KME Versio VL 250, Erfahrungen?

von slalomsims, 31.03.08.

  1. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 31.03.08   #1
    Ich habe vorige Woche folgende Box kurz im Musikladen angehört: https://www.thomann.de/de/kme_versio_vl_250.htm

    Der erste Höreindruck war recht positiv, hatte zwar nur eine CD angehört, aber dern Klang fand ich doch recht ansprechend. Die Box konnte zwar nicht "höllenlaut" aber für mich wars auf jeden Fall genug. Da ich langfristig auf der Suche nach einer Monitorbox bin, wüsste ich gerne, ob noch jemand anders diese Box mal angetestet hat und dann auch noch so nett ist und mir kurz seine Erfahrungen mitteilt. ;)
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 01.04.08   #2
    Die Versio ist noch relativ neu, vermutlich gibts noch keine Erfahrungen.
    Die Vorgängerversionen waren jedoch klanglich sehr gut, allerdings auch mit der beschriebenen "Schwäche": nicht höllenlaut.

    Ärgerlich, dass die Versio ca. 150 Euro teurer ist als der Vorgänger. :mad:
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 01.04.08   #3
    Ja leider. Die Fidelity Serie ist kompl. ausgelaufen.

    Gut hier, daß der Akustikschaum hinter dem Waben-Frontgitter liegt. Ärgerlich nur, daß wieder IEC statt Powercon verwandt werden.

    Bestückung mit Ciare sollte ganz gut sein. PU Lack ist sehr gut
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 01.04.08   #4
    Bzgl. der IEC statt PowerCons ging u.A. auch von mir eine "Beschwerde" an KME auf der PLS... Bringen wird`s wohl nichts, da ich kaum glaube, dass KME das Zulassungsverfahren, resp. das File nochmals, resp. so schnell öffnen werden. :o
     
  5. slalomsims

    slalomsims Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 01.04.08   #5
    Normalerweise sehe ich zu, dass es auf der Bühne nicht allzu laut ist (ich mag das nicht :D ), daher steht die Box schonmal in der engeren Wahl. Jetzt bleibt nur noch die "Masterfrage": IEM vs. Bühnenmonitor, aber das muss ich wohl mit mir selber ausklamüsern. ;)
    Ansonsten schonmal vielen Dank für die schnellen Antworten! :great::great::great:
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    561
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.04.08   #6
    Die Box ist jetzt ja schon fast 1 Jahr auf dem Markt. Bewusst gesehen und angefasst habe ich die dieses Jahr das erste mal auf der PLS. Aber selbst unserer KME Händler im R/M Gebiet hat die noch nicht gehört. Er sagt, er würde die nur auf Bestellung ordern.

    Es war IMHO taktisch ein Fehler von KME, das erfolgreiche Vorläufer Modell 1122AE vom Markt zu nehmen. Eine möglicherweise sinnvolle Modifizierung hätte es auch getan.

    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping