Korg X50, Combiwechsel ohne Sound-Unterbruch

von Marhah, 28.01.08.

  1. Marhah

    Marhah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Hallo Leute,

    ich hab mal wieder eine X50 Frage :)
    Nachdem ich jetzt wieder vom Multi in den Combimodus gewechselt habe (hauptsächlich wegen des möglichen Bankwechsels per Fussschalter) habe ich jetzt wieder ein Problem mit genau selbigem:
    Wenn ich mit dem Fusspedal (oder auch manuell) während des Songs eine Combi wechseln muss, dann bricht der Sound apprupt ab. Erst wenn ich dann wieder eine Taste drücke erwacht die neue Combi wieder zum Leben.

    Gibt es eine Möglichkeit die Combi zu wechseln ohne dass der Sound abbricht?
    Selbst mein 15 Jahre altes Yamaha PSR5700 konnte das, wenn ich das Sustain Pedal getreten hatte, fliessend in die nächste Bank zu wechseln.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
    Marko
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 29.01.08   #2
    Ich fürchte das geht einfach nicht, ist leider bei sehr vielen Keys so. Machen soweit ich weiss von den aktuellen Geräten nur die Kurzweils und die neue Fantom-Serie von Roland. Liegt wohl in der Architektur der Klangerzeugung begründet, die bei dem alten PSR um einiges simpler und das deswegen eher möglich oder einfach ein wilkommener Nebeneffekt ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping