Laney CUB 8 zu Extension Box umbauen

von geussn, 08.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. geussn

    geussn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.17
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #1
    Hallo liebes Forum,

    ich habe seit einer Woche einen Laney CUB 8 zu Hause und freue mich sehr über den schönen Klang. Gerade für cleanere Sounds gefällt er mir sehr.

    Ich würde die Combo gerne mit einer Buchse versehen, um sie direkt als Box für einen Orange Micro Terror (20 Watt) verwenden zu können. Nun hat ja der Laney CUB 8 einen Output von 5 Watt über den 8" Speaker. Eine Angabe über die Maximalleistung die man über den Speaker abgeben kann hab ich leider nirgends gefunden.

    Hat jemand diese Modifikation am CUB 8 gemacht oder eine Ahnung, welche Leistung ich auf den Speaker geben kann? Soweit ich es sehe, gibt es 8 Zöller entweder in 15 Watt oder 25 Watt.

    Beste Grüße aus Heidelberg,
    Stefan
     
  2. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.978
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.888
    Kekse:
    13.316
    Erstellt: 08.02.17   #2
    wenn du mit dem Amp so zufrieden bist wie du schreibst, warum der Umbau?
    steht denn auf dem Lautsprecher nichts drauf?
     
  3. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    914
    Kekse:
    4.980
    Erstellt: 08.02.17   #3
    Pass auf, dass du nicht irgendwie die beiden Endstufen gegeneinander fährst osder dass einer der beiden Amps ohne las läuft. Das könnte unter Umständen teuer werden.
     
  4. geussn

    geussn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.17
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #4
    Auf dem Lautsprecher steht nichts drauf. Nur ein Aufkleber von Laney von wegen Custom Speaker.
    Mit dem Topteil kann ich auch spät abends angezerrt spielen ohne die Nachbarn zu wecken.

    Danke für den Tip Deltablues! Mir war nicht bewusst, dass es kritisch ist einen Amp ohne Speaker laufen zu lassen. Hatte ich nicht vor aber kann aus Versehen schon mal passieren. Da muss ich mir gut überlegen wie ich die Buchse schalte.
     
  5. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.978
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.888
    Kekse:
    13.316
    Erstellt: 08.02.17   #5
    das bezweifle ich zwar, aber egal :D
     
  6. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    914
    Kekse:
    4.980
    Erstellt: 08.02.17   #6
  7. geussn

    geussn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.17
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #7
    Nach dem Eindruck den ich von dem Gerät hab geht das schon wenn ich das Volume runterdrehe. Ist ja eine Transistorendstufe.

    Die Orange Box habe ich angeschaut. Lieber wäre es mir, dafür den Laney zu nutzen, braucht weniger Platz.
     
  8. geussn

    geussn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.17
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.17   #8
    Ich habe gerade entdeckt, dass der Linebacker LR20 von Laney den selben Custom Speaker verbaut hat und mit 20 Watt RMS angegeben wird. Ich gehe davon aus, dass er daher für das Orange Topteil ausreichend dimensioniert ist.
     
  9. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    914
    Kekse:
    4.980
    Erstellt: 09.02.17   #9
    Woher hast du die Info, dass im Cub8 und im LR20 der identischer Speaker verbaut ist?
     
  10. geussn

    geussn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.17
    Zuletzt hier:
    9.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.02.17   #10
  11. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.184
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.901
    Kekse:
    16.028
    Erstellt: 09.02.17   #11
    Fragen wir doch mal jemanden der sich damit auskennt (oder weiß wen man fragen kann).
    @TomWeise, kannst Du diese Frage beantworten:
     
  12. TomWeise

    TomWeise Laney / HH Produktspezialist

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    856
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    5.916
    Erstellt: 09.02.17   #12
    Hallo Zusammen,
    im CUB8 ist ein 8" Woofer LG830 (8 Ohm) mit max. 20 Watt RMS verbaut.
    LG
    Tom
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping