Lagerfeuerlieder

von ERROR, 20.06.06.

  1. ERROR

    ERROR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    7.04.11
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Berlincity
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #1
    hallo,
    ich suche lagerfeuerlieder die nicht all zu schwer sind den ich spiele erst seid 1 woche.
    ich muss ein paar lieder bis samstag können!!!!!
    error
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Also bei Lagerfeuermusik fällt mir als erstes Death In June ein. Ist Neo-Folk.
    Gibt auch noch ne Menge anderer, Sol Invictus, Sonne Hagal, Of The Wand And The Moon usw.usf.
     
  3. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 18.09.06   #3
    davon kenn ich kei8n einziges lol dachte lagerfeuerlieder ist was wie knocking on heavens door ;)

    ist wohl auslegungssache!
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.10.06   #4
    So, muss den Thread mal wieder vorkramen..
    Nachdem heute nun endlich meine erste "richtige" Harp eingetroffen ist, will ich nun natürlich auch "richtig" spielen, und dass ist nach Tabs irgendwie nicht Möglich, da bei vielen schlicht und ergreifend die Tabs nicht passen.
    Da ich auch gerne Lagerfeuerlieder spielen möchte: Gibt es da spezielle Bücher, möglichst Noten, die ausschließlich eine Sammlung von Volks- und Lagerfeuerliedern beinhalten?
    Auch andere Tipps für Noten (dürfen natürlich nicht nur Gratis-Internet Noten sein) nehme ich gerne entgegen.

    Danke schonmal :great:
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 26.10.06   #5
    Da du nach Volksliedern und nicht nach Folk gefragt hast: das klassische Pfadfinderwerk war früher die Mundorgel, in der wohl alles zu finden war, was sich deutschsprachige Volks- und Fahrtenlieder (=Lagerfeuer) nennen darf.
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.10.06   #6
    Danke, sowas hab ich sogar gesucht. Hauptsache die Gesangslinien stehen in Notation drin. Zusammen mit Gitarrengriffen wäre es das optimum, vielen Danke für den Tipp :)
     
  7. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 27.10.06   #7
    Wenn du auch ein anderes Instrument spielst sollte es nicht so schwer sein zumindest einfache Melodielinien, nach Gehör zu spielen... So hab ich mir zumindest viel beigenracht, einfach mal mitspielen, man hat ja die Harp in der richtigen Tonart, zu falsch kanns also gar nicht werden...
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 27.10.06   #8
    Spiel noch Gitarre und Posaune, und die Harp finde ich von den Tönen schon recht "durchschaubar", natürlich sollte es bei jedem Instrument auch Ziel sein unabhängig von Noten spielen zu können, oder zu improvisieren. Danke für die Antworten bisher :)
     
  9. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 27.10.06   #9
    Der einzige Link, zu HarpTabs den ich mal kannte und gerade wieder ergoogelt hab ist:
    Links auf Songbook klicken

    Aber wie gesagt, das meisste hab ich beim nach Gehör Nachspielen gelernt. ;)
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 27.10.06   #10
    Hey, das ist wirklich gut! Vielen Dank, wenn die Tabs einigermaßen passen werd ich wohl viel davon brauchen können .
     
Die Seite wird geladen...

mapping