Kraft in den Fingern ?

von -Xerxes-, 01.12.04.

  1. -Xerxes-

    -Xerxes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    30.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #1
    hallo erstmal :D

    ich spiele schon seid ein paar Jahren klavier.

    Hauptsächlich aber spiele ich Etüden,Studien etc. um schnell Kraft in den Fingern zu bekommen(Hanon,Czerny-Schule der geläufigkeit etc.).

    Als ich neulich so durchs Internet sufte fand ich das hier :

    http://www.buno.de/produkt-337716/Gripmaster Finger-Trainer.html

    könnte man nicht damit schnell und effektiver zu einer starken fingermuskulatur kommen ?

    freue mich auf eure antworten :great:
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 01.12.04   #2
    Guck mal hier. ;)

    Gruß,
    Jay
     
  3. Martin87

    Martin87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.04   #3
    hi!
    ich spiel nun schon bissl länger und kann sagen, das richtig wahre um deine finger zu trainieren ist: üben, üben, üben!
     
  4. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 07.12.04   #4
    mal n paar flotte clavinet-oktavsachen üben und die muskeln gehn ab wie schmitz' Katze !
     
  5. dnalor

    dnalor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 10.12.04   #5
    Fürs Klettern ist es gut.

    Beim Klavier kommt es nicht in erster Linie auf Maximalkraft/Kraftausdauer an, sondern Feinmotorik/Koordination. Also besser Klavier üben.

    Auf Arbeit oder in der Bahn kannst Du auch Fingerübungen machen (2-4-3-1 oder ähnliches, wo du grade dran übst).

    Für die Kraft, wenn Du brauchst: die Hand schnell öffnen und wieder zu Faust machen, für den Anfang dürften 50 mal genügen, später bis 200 :great: . Billiger, schneller, besser :screwy:

    Gefahr bei diesen Geräten ist, dass Du auf Kraft übst und dabei gewissermassen Verkrampfung eintrainierst!!! Du musst aber immer locker bleiben beim Klavierspielen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping