Krampf im Rechten Bein

von Schlappe, 06.12.07.

  1. Schlappe

    Schlappe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #1
    servus,

    spiele in einer kleinen Partyband am Abend so ca 8 Stunden. Ich habe in letzter Zeit immer viele Krämpfe im rechten, beater Fuß^^. im vorderen Schienbein habe ich immer tierische schmerzen, und das lied zu ende zu spielen. Jetzt habe ich die Probleme auch schon wenn ich die hihat spiele. Ich glaube das kommt davon, das ich während des spielens ganze Zeit den Fuß anheben muss um die Base zu treten und die Hihat zu öffnen. Das sind tierische schmerzen.

    Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen, wie ich das Problem beheben kiann?
     
  2. jacobunik

    jacobunik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #2
    naja das is wie bei nem sportler
    deine vorderen sehnen sind einfach nicht gut gedehnt
    dh. du solltest deinen fuß öfter überstrecken damit deine sehnen "länger" werden

    falls dir die muskulatur auch weh tut dann einfach viel magnesium zu dir nehmen das hilft auch ganz gut
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 06.12.07   #3
    1.) wie schon gesagt wurde: dehnen!
    2.) Möglichst vorher warmspielen
    3.) bei der Dauer Eurer Gigs (8h!) evtl. mal ein, zwei kurze Pausen mehr einbauen
    4.) Training der Muskulatur
    5.) Ggf. an der Technik arbeiten, lockerer spielen etc... (was ich derzeit noch nicht beurteilen kann, vielleicht schreibst Du dazu ja was? :) )
     
  4. Eldarion

    Eldarion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 06.12.07   #4
    also, ich hab selbst ähnliche probleme, zum glück atm nicht beim drummen. ich mach allerdings leichtathletik, aber da ich hier eher so werfen trainiere habe ich häufiger beim laufen probleme (da gehts jetz nich um dauerlaufen...^^ :p zig tausend verschiedene sachen).
    bei mir traten ähnliche probleme wie bei dir auf, allerdings krämpfe nur sehr selten. das problem wird bei dir auch das mittlere schienenbein sein. ich war damit dann beim arzt, um auszuschließen dass das was ernstes ist. der hat dann einiges rumprobiert an meinem bein und is dann zum schluß gekommen das meine muskulatur im vorderen schienenbein zu schwach ist und hat mir einlagen verschrieben. Auch hat er mir übungen für die muskeln mitgegeben, beim kurzen drübergucken: hmm, eig. alles bewegungen die man beim drummen auch macht, also einfach noch mehr übun :great:
    trotzdem würde ich dir raten zum arzt zu gehen, um was ernsteres auszuschließen.

    Elda

    edit: @all: das ganze hat afaik kaum was mit den sehnen zutun, die werden beim drummen nicht wirklich großartig gedehnt ;)
     
  5. Nase91

    Nase91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.07
    Zuletzt hier:
    18.09.10
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #5
    Also ich bin selbs auch drumer hab solche probleme auch manchmal (eher selten) wenn wir mit unserer band (oda ich alleine) länger als 2-3 std spieln aba ich nehm auch einfach was magnesium dann is gut
     
  6. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 07.12.07   #6
    Also Krämpfe haben zwei Ursachen.

    -falsche oder zu starke Belastung
    - Magnesiummangel

    Iss vor deinem Auftritt Bananen oder hol dir Magensium-Brausetabletten aus der Apotheke.

    Ansonsten was Leberfläkel gesagt hat: Dehnen etc...
     
  7. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 07.12.07   #7
    Das wichtigste (neben der Magnesium-Zufuhr und körperlichen Vorbereitung) ist trinken, trinken trinken!!!
    Auf keinen Fall Alkohol, sondern Wasser, je stiller (ohne Kohlensäure), desto besser - über die 8 Stunden sollten das 3-4 Liter sein!! Viele Krämpfe entstehen durch Dehydration, gekoppelt mit Magnesiummangel.
    ...vielleicht solltest du dann noch deine Blase trainieren, daß die immer bis zur Pause durchhält...
     
  8. innochris

    innochris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    19
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.07   #8
    Schmerzen im vorderen Schienbein können auch eine Knochenhautentzündung sein. Hatte das auch mal und konnte nicht mal mehr die Kupplung beim Auto fahren drücken. Sind fiese Schmerzen, die durch Überbelastung kommen. Und so eine Entzündung muss gut auskuriert werden, sonst kommt sie immer wieder. Solltest du auf jeden Fall beim Arzt abklären.
    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping