Lag

von RalfH, 02.04.06.

  1. RalfH

    RalfH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Hallo, bin gestern mit einem Teil der Band in der ich spiele in Frankfurt auf der Musikmesse gewesen, dort ist mir der Gitarrenhersteller LAG positiv ( Qualität und Bespielbarkeit )aufgefallen.Hat jemand Erfahrung mit diesen Gitarren speziell mit der Roxanne?? :confused: Im Voraus, Danke. RalfH
     
  2. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Lag ist ein französischer CustomShop.
    Der Gitarrist von Motorhead spielt u.A. auch eine Explorer von Lag.
    Preise recht hoch, aber super Ton, super Verarbeitung etc.


    mfg
     
  3. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Tada:
    Ich hab´ ne Lag Roxanne in schwarz mit lic. Floyd Rose.
    Vor ca. 10 Jahren gekauft und bei mittlerweile 8 e-gitarren immer noch Hauptklampfe.
    ´nen sh2/neck und ´nen sh4/brige. beide splittbar (natürlich nix verbastelt - wird so geliefert und passt optimal mit der gitarre zusammen).mittlerweile wird in neckposition ein sh1n verbaut.
    wollte eigentlich damals eine gibson lp - rein in den laden und gleich geschaut - verkäufer zeigte mir seinen "Geheimtip".
    Dachte erst an gibson kommt eh nix ran. die lag angespielt und schon war sie mein.
    sehr schön formbarer klang, nix für anfänger - gibt jede nuance weiter.
    ob clean oder total verzerrt - immer differenziert und ausgewogen.
    und sie splittbaren pu´s geben dir als zuckerl grundlage für jedemenge unterschiedlicher sounds.
    hab die klampfe in verschiedenen musikrichtungen eingesetzt (blues, funk, gothic, speed, hardcore) und nie probleme gehabt.
    die lag ist nicht so schwer wie ne gibson lp und vom hals her zwischen les paul und einer imanez jem.
    verarbeitung ist top - nach 8 jahren die bünde neu abgerichtet und das war es dann auch.
    bei mir war ein mit gibson vergleichbarer formkoffer in schwarz beim kauf incl.
     
  4. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 02.04.06   #4
    wow hört sich gut an.
    Wieviel hast du gelöhnt?

    Mfg
     
  5. RalfH

    RalfH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #5
    Das ist ja schon mal etwas.Stellt sich jetzt noch die Frage wo man diese Gitarre im Umkreis von Krefeld kaufen kann.Aber schon einmal Danke für eure Antworten. Ralf :great:
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 02.04.06   #6
    ist schon 10 jahre her,
    ich glaub ca. 1.600 dm, ne lp kostete damals ca. 200 - 300 dm mehr.
    damals gab´s von der lag roxanne nur 2 verschiedene modelle:
    Floyd Rose oder stoptail.
    jetzt wirst du ja zugeballert www.lag.fr
    das neue design is auch nicht übel aber wenn ich günstig an eine "alte" lag roxanne kommen würde ........
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/lag1.JPG
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/lag2.JPG
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/lag3.JPG
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/lag4.JPG
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/lag5.JPG
    ftp://3281-102:alicia@www.proofoflife.de/alle.JPG
     
  7. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 02.04.06   #7
    custom shop?

    heisst das, dass lag NUR teure instrumente baut, oder haben die auch was im mittelklasse-bereich?
     
  8. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 03.04.06   #8
    inzwischen gibt´s eine erweiterte pruduktpalette.
    die roxanne fängt schon bei 329 euro an - laut herstellerhomepage
    www.lag.fr
     
  9. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 03.04.06   #9
    Ich hatte am Samstag auch diese Roxane Rm 1000 inner Hand, also diese Matt-Schwarze, sah bischen nach Plastik aus, aber trotzdem tolles Design und die lag absolut geil inner hand - schade, dass da kein Amp zum spielen war (sind Dimarzios on Board) :confused: Kostenpunkt war 995 euros excl VAT - in einigen frz. Shops gibts die für ca. 1150 euros
     
  10. RalfH

    RalfH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #10
    In der hintersten Ecke des Lagstandes stand ein kleiner Kettner der aber dauerbesetzt wahr.Eigentlich Schade vielleicht ein oder zwei Amps mehr na ja iss vorbei. Ralf
     
  11. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 03.04.06   #11
    aga.. hab den nich gesehen...:mad:
     
  12. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 03.04.06   #12
    Hi,

    ich hab seit etwa 8 Jahren eine LAG Roxanne.

    Matze
     
  13. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 04.04.06   #13
    wo gibbet die Teile in Deutschland zu kaufen???
     
  14. RalfH

    RalfH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #14
    Hallo, habe herumtelefoniert und herumgemailt.Also herausgekommen ist dabei diese Intenetadresse: http://de.woodbrass.com/. Dort gibt es die Laggitarren und auch noch andere zu günstigen Konditionen. Ralf
     
  15. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 04.04.06   #15
    da war ich auch schon, die haben die 1000er aber so gut wie gar nich..:(
     
  16. JohnnyGuitar

    JohnnyGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #16
    Ich spiele die LAG "The Beast". Ist auch ne sehr geile Klampfe:great:
     
  17. donmarco

    donmarco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    15.01.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    67454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #17
    Besitze wie Johnny ebenfalls ein LAG "The beast" (in Schwarz) ist mittlerweile ca.12 Jahre alt wird aber von Jahr zu Jahr schöner da sie eine matte Lackierung hat und an Auflageflächen von Arm und Hand immer mehr anfängt zu glänzen.
    Die beast hat nen Erle Korpus und nen Ahorn Hals
    Hatte am Steg einen DiMarzio DP155 Humbucker,jetzt nen EMG 81
    Halspickup weiß ich gar nicht mehr hab den vor Jahren gegen einen Seymour Duncan Hotrail ersetzt.
    Die Gitarre hat auch "nur" ein Volumenpoti,kein Tonepoti.
    Momentan stehen sogar zwei "Biester" zur Versteigerung im Ebay

    LAG find ich :great:
     
  18. RalfH

    RalfH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #18
    Habe heute bei dieser Webadresse angerufen weil ich mich für die Roxane flamed in Tobacco interessiere.Dort sagte man mir das ich wohl oder übel bis Ende April warten müsste, weil die Nachfrage gerade nach der Roxane so hoch währe und es schon soviele Vorbestellungen gibt. Frei nach dem Kaiser,schaun mer mal. Ralf :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping