Kretische Lyra

von BenVoss, 03.04.07.

  1. BenVoss

    BenVoss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hi

    Ich war mit meiner Cousine bei Loreena McKennitt in Frankfurt am Main und sie hat jetzt einen Lyraspieler in ihrer Band. Seid dem Konzert ist meine Cousine diesem Instrument verfallen.. weis hier jemand, wo's die zu kaufen gibt?

    Danke :-) ben
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.04.07   #2
    Macht Deine Cousine denn ansonsten Musik? Denn mal eben ein INstrument zu besorgen und in die arabisch gefärbte kretische Musik einzusteigen ist ja net soo einfach. Ansonsten: Nächsten Urlaub für Kreta buchen. Eine geile Insel, wenn man nicht gerade ein Billighotel in der Touristenhölle Malia bucht. In einigen traditionellen Kneipen wird das Lyraspiel noch gepflegt. Und in Heraklion dürfte man dieses INstrument auch kaufen oder bauen lasen können.
     
  3. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Wenn's was Echtes sein soll und Kohle keine Rolle spielt, würde ich sie direkt bei einem Spezialisten bauen lassen, z. B. hier.
     
  4. BenVoss

    BenVoss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #4
    Hey

    ja, wir sind beide so ziemliche Multiinstrumentalisten... ich hab mich bei dem neuen Programm ein wenig für den/die/das (?) Kanoun begeistern lassen, aber ich hab schon mal welche in einem Musikladen in Athen gesehen und weis, dass das ungefähr einem Klavier- oder Harfenkauf hier gleich kommt.... also lass ich das erstmal. Aber ich hab gedacht vielleicht kann man das kleine putzige Ding (lyra) hier irgendwo käuflich erwerben... naja is anscheinend in allen Bezügen ein "traditionelles" Instrument...

    okay vielen dank für die tipps
    LG ben
     
Die Seite wird geladen...

mapping