dafür bezahlt?
     
  13. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.05.05   #13
    aloha,

    ich habe auch noch eine triumphator ähnlich gitarre von klira in meiner sammlung.

    die teile von quelle hiessen triumphator und hatten auch diesen schriftzug auf dem schlagbrett die klira wren wirklich fast identisch. allerdings fehlte (logischerweise) der schriftzug und die verarbeitung war einen deut besser.

    wichtig ist vor allem bei den Vinylgitarren dass der Keder (die Umrandung des Korpus in Form eines bindings) komplett ist, und dass alles in unverbasteltem Zustand (tremolo, mechaniken etc) ist.

    Sammler zahlen (vor allem in den Staaten) mittlerweile bis 400 Euro für die Teile.

    zumindest ist meine triumphator in weiß für diesen kurs nach nevada gegangen :-)

    Greetz

    chris
     
  14. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 14.05.05   #14
    wundert mich nicht, das waren so die typischen Anfängerteile in den 60ern.
    Der Hersteller heißt Johannes Klier, die Firma gibt es ,so viel ich weiß heute noch, hat sich aber Anfang der 80er aus dem E-Gitarrengeschäft zurückgezogen. (wg. der Sch....Fernost-Klampfen :mad: ).
    Ich hab mein Exemplar vor 6 Jahren noch für 190DM bei Schnepel (Musikkeller)gekauft.
    Die Preise liegen heutzutage ("Dank" Ebay) so zwischen 250 und 300Euro.
    Man kann aber auch Glück haben, wie Hank Dalton, und höhere Preise erzielen. (.....die spinnen, die Amis :) )
    Im Übrigen, schlecht sind die Dinger wirklich nicht. Ich habe meine mal in den Soldano eines Bekannnten gestöpselt...ging ganz schön ab :cool:
    ..nur mit der Bespielbarkeit hapert's etwas, der Hals ist sehr klobig.
     
  15. Killamangiro*

    Killamangiro* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 15.05.05   #15
    also meint ihr abschließend dass sich eine ersteigerung lohnen würde?
     
  16. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 15.05.05   #16
    ....nur wenn Du nicht daran rumbastelst :)

    Diese Teile sind nur im Originalzustand für Sammler interessant.
    solltest aber spätestens bei 150 aussteigen. Ich habe so meine Zweifel, ob bei dem Angebot alle Parts dabei sind, beim Zusammenbau könnte auch noch so einiges danebengehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping