Kommunikation zw Aufnahme- und Studioraum

von Buskapé, 16.10.07.

  1. Buskapé

    Buskapé Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hi Leute
    ich weiß nich ob ich zu kompliziert denke aber ich komm nich darauf wie ich das ideal machen kann.
    Also ich will über Mikro und Kopfhörer des Sängers im Aufnahmeraum
    und über ein einfaches Mikrofon und die Monitore im Studioraum kommunizieren.

    Habe ein rechnerbasiertes System mit einem Firewire Interface von M-Audio (Firewire 410)und Cubase SE3.

    am liebsten wärs mir ja wenn ich sprechen könnte sobald der Rechner an ist.
    Aber dabei will ich mich im Studioraum ja nicht über die Monitore hören.
    Wie wird sowas im Allgemeinen bewerkstelligt?!?Geht es nur wenn Cubase an ist?!?Muss ich erst eine Spur erstellen und den Monitorbutton aktiviert haben?

    Ich danke vielmals im Vorraus für eure Hilfe!!!
    Buskape
     
  2. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 17.10.07   #2
    zerwus..

    im allgemeinen funktioniert das so..

    du hast in deinem recordingpult ein talkbackmic welches du auf die verschiedenen auxwege rooten kannst. das heisst auf den kopfhoerer des saengers...
    und du hoerst den saenger ja sowieso ueber sein gesangsmicro. (bei anderen aufnahmen musst du eben noch ein microphon im aufnahmeraum aufstellen)
    und jedes mal wenn du auf den talkbackknopf beim mischpult drueckst ist das talkback mic aktiv und du kannst mit dem musiker sprechen.


    das ganze musst du halt eben in cubase softwarebasiert machen. da du kein talkbackmic im interface hast musst du eben mit einem microphon in einen channel.

    mfg squi
     
Die Seite wird geladen...

mapping