Kontakt 5 mit 49 Keyboard steuern

von gorch, 06.12.16.

Sponsored by
Casio
  1. gorch

    gorch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.09
    Zuletzt hier:
    6.05.17
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Wo der Äppelwoi wie ein Bergquell entspringt!
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    423
    Erstellt: 06.12.16   #1
    Mittlerweile habe ich mir einige Kontakt5 Plugins angelacht und möchte tiefer in die Materie einsteigen. Hierzu habe ich noch ein 49 Tasten Midi Keyboard von ESI.

    Wie kann ich mit 49 Tasten am besten die rosa markierten Steuerungen nutzen und gleichzeitig Samples, blau markierte Tasten ansteuern? Die markierten Tastenblöcke liegen definitiv zu weit auseinander. Gibt es hier einen Trick oder sollte ich minimum auf 61 Tasten umsteigen?

    Also, ich bin nicht naiv! Natürlich kann man die Oktaven rauf und runter schalten. Die Controls und Spielbereiche aber in den meisten Fällen nicht gemeinsam nutzen.

    Hat vielleicht jemand parallel mit der Computertastatur oder einem weiteren Keyboard, z.B. einem 25er, gearbeitet. Was ist die Best-Practice bitte?
     
  2. Froschkapitaen

    Froschkapitaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    947
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    220
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 07.12.16   #2
    "Best Practice" sind 88 Tasten.
     
  3. mickmett

    mickmett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.14
    Zuletzt hier:
    2.08.18
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Forstern b. München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.17   #3
    Wenn Du kein größeres Keyboard anschaffen willst, könntest Du z.b. In der
    Daw 2 Patches erstellen: 1x runtertransponiert für z.b. Linke Hand (steuerungstasten) und darüber dann untransponiert das Instrument selbst.
    Aber ich würd Dir auch empfehlen mindestens 74-76, besser 88 Tasten zu nehmen. Da gibts ganz günstige (z.b. Nektar, M-Audio) oder richtig gut die Studiologic´s mit Hammermechanik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping