Kratzer am Hals

von Sleeepyjack, 23.01.07.

  1. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #1
    Schönen guten Tag zusammen!
    mir ist meine heilige lespaul gestern umgekippt und dabei hat mein schätzgen sich einen kratzer auf der halsrückseite zugezogen.
    gibts da irgendeine möglichkeit das auszubessern? stört halt minimal beim spielen und ansehnlich isses auch nicht grade.
    danke im vorraus!
     
  2. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 23.01.07   #2
    Is das Holz an der Stelle nur gequetscht oder ist richtig was weggesplittert?
     
  3. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #3
    der klarlack isn bissal abgesplitter...der lack darunter und das holz sehn noch ziemlich intakt aus
     
  4. mentzschel

    mentzschel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    1.01.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 28.10.08   #4
    Normalerweise bin Ich kein Freund des pushings, aber mir ist leider heute Morgen das Gleiche passiert :( Sieht unschön aus :\ Ist bei mir aber in Höhe des achten Bundes und stört schon beim Spielen.
     
  5. ozzy_munich

    ozzy_munich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    393
    Ort:
    40 km südlich v. München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.039
    Erstellt: 29.10.08   #5
    feines sägemehl und holzleim mischen... in den kratzer eindrücken damit die stelle gut ausgefüllt ist... trocknen lassene und mit feinem schleifpapier vorsichtig glattschleifen.... evtl. etwas klarlack drüber und nachpolieren...

    oder zum gitarrenbauer bringen ;)

    gruss
    oskar
     
Die Seite wird geladen...

mapping