Korg K25 + KP3 für Liveauftritte

von eisberg, 22.11.07.

  1. eisberg

    eisberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #1
    Hallo!

    Ich habe mir nun ein K25 zugelegt, um es ans KP3 anzuschließen, weil ich dachte damit könne man dann ein Keyboard mit 25 Tasten bei Auftritten benutzen. Mich nervt es da immer das riesen Teil rum stehen zu haben, ob ich eh nur 2 oktaven brauche, um ein, zwei Melodien zuspielen .
    Naja, Pustekuchen. Per MIDI-In und Out is da wohl nix zu machen.

    Jetz meine Frage: Hab ich vllt etwas dabei übersehen, bzw. brauch ich noch eine zwischen Station zw. K25 u. KP3, bzw. KP3 und verstärker?
    ODER gibt es ein normales Keyboard mit 25 tasten, dass ich dazu missbrauchen kann?
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 22.11.07   #2
    Also das K25 ist ja nur ein masterkeyboard und sendet MIDI Signale. Wenn das KP3 eine eigene Klangerzeugung hat und auf MIDI anspricht, sollte man damit auch spielen können. Aber war das KP3 nicht "nur" ein Effektgerät das ein Eingangssignal manipuliert?

    Wenn du ein paar Sounds brauchst, muß irgendwas dazwischen was sie erzeugt. Z.B. ein kleiner 25 Tasten Synthesizer. Da du schon eine Tastatur hast machts aber auch ein Expander/Soundmodul, das dir dann die Töne erzeugt und das KP3 damit füttert.
     
  3. eisberg

    eisberg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #3
    was wäre da ein gängiges modell für einen expander?
     
  4. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 22.11.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping