Kurzweil PC3x - Erfahrungen?

Stephe
Stephe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
22.01.08
Beiträge
365
Kekse
268
Kurz zur Vorgeschichte:

Vor 2 Jahren hab ich auf ein Roland RD-700SX gespart und den Traum irgendwann aufgegeben.
Letzten Herbst hab ichs dann wieder versucht (RD-700GX) und war letzte Woche wiedermal zum Testen im Musikladen.

Nach ein bisschen Spielerei am Korg Radias ("Harness the power of Radias!!!" ;-) ) ging ich dann zum gewünschten Gerät. Auf dem Stativ: Ein RD-300GX, ein 700GX und ein Kurzweil PC3x.
Rein spaßhalber hab ich das PC3x ausprobiert, und - was soll ich sagen - jetzt will ich nichts anderes mehr! ;-)


Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Instrument gemacht und kann mir berichten?
Wie ist allgemein und konkret bei diesem Gerät die softwaretechnische und physikalische Robustheit von Kurzweil-Geräten?
Was ist der Unterschied zwischen PC3 und PC3x? Nur die Tastatur?
Hab gelesen, dass es Erweiterungssteckplätze hat, für was und wo erhält man Expansions?
Es gibt einen Ribbon-Controller von Kurzweil, aber ich kann ihn in keinem Online-Shop finden. Wo gibt's den (noch)?
 
Eigenschaft
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.841
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Guck mal unter Synths und such da Kurzweil und Kurzweil PC3. Da steht sehr viel zu Kurzweil und allen Gerätschaften.

Unterschied ist nur die Tastatur. Expansions gibt es noch keine.
 
ProgRog
ProgRog
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
03.10.08
Beiträge
377
Kekse
802
Ort
Bierstadt Bbg.
Ich besitze nun seit einigen Wochen den PC3X. Anfangs war ich sehr skeptisch, weil ich das Instrument komplett anders gesehen hab, als ich es jetzt tue. Es war für mich ein sehr komisches, altbacken anmutendes Ding, das vom Aussehen her, und auch klanglich, nicht wirklich überzeugen konnte.

Als ich mich aber länger damit beschäftigen "musste" (weil für mich nichts anderes in Frage kam), hab ich festgestellt, dass das Gerät echt klasse ist. Das gilt besonders für den Klang und für die schier grenzenlose Funktionsvielfalt.

Physikalisch ist das Teil durch und durch robust und bis auf die Slider sollte eigentlich auch nichts so schnell wieder abfallen. Die Klaviatur könnte für meinen Geschmack etwas mehr auf Piano ausgelegt sein, aber so ist sie halt flexibler und bietet einen Kompromiss zwischen Piano, Orgeln, Synths... eine gute AllroundKlaviatur halt.

Softwaretechnisch gibt es wohl, wenn überhaupt, vielleicht die meisten Probleme. Dazu gehört für mich auch die xD-Karten-Problematik. Ist zwar nix schwerwiegendes, nervt aber schon irgendwie. Den PanicButton musste ich schon mehrmals betätigen, weil der Sound einfach mal hängen geblieben ist. Kann aber auch auf meine Unfähigkeit zurückgeführt werden, vllt. versende ich zu viel MidiMüll...
Andererseits gibt es eine rege agierende Community und nen wirklich guten Support rund ums PC3.

Ich kann dir also eine uneingeschränkte Empfehlung geben, wenn du ohnehin schon so begeistert von diesem Instrument bist.

Übrigens, auf die Ribbon (und auf die XpansionBoards) müssen wir uns noch gedulden, die sind noch in der Produktion. Und die ersten 500 Stück werden wohl auch nicht leicht zu ergattern sein.
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.841
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Gut das ich n Ribbon habe :)
 
Soul4life
Soul4life
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
794
Kekse
880
Ort
Niederrhein
du Glücklicher...

mein PC3 kommt auch nächste Woche! *FREU*

versuch auch schon irgendwo einen zu ergattern
 
Stephe
Stephe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
22.01.08
Beiträge
365
Kekse
268
Ah, und ich hab mir schon dacht die werden NICHT mehr produziert, dabei kommen sie gerade erst :)
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.911
Kekse
60.744
Ort
Celle, Germany
Ah, und ich hab mir schon dacht die werden NICHT mehr produziert, dabei kommen sie gerade erst :)
...wie "nicht mehr produziert"? Kurzweil oder Ribbon Controller?

Übrigens: Zu den Expansion Boards kannst Du auf der sonikmatter-Webseite im Forum noch Wünsche loswerden, man richtet sich dort wohl danach, wo die User am lautesten nach schreien.

Ich brauch in meinem PC3X keinen RibbonController. Hab einen im K2500 ... :great:
 
Stephe
Stephe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
22.01.08
Beiträge
365
Kekse
268
Das bezog sich auf die Ribbon-Controller. Ich dachte die gibt's schon länger und die Produktion wurde eingestellt.
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.911
Kekse
60.744
Ort
Celle, Germany
Das bezog sich auf die Ribbon-Controller. Ich dachte die gibt's schon länger und die Produktion wurde eingestellt.
Na, "kommen gerade erst" ist auch nicht richtig. Kurzweil K2500 ist einer der wenigen Workstations, die einen Ribboncontroller serienmäßig on-board hatten (ich rede von einem Männer-Ribbon-Controller, nicht von Spielzeug mit 5cm). Döpfer hatte lange Zeit (haben sie immer noch?) einen als Zubehör, von Moog kenn ich das 925 Modul (oder war's 965?).
Für den PC3 soll es als optionales Zubehör angeboten werden, gesehen hab ich noch keinen, wüsste auch nicht, wo und wie der sinnvollerweise befestigt werden soll.
Auf jeden Fall ne nette Geschichte - ich liebe diesen Controller bei meinem 2500er...
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.841
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Den von Kurzweil gibt es auch schon lange einzeln zu kaufen. Sowohl PC2 als auch PC1 konnten den schon nutzen. Bei den beiden passte er auch gut über die Tastatur.

Gruß
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Bei den beiden passte er auch gut über die Tastatur.
Naja, ich fands beim PC1x schon ziemlich eng, ebenso beim PC3... aber wenn man unbedingt will, geht es sicherlich. Mich stört am Meisten, dass der Ribbon meinen (faulen, ja ich weiß) Fingern im Weg ist, wenn ich irgendwelche anderen Buttons drücken will. Oder habe ich einfach noch nicht die richtige Position gefunden?
 
Stephe
Stephe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
22.01.08
Beiträge
365
Kekse
268
Naja, und wo bekommt man den? Weder T, noch MS, noch MP haben ihn im Programm.
 
Tim Crimson
Tim Crimson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
20.01.09
Beiträge
1.400
Kekse
6.115
Es gab ihn, er war/ist derzeit nicht erhältlich, wird aber auf Grund der Anfragen wieder in einer Stückzahl von 500 Einheiten hergestellt und ist demnächst (noch unklar, wann) wieder erhältlich.

Jetzt klarer, was mit "war" und "wird" gemeint ist? ;)
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Also ich würd einfach mal fragen ;)
Als ich meinen seinerzeit gekauft habe, hatte den auch niemand im Webshop. Na und? Kurz nachgefragt, Preis bekommen, bestellt, geliefert, fertig.
Falls sie im Moment wirklich garnicht zu bekommen sind, wird man das dann auf dem Wege sicherlich auch erfahren... ;)
 
P
peter kovacs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.14
Registriert
24.10.10
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo Kurzweil pc3x fans. Ich habe eine Fabriknueue Kurzweil, und ich möchte von ihm loswerden,da ich diese nicht rech bekomme. Hat jemand lust mich beibringen, wie ich dieses ding zum laufen bringe?
 
Inge A. Lotti
Inge A. Lotti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.20
Registriert
28.09.06
Beiträge
951
Kekse
1.836
Ort
Dresden, Germany
Hallo peter,

bitte schreib mal, welches Problem du genau hast. Und wo du wohnst - vielleicht wohnt ja jemand in der Nähe, der dir helfen kann.

Ich habe meins einfach angeschlossen, Kopfhörer angesteckt, eingeschaltet und es hat funktioniert.

Grüße
Inge
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.911
Kekse
60.744
Ort
Celle, Germany
Hallo Kurzweil pc3x fans. Ich habe eine Fabriknueue Kurzweil, und ich möchte von ihm loswerden,da ich diese nicht rech bekomme. Hat jemand lust mich beibringen, wie ich dieses ding zum laufen bringe?
Wilst Du nun Hilfe, wie Du damit klar kommst? Dann solltest Du Dein Problem mal gezielt hier posten, da wird Dir sicher geholfen. Ansonsten würde ich es mal weiter oben in den Kleinanzeigen probieren. :great:
 
P
peter kovacs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.14
Registriert
24.10.10
Beiträge
2
Kekse
0
hallo Inge. Danke für die Antwort. Ich wohne in der schweiz. Meine Kurzweil geht auch, nur ich möchte versch. Instrumente auslagern, und die Tastatur splitten. Ich habe noch nie mit einem Workstation arbeitet, da ich eigentlich Pianist bin. Jemand hat es mir gesagt, dass dieses eine super Instrument. Na ja ich habe es gekauft und nachher gesehen,dass eigentlich nicht für mich ist. Und jetzt muss ich durch. Wenn du helfen kannst bin ich froh.

Gruss

Peter

---------- Post hinzugefügt um 10:32:31 ---------- Letzter Beitrag war um 10:31:35 ----------

Rollo bis du aber schlau. Sehr sogar.
Peter
 
Inge A. Lotti
Inge A. Lotti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.20
Registriert
28.09.06
Beiträge
951
Kekse
1.836
Ort
Dresden, Germany
Hallo Peter,

dein erster Beitrag war wirklich sehr schwer zu verstehen, und ich war versucht zu fragen, ob du den Stecker in die Steckdose gesteckt hast :D
Was meinst du mit Instrumente auslagern?
Die Tastatur splitten kannst du, indem du ein entsprechendes Setup aufbaust. Wie das geht, steht in der Bedienungsanleitung, die musst du schon lesen, und zwar gründlich. Das PC3x IST ein super Instrument, es kann unheimlich viel, aber man muss natürlich lernen, damit umzugehen.

Wenn du konkrete Fragen hast, kann ich dich auch nur auf den von Dr. Rollo erwähnten Thread verweisen, wenn du das Gerät loswerden willst, auf den Flohmarkt hier im Board. Allerdings muss man wohl eine Weile Mitglied sein, ehe man da was verkaufen kann...

Grüße
Inge
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.911
Kekse
60.744
Ort
Celle, Germany
Rollo bis du aber schlau. Sehr sogar.
War das jetzt ironisch gemeint? Dann kannst Du Dir solche Kommentare sparen. Ich wollte Dich nur in die richtige Rubrik verweisen, weil das PC3 eher eine Workstation ist und weniger ein Digitalpiano, und Du daher hier weniger Antworten auf Fragen erwarten darfst.
Und es scheint auch von Inge so gesehen worden zu sein, dass Dein Beitrag etwas missverständlich war. Es ist durchaus hilfreich, wenn Fragen in vernünftigem Deutsch gestellt werden - was auch einem Schweizer gelingen sollte.
Wie soll man sonst solche Sätze deuten:
Ich habe eine Fabriknueue Kurzweil, und ich möchte von ihm loswerden,da ich diese nicht rech bekomme.
Klang für mich halt, als ob Du ihn "loswerden" wolltest... :mad: sorry
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben