Kopfhörer verstärker gesucht!

von Drummer Ziesi, 28.11.06.

  1. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 28.11.06   #1
    Hi Leute,

    ich habe folgendes Problem: Meine Band (3(4) Mitglieder) spielt mittlererweile komplett mit kabelgebundenen In-Ears, auch wegen Gehörschutz usw, wir bekommen aber auf den Veranstaltungen zu dritt nur 1 Monitorsignal auf die Bühne gelegt, das wir uns dann auf unsere 2 Paar Hörer splitten, bisher mit einem ca. 35cm langen Adapterpflock bestehend aus 20 Adaptern oder so *g* :screwy::screwy: (2x Y.Stecker und dann halt zig Adapter von XLR auf 6,3 Klinke auf 3,5 Klinke und wieder zurück; Verrückt, ich weiß), hat aber funktioniert, das Hauptproblem war nur dass sobald der werte Herr Bandkollege seine Hörer ausgesteckt hat ich alles doppelt so laut aufm Kopfhörer hatte -.- Ich red scho wieder zu viel, zur Hauptfrage: Wir wollten uns deshalb einen Kopfhörerverstärker zulegen. Gibts da irgendwas auf das man aufpassen muss oder kann man sich auch ohne bedenken so ein 20€ teil von Behringer kaufen? Sollte keine speziellen Features haben, 1-2 Eingänge und min. 3 Ausgänge, besser 4

    Gruß, Ziesi.
     
  2. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
  3. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 28.11.06   #3
    Ah, okay, vielen Dank :):o ^^

    Edit: Öhm, ja das Problem is nur das 1. unser Budget auf max 70€ angesetzt ist und 2. brauch ich ja auch keine 8 Ausgänge :confused::o

    Nehme gerne weitere Vorschläge entgegen *g*

    Gruß, Ziesi.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.11.06   #5
    Bei InEar-Hörern muss man aufpassen, dass der Kopfhörerverstärker für den niederohmigen Betrieb geeignet ist, d.h. die Lastimpedanz im Bereich von 15-30 Ohm sein darf.
    Manch, bzw. gar recht viele Geräte haben in den technischen Daten min. 100 Ohm stehen.

    Der Behringer Powerplay Pro-XL HA4700 ginge z.B. (min. load impedance 8 Ohm).
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 30.11.06   #6
    ah, okay, schonmal Danke :) Was riskier ich denn wenn ich beispielsweise *den hier* mit 22Ohm Ausgansimpendanz hol und die Hörer alle nur 16Ohm haben? :o *g*

    Gruß, Ziesi.
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 30.11.06   #7
    Ich kann das leider nicht genau sagen. Es kann dann aber irgendwas wegen zu hohem Strom kaputt gehen.

    Das Problem ist, dass da nur selten steht für welche Lastimpedanzen (also die des Kopfhörer) der Kopfhörerverstärker geeignet ist. Weiß grad nicht ob man da durch den Ausgangsimpedanz drauf schließen kann, aber vermutlich nicht so genau wenn man die Schaltung nicht kennt.

    Frag doch mal beim Vertrieb nach.

    www.smproaudio.de/index.php?option=com_contact&task=view&contact_id=3&Itemid=3
    www.smproaudio.de/index.php?option=com_content&task=view&id=12&Itemid=28

    Vielleicht geht ja auch der:

    www.smproaudio.de/index.php?option=content&task=view&id=57
     
Die Seite wird geladen...

mapping