Korg M50 oder Yamaha Mo6 für Trance/Techno

  • Ersteller NordSonne
  • Erstellt am
N
NordSonne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.09
Registriert
28.11.09
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo liebe Community,

habe mich gedanklich an sich schon auf den Mo6 eingeschoßen, habe aber auch viel positives (bis auf die Tastatur) vom M50 gehört.

Nun meine Frage: Hat der Korg M50 gute Sounds/ Arrpegiatoren für den Trance/Techno-Bereich? Beim Mo6 ist dieser Bereich sehr vielversprechend...

Ist es möglich, mit diesen beiden Workstations ein Modul, wie z.B. einen Access Virus Desktop als Klangerzeuger zu verwenden?

Vielen Dank im vorraus für Eure Antworten!

LG

Torben
 
Eigenschaft
 
Froschkapitaen
Froschkapitaen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.22
Registriert
15.05.06
Beiträge
1.023
Kekse
2.008
Ort
Hessen
Externer Klangerzeuger geht bei beiden.
 
Soul4life
Soul4life
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
23.01.06
Beiträge
795
Kekse
880
Ort
Niederrhein
Hallo liebe Community,

Hallo :)

Nun meine Frage: Hat der Korg M50 gute Sounds/ Arrpegiatoren für den Trance/Techno-Bereich? Beim Mo6 ist dieser Bereich sehr vielversprechend...

Also nach meiner Erfahrung war Korg in diesem Bereich immer stärker als Yamaha od. Roland (etc.). Ist natürlich nur mein Eindruck! Dafür ist z.B. Yamaha bei den Natursounds etwas originalgetreuer.
Die einzelnen Geräte anzuspielen ist hierbei Gold wert! Da nur du entscheiden kannst, was dir besser gefällt (vor allem auch in der Frage nach der Tastatur).
Wie gesagt aus meiner Erfahrung und Vorliebe nach würde ich dir in diesem Bereich zum Korg raten (ist ja auch nur ein abgespeckter M3!).
Auch aufgrund der Bedienung wird der Korg um einiges angenehmer sein als der MO (großes Touchscreen anstatt ein kleines grünes Display).

Ist es möglich, mit diesen beiden Workstations ein Modul, wie z.B. einen Access Virus Desktop als Klangerzeuger zu verwenden?

Klar das ist mit beiden Geräten kein Problem (brauchst natürlich nen Midikabel ;) )


Schöne Grüße

Tobi
 
Martman
Martman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.22
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.069
Kekse
22.897
Ort
Hamburg
Wenn du wirklich Trance machen willst, hol dir die M50 in blau und, sobald du ihn dir leisten kannst, einen gebrauchten Roland JP-8000. Kein Synth wird mehr mit Trance assoziiert als der, SuperSaw sei Dank. Klar kann der Virus mehr, aber gerade amtliche Trance-Leads gehen auf dem Roland am besten.


Martman
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Martman schrieb:
Wenn du wirklich Trance machen willst, hol dir die M50 in blau und, sobald du ihn dir leisten kannst, einen gebrauchten Roland JP-8000. Kein Synth wird mehr mit Trance assoziiert als der, SuperSaw sei Dank. Klar kann der Virus mehr, aber gerade amtliche Trance-Leads gehen auf dem Roland am besten.

Wobei ich hier jetzt an dieser Stelle mal den Roland Fantom X in den Raum werfe.

Der hat nämlich die SuperSaw-Wellenformen auch als Sample (okay...ist nicht das gleiche wie der VA JP-8000). Mit dem frei erhältlichen Andromeda-Soundset hat man sofort viele nette Trance/Techno-Sounds. Die Presets des Fantoms sind eh mehr für moderene Musikstile geeignet und er wird auch gerne von Produzenten aus der Hip-Hop-, Techno-, Tranceecke benutzt. Ich glaube Schiller hatte auf seiner Live-Tour gleich mehrere davon im Einsatz.

Der Arpeggiator des X ist eher aufgebaut wie ein Step-Sequenzer. Zusätzlich zum Arp hat man eine Drummaschine und der Sequenzer läßt sich im Patternmodus betreiben, der in Verbindung mit der RPS-Funktion ein sehr spontanes Arbeiten zu läßt. Zusätzlich bietet der X auf Patch-Ebene einen Step-LFO, der sich auch als Step-Sequenzer "missbrauchen" läßt.

Wem das nicht reicht, der hat noch einen Sampler und die Audio-Track-Expansion. Wenn man Glück hat bekommt man ihn auch für einen guten Kurs und kann sich dazu noch einen VA Synth ala Virus b oder Nord Lead 2 kaufen.

Grüße Dennis
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021
Hatten wir nicht erst kürzlich einen Thread zu genau diesem Thema?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben