Kronos Streichersound von Eule Jan Delay

  • Ersteller Wilhelm
  • Erstellt am
Wilhelm
Wilhelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
30.08.05
Beiträge
436
Kekse
740
Ort
Osnabrück
Hi,
Weiß jemand wie man den Philly Streichersound in Jan Delays Eule Auf dem Kronos hinkriegt? Wird nur an einigen Stellen benutzt.
 
Wilhelm
Wilhelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
30.08.05
Beiträge
436
Kekse
740
Ort
Osnabrück
Pardon


z.B. 2.07
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
1.004
Kekse
1.676
Discostrings... such da mal nach
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
15.10.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.556
Kekse
11.884
Ort
Köln
Idealerweise hätte man für die ersten zwei Stellen dort ein String "Fall" oder "Glissando" Sample, aber man kann sich hier zur Not auch mit normalen Strings und Pitchbend behelfen.
 
Wilhelm
Wilhelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
30.08.05
Beiträge
436
Kekse
740
Ort
Osnabrück
Guter tip, hab ihn da auch gefunden. Hat jemand einen Tip wie man das mit Bordmitteln programmieren kann?

Edit: hab Strongons post überlesen
 
taxman
taxman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
1.004
Kekse
1.676
Entweder Pitchband, oder halt ein passendes Sample/Soundset bemühen (vllt hat der Kronos so was schon drin)
 
Wilhelm
Wilhelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
30.08.05
Beiträge
436
Kekse
740
Ort
Osnabrück
Habt ihr ne Ahnung wie man ein Pitchbend beim Kronos automatisiert? Sonst sond die sampkes wahrscheinlich die Bedtd Lösung, den Sound braucht man beim covern ja gelegendluch
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
15.10.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.556
Kekse
11.884
Ort
Köln
Ich kenne den Kronos nicht im Detail, aber im allgemeinen löst man so etwas, in dem man eine Hüllekurve auf Oscillator/Sample Pitch routet. Manche Synthengines haben auch dedizierte Pitch-Hüllkurven.
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.661
Kekse
34.932
Ort
Hamburg
Mmmh. Also meines Erachtens kriegt man den typischen Philly-Stringfall mit Pitchbend (egal ob manuell oder programmiert/Hüllkurve) nicht wirklich hin.
Dafür haben die Formanten gerade bei Streichern einen zu großen Einfluss.

Ein paar gute Brass-Falls hat der Kronos an Bord, aber für die Discostrings hab ich seinerzeit ein Multisample gekauft (für Jamiroquai und Co.); ich glaube sogar das oben verlinkte - da passen vor allem auch die "geraden" Strings klanglich dazu.

Kommt am Ende drauf an, wie oft man das braucht und wie hoch der eigene Anspruch ist. Man kann aber unendlich viel Zeit verbraten bei dem letztlich zum Scheitern verurteilten Versuch, einen echt guten Stringfall nachzubauen. Besser als "naja" wird es mit Pitchbend nicht.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben