Kurt Cobain Jagstang

von waytonirvana, 29.06.04.

  1. waytonirvana

    waytonirvana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Leonard Cohan Afterworld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #1
    hi
    ich will E-Gitarre lernen und würde gerne wissen
    ob sich die Jagstang Kurt Cobain auch für mich als
    Anfänger hernehmen lassen würde?
    oder sollte ich auch ein einsteigerset zurück greifen?
    wäre super, wenn ihr mir helfen würdet

    tschüss :)
     
  2. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.06.04   #2
    die jagstang kannst du vergessen. scheiss tremolo, scheiss brücke, scheiss design :D ist eh ne unfertige und überteuerte gitarre. wenn du ne fender willst dann kauf dir lieber ein strat oder so ;)
     
  3. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #3
    Ich würde zu ner Squier Standard Fat Strat oder Fender Mexico Fat Strat raten. Durch die Singlecoils und den Humbucker hast du sehr viele Soundmöglichkeiten. Zudem kaufst du keinen schrott.


    Max :)
     
  4. martino

    martino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    3.01.06
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #4
    hmm.. kenn mich nicht aus, aber warum hat cobain dann auf der gespielt?
     
  5. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.06.04   #5
    weil er das krüppeldesign entworfen hat
     
  6. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 29.06.04   #6
    :eek: KOTZ so ne hässliche Gitarre habe ich schon lange nicht mehr gesehen kauf dir lieber ne Fender Fat Strat :cool:
     
  7. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 29.06.04   #7
    hallo leute..

    wenn man die jagstang schön findet vom disign her und wenn man sie mal angespielt hat und die klampfe steht einem voll zu dann kann bzw. sollte man sich sie kaufen..also @ Thread Man : geh sie irgentwo anspielen wenn du die gelegenheit hast..
    sollte sie dir gefallen dann kauf sie...
    (würde ich auch nicht machen aber so siehts aus)
     
  8. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.06.04   #8
    Versteh auch nicht, was ihr alle gegen die habt! Ok, das Design is sehr eigen, aber bringt doch nicht immer so ne scheiss oberflächliche Meinung hier rein! Wenn man sich mal die Specs objektiv anguckt, spricht imho nix dagen!
    Hier nochmal zum nachlesen: http://www.fender.com/products/show.php?partno=0254200

    Ich sehe da für einen Anfänger eher noch Vorteile, weil man im Gegensatz zu einer "klassischen" Strat einen Humbucker besitzt und man so einen variableren Sound hat. Interessieren würde mich allerdings, was da für ein Humbucker verwendet wird!
    Außerdem is man als Anfänger mit einer Jagstang mit Sicherheit besser beraten, als mit so einer "billigen" Anfängergitarre, wie Harley Benton oder so etwas!

    @waytonirvana:
    Ich würd auch (falls du schon etwas spielen kannst) in einen Laden gehen und die Gitarre mal anspielen! Damit biste mit Sicherheit am besten beraten! Achte dabei am besten darauf, ob du den Hals angenehm findest und ob der Sound dir zusagt! Wenn dir das Design wirklich so gefällt, weh ich keinen Grund, warum du diese Gitarre als Anfänger nicht spielen solltest!
     
  9. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.06.04   #9
    Ach, was mir grad noch einfällt: Es dürfte schwierig sein, einen Laden zu finden, der die Gitarre vorrätig hat... könnte also schwierig werden mit Probespielen! Da weiß ich aber auch keinen Rat ;)

    EDIT: Hab grad ne interessantne Seite über die Jag Stang gefunden! Geh doch mal auf: http://www.jag-stang.com/
     
  10. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.04   #10
    Ist ein Fender Atomic Humbucker. Wenn du wie man sieht Nirvana-Fan bist und dir so die Gitarre gefällt, spricht nichts gegen sie. Sie ist ja einigermaßen Soundvariabel dank Humbucker und Singlecoil, an dem solls nicht scheitern. Und warum sollte ein Anfänger die nicht spielen? Wenn kein Laden diese git hat, dann probier irgendwo ne Cyclone oder so was, die sind dem Jagstang ähnlich.
     
  11. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 30.06.04   #11
    einem anfänger würd ich sie nicht empfehlen ich kann nur den andern zustimmen hohl dir ne squier fat strat oder ne ibanez mit hsh bestückung
     
  12. Mr. Krabs

    Mr. Krabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    2.07.13
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 27.09.05   #12
    weil der die entworfen hat
     
  13. Mr. Krabs

    Mr. Krabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    2.07.13
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 27.09.05   #13
    die gibts gar nimma neu
    nur noch gebraucht
    is eingestellt worden weil se kenner gekauft hat
     
  14. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 27.09.05   #14
    irgendwie verständlich bei dem design, bei Kurt fand ich das design aber gar nicht so extrem...da ham bestimmt die fender leute an der form rumgepfuscht :D

    ...naja, ich hab sie aber trotzdem neulich in Augsburg rumstehen sehen...also falls jmd. ernsthaftes Interesse daran hat -> www.music-world.de anrufen und fragen, ob sie noch da ist ;-)
     
  15. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 27.09.05   #15
  16. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 27.09.05   #16
    ok, überzeugt :D :great:
     
  17. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 27.09.05   #17
    mein gott, lasst doch den armen kurt. es war nicht wirklich seine lieblingsgitarre und er hat sie auch nicht häufig gespielt und außerdem WAR ES JA FENDERS IDEE die gitarre für die masse rauszubringen. dass war doch garnicht der sinn, kurt hat nichtmal mehr geld dran verdient. dass design tut auch mir in den augen weh, aber es war ja auch nur für kurt gedacht und ist mit normalen modellen eben nicht zu vergleichen, dass musste mal gesagt werden ;)
    afaik war kurts lieblingsgitarre zumindest in den letzten wochen ne telecaster sunburst mit binding aber naja. so genau weiß dass wohl keiner.
    von der verarbeitung find ich die gitarre gut, auch vom klang und die hardware is nicht schlecht, nur wenn sie falsch eingestellt ist scheppert sie. der hals gefällt mir auf jeden fall ziemlich gut.
    aber bitte, nur weil du kurt fan bist kauf sie dir nicht. es gibt noch soviele schönere gitarren die er gespielt hat und mit sicherheit auch lieber mochte...
     
  18. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 28.09.05   #18
    Hatte die Jagstang auch noch bis vor kurzem.

    Ist meiner Meinung nach für das Geld recht ordentlich, solange du kein Tremolo brauchst... der Humbucker klingt zugegebenermaßer eher etwas schwach und dünn aber mit nem SD JB oder nem DiMazio Superdistortion kann man den Sound enorm verbessern.

    Allerdings bin ich auch der Meinung, dass man für das geld brauchbarere Modelle bekommt. Kurt hatte zu Lebzeiten sowieso eher auf die Mustang, Jaguar, Strat und Tele zurückgegriffen. Die Jagstang hat er wie bereits erwähnt nur auf sehr wenigen Konzerten seiner letzten Tour gebraucht, weil sie ihm doch noch nicht ganz gefallen hat. Außerdem hatten die originalen Jagstang ein anderes Korpusholz und natürlich hochwertigere Pickups etc.

    Schau dir doch mal ein paar von den (nicht allerbilligsten) Squier Modellen an. die M-80 oder Jagmaster z.B.
     
  19. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 28.09.05   #19
    @grindking: sorry, aber ich hab das gefühl, dass du einfach nur sch . . ße schreibst, damit du was geschrieben hast (siehe mein "doors-thread")

    vielleicht könntest du dich mal konstruktiv einbringen...:screwy:

    edit: da war wohl ein mod schnelle, thx ;-)
     
  20. bbk0505

    bbk0505 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    30.06.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #20
    Also das Design fin ich gar nicht so schlecht. Farbe und Form ist cool, PU's eher mäßig, Brücke, naja (es gibt schlechtere).
    Aber für das Geld lohnt sie sich und für nen Anfänger sowieso.
     
Die Seite wird geladen...

mapping