Lady Beetle [Englisch]

von Phizzèl, 11.08.08.

  1. Phizzèl

    Phizzèl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    511
    Erstellt: 11.08.08   #1
    moin moin,

    hab mich mal wieder durchgerungen nen neuen song zu schreiben - bin aber ungefähr nur zu 95% zufrieden! :) ich würde mich sehr auf kritik freuen, genauso wie grammatischen korrekturen. außerdem hab ich zumindest versucht, etwas zweideutiger zu schreiben; jetzt möcht ich gucken, ob mir das auch gelungen ist! bin gespannt was ihr dadrüber denkt.


    Lady Beetle


    Lady beetle, where have you gone?
    I'm begging you, don't leave me here alone.
    It makes me shiver when the bleak wind blows,
    but furthermore since your love has grown cold.

    Lady beetle, why did you fly away?
    I got to know you here last year in may.
    You took the sunshine, you took my smile
    only these days – short and deep blue - remained.

    Even if your pretty red dress
    has no black dots onto,
    it would never be a reason for me
    for leaving you.

    Lady Beetle, what else can I say?
    You've just left me when it'd begun to rain.
    Now it's raining snowflakes and tears on my face
    and I have to think of you again and again.

    Lady beetle (lady beetle)..

    Even if your pretty red dress
    has no black dots onto,
    it would never be a reason for me
    for leaving you.

    Lady beetle, you're the sun and my love.


    grüße,
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 12.08.08   #2
    Hi Phizzel,

    ein paar Anmerkungen zu Deinem Text:

    Lady Beetle


    Lady beetle, where have you gone?
    I'm begging you, don't leave me here alone.
    It makes me shiver when the bleak wind blows,
    alternative: bleak winds blow
    but furthermore since your love has grown cold.
    das finde ich grammatikalisch zu umständlich, zu sperrig - wíe wär´s mit sowas wie: and they blow much harder since your love has grown cold ... ob man grow cold sagen kann, weiß ich auch nicht - kommt mir ein bißchen komisch vor ... müßte aber ein native was zu sagen

    Lady beetle, why did you fly away?
    I got to know you here last year in may.
    got to know finde ich sehr - hmmmm - temperiert. irgendwas wie I fell in love with you oder abgemildert - We found each other oder sowas?
    You took the sunshine, you took my smile
    only these days - short and deep blue - remained.
    only the memories statt only these days? - oder meinst Du die auf den Sommer folgenden Tage (als beetle nicht mehr da war)? Dann müßte das anders lauten - only the days thereafter oder so

    Even if your pretty red dress
    has no black dots onto,
    had no, imho
    it would never be a reason for me
    for leaving you.
    to leave you - zweimal for hintereinander würde ich nicht nehmen ...

    Lady Beetle, what else can I say?
    You've just left me when it'd begun to rain.
    da zweifle ich an den Zeiten und dem just: you left me when it began to rain oder so ...
    Now it's raining snowflakes and tears on my face
    and I have to think of you again and again.

    Lady beetle (lady beetle)..

    Even if your pretty red dress
    has no black dots onto, s.o.
    it would never be a reason for me
    for leaving you.

    Lady beetle, you're the sun and my love.


    Es ist schon klar und recht einfach zu dechifrieren, dass beetle = geliebte Person. Das tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Es hat aber Auswirkungen darauf, wie der Text musikalisch und gesanglich umgesetzt wird. Will man eher die "coverstory" betonen und das Ganze sozusagen eher "kindlich" ansiedeln wären einfache Melodie und Begleitung passend - ansonsten kann es schon mehr in Richtung Blues gehen. Da solltest Du Dir ein deutliches Bild der Ich-Erzählerin / des Ich-Erzählers (?) machen, um das auch gut und glaubhaft rüber zu bringen.

    Der Text gefällt mir gut - gerade weil er das Schlichte aufrecht erhält, und die alte Story der vergangenen Liebe auf einfache und anrührende Weise erzählt.

    Sprachlich würde ich an ein paar Sachen noch feilen - je "runder" das wird, desto schöner und einfacher ist am Ende der Fluß der Erzählung und der song im Ganzen.

    x-Riff
     
  3. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 13.08.08   #3
    Hi Phizzèl,
    so ein schöner, kleiner, gefühlvoller Text!
    Hast Du so eine feine zerbrechliche Stimme, um den Song zu ein paar wenigen Klaviertönen vorzutragen?
    Das wäre schön
    und sehr traurig.

    Find ich gut.
    Grüße
    willy
     
  4. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 14.08.08   #4
     
  5. Phizzèl

    Phizzèl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    511
    Erstellt: 15.08.08   #5
    hiho,

    wow - was so meinungen von anderen alles bewirken können - ihr habt mich alle drei aufjedenfall sehr viel weiter gebracht, danke dafür!
    ich gehe mal auf einzelne punkte ein:

    "da hat riff recht, hier muesstest du was umstellen,,,,,,,das furthermore steht da quasi falsch. wie waers mit i"m shivering then the bleak winds blow - i've been shivering since your love has grown cold"

    hier sofort mein einziges übriggebliebenes sprachliches problem. mir kam der satz auch immer schon merkwürdig vor, aber dachte das geht so durch. ich wollte quasi sagen "der kalte wind macht mir zu schaffen, deine verlorene liebe aber noch viel mehr" und das auch aufjedenfall mit shiver. das kommt bei nates vorschlag noch nicht so durch wie ich das gern hätte. kann mir da jemand noch schnell helfen? irgendwie mit "more" oder so?

    "only the memories statt only these days? - oder meinst Du die auf den Sommer folgenden Tage (als beetle nicht mehr da war)? Dann müßte das anders lauten - only the days thereafter oder so"

    ich meinte die auf den sommer folgenden kalten herbsttage (so wie sie jetzt bald kommen). thereafter klingt nich ganz so schön, mir fällt dann aber auch nichts besseres ein. wenn nicht noch wer ne idee hat, übernehm ich das wohl.

    "da zweifle ich an den Zeiten und dem just: you left me when it began to rain oder so ..."

    also wenn der nate das bestätigt, dann muss das ja so sein :) ich dachte an past perfect, weil es ja erst geregnet hat und dann hat der beetle mich verlassen. war ja nicht gleichzeitig!


    zum inhalt wollte ich noch hinzufügen, dass ich eigentlich beabsichtigt habe, nicht nur ein lovesong daraus zu machen. es sollte zusätzlich auch an den sommer knüpfen, also das vermissen des sommers (da man lady beetles ja bekanntlich nur in der warmen jahreszeit sieht). also ein song an eine liebe, an den sommer, vllt an eine sommerliebe. ich sehe aber ein, dass das vllt nicht ganz so rüberkommt. ich werde in die richtung aber auch nichts mehr ändern, nur noch die sprachlichen dinge :)
    musikalisch ist der song soweit fertig, es ist ein schlichter song mit nur ein wenig gitarrenbegleitung und gesang. wobei ich mich nochmal an willy bedanken muss!

    "Hast Du so eine feine zerbrechliche Stimme, um den Song zu ein paar wenigen Klaviertönen vorzutragen?"

    klavier! natürlich :) ich kann zwar kein klavier spielen, aber ich frage mal ein paar freunde ob sie mir meine noten von der gitarre aufs klavier übersetzen. ich glaube das könnte was werden.

    grüße,
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 15.08.08   #6
    Vorschlag:

    The bleak winds (blowing) make me shiver since then
    oder
    I shiver in the bleak winds (blowing) since then
    and (my heart) even more since your love has grown cold

    oder vielleicht ein Gegensatz anderer Art, um es spannender zu machen
    My skin does shiver by the bleak winds blowing
    (and) my heart does shiver since your love´s been gone/grown cold

    Vorschlag:
    You took the sunshine, you took my smile
    the days to follow/that followed/the following days - short and deep blue - remained.

    Mehr fällt mir dazu spontan nicht ein.
    Ist jetzt auch nicht so 100% poetisch wie es wünschenswert wäre, aber vielleicht kann man von da aus was schöneres basteln ...

    x-Riff
     
  7. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 15.08.08   #7
    hmmmmmmmm....ist irgendwie nichso einfach, das schoen zu formulieren....

    i don't mind/care if the cold wind blows
    for i've been shivering since your love has grown cold

    ?

    the cold wind takes me down
    but your lost love makes me frown :D (scherz...)
     
  8. Phizzèl

    Phizzèl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    511
    Erstellt: 15.08.08   #8
    ja ich brüte auch schon länger daran :) aber ich glaube, wenn man nate's konstruktion mit riff's idee mit skin/heart koppelt, kommt da schon was akzeptables bei raus find ich:

    My skin is shivering then the bleak winds blow
    and my heart's been shivering since your love has grown cold.


    bin eigentlich recht zufrieden damit. :)
    wollte noch den refrain etwas ändern, weil ich das unbedingt gereimt haben wollte (onto war ja auf leaving you). jetzt hab ich einfach ma so

    Even if the red dress you wear
    had lost it's dots somewhere
    it would never be a reason for me
    to leave you.


    nur bin ich grad ziemlich müde und es verwirren mich schon wieder die zeiten :) ganz normale infinitiv konstruktion "the red dress you wear" geht doch ins past perfect oder? sorry für die doofe frage..

    grüße,
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 16.08.08   #9
    Ist ganz schön - ein Fehlerchen noch:
    My skin is shivering when the bleak winds blow
    and my heart's been shivering since your love has grown cold.
     
Die Seite wird geladen...

mapping