Lack von Halsrückseite entfernen?

von GoodYear, 18.02.05.

  1. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 18.02.05   #1
    Hallo Forum,

    ich habe einen Mexico Preci, der mir gut gefällt. Aber: Ich habe mal auf einem unlackierten Bass gespielt, da gefiel mir das Greif-Feeling besonders gut, weil die linke Hand direkt auf Holz trifft.

    Kann man die Rückseite des Halses nicht mit Sandpapier bearbeiten, so dass der Lack ab ist? Hat jemand schon mal sowas gemacht und wie behandelt man die Oberfläche dann? Oder muss ich das Teil noch zehn Jahre spielen, bis der Lack abgerockt ist?

    Gruß,

    Goodyear

    [​IMG]
     
  2. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 18.02.05   #2
    Ich hab den Hals meiner Les Paul rauh bekommen, indem ich ihn leicht mit Stahlwolle behandelt habe; die Kopfplatte und die Halsteile, die unbehandelt bleiben sollen, auf jeden Fall abkleben.
    Spiele momentan mit dem Gedanken, mir einen 60´s Preci Bass zu kaufen, da würd ich dann genauso verfahren.
    Sandpapier halte ich für zu grob, um die Halsoberfläche gleichmäßig anzurauhen, es sei denn, du willst den Lack wirklich komplett abhaben, was das Holz aber auch wieder anfällig macht, ich würde also lieber den Lack dranlassen und anrauhen, da hätte ich wohl länger Freude dran.
     
  3. [zid]

    [zid] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #3
    Ich hab mal den ganzen lack bei meinem bass abgemacht um ihn wieder neu zu lakieren - fühlt sich wirklich gut an ohne lack... und zwar machte ich es mit einem erhitzer fön ( so ein teil das extrem heisse luft aus sich schiesst - weiss nicht genau wie das teil heisst :) - aber wird hauptsächlich zum lackentfernen benutzt) damit geht es am besten und du bekommst dann wirklich das was du willst ... danach den erhitzten lack einfach entfernen (mit spachtel oder ä.). ;)
     
  4. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 18.02.05   #4
    Du meinst ein Heissluftgebläse. Das geht, aber man muss höllisch aufpassen. Ein bißchen zu lange an einer Stelle und das Holz unter dem Lack kokelt. Wenn man nicht sehr sorfältig dosiert ist der Hals versaut.
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 18.02.05   #5
    Leider ist das Holz dann ungeschützt, und solche Hälse verbiegen sich gerne auch bis jenseits der noch korrigierbaren Margen. Man kann freilich Hälse als Verschleißteile ansehen, die man irgendwann austauscht.

    Ein vernünftig auspoliertes Hochglanz-Lack-Finish backst nicht. Problem ist, so gut verarbeitet sind nicht alle Bässe. Griffig, aber schon nicht mehr so gut schützend sind matte Finishes. Als 3. Wahl, wenn schon Öl, dann Tung, aber das ist auch nichts für zuhause (https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=543050&highlight=Tung%F6l#post543050).
     
  6. GoodYear

    GoodYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 18.02.05   #6
    Yeah, das gefällt mir - ROCK'N' ROLL! :twisted:

    Heike, es ist mir doch bei jedem Thread immer wieder eine Freude, dein hübsches Gesicht links zu sehen.

    Gruß,

    Goodyear
     
  7. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 18.02.05   #7
    HEy, hier gehts um Bässe, das ist keine Single-Börse ;) :D
     
  8. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 18.02.05   #8
    verdammt, ich hab das all die jahre nicht bemerkt :eek:
    s,cnr....
     
  9. [zid]

    [zid] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #9
    HAHAHAHAHAHAHAHA Dieses forum ist das beste überhaupt.... Hilfsbereitschaft über alles!!!!!! -mein´s wirklich so- ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping