Laney GC 50 Problem

von DonCom, 16.05.07.

  1. DonCom

    DonCom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.07   #1
    Hallo Gemeinde,

    ich habe da ein Problem, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen.

    Ich spiele auf einem Laney GC 50 Transen-Amp mit einer Squier Strat Singlecoil und einem Marshall GV2 Bodentreter. Wenn ich ca. 20 Minuten gespielt habe, wird der Amp leiser, dann leiser und dann ist kein Ton mehr zu hören. Er geht nicht komplett aus, aber egal an welchem Regler ich dann drehe, es tut sich nichts mehr. Ich habe alle Kabel gecheckt, auch die Tretmine scheint in Ordnung. Auch die Gitarre habe ich an einem anderen Amp getestet, alles kein Problem. Das Kühlblech vom Amp wird auch nicht sonderlich warm. Nach ca. 5 Minuten ist der Amp dann wieder da, wie von Zauberhand :confused:
    Wenn ich dann weiterspiele tritt das gleiche Problem wieder nach einer Viertelstunde auf.

    Hat jemand von Euch eine Idee woran es liegen könnte ?
    THXalot

    Gruß, DonCom
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 16.05.07   #2
    Prüf mal ob die Buchse einen weg hat.
    Falls nicht, ab zum Techniker!
     
  3. DonCom

    DonCom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.07   #3
    okay, sonst noch Ideen/Vorschläge, die vielleicht erstmal nicht so teuer sind ? ;-)
     
  4. roror

    roror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    211
    Erstellt: 13.03.14   #4
    Ich hätte da eine Idee zum o.g. Problem des Treat Erstellers, der den Amp wahrscheinlich schon verkauft hat:)

    Ich bin nun auch Besitzer des Laney GC50, wahrscheinlich steht GC für Guitar Combo, mit 50 Watt, aber nun zurück zum Treat:
    der Amp ist bei mir von 97 und der Vorbesitzer hat sich nun ein Hughes & Kettner ToneMeister mit 5 Watt gegönnt und meinte
    für nen Jack und Coke kann ich seinen alten Amp haben.
    Allerdings hat der so ein kleines Problem auch wenn er Funktioniert, beim spielen wird der Amp nach einigen Minuten leise oder der Sound geht einfach weg und ist überlaut wieder da.

    Ab ans werk, Amp aufgeschraubt und reingeschaut. Ersatmal wie nen Kecks über die lütte Platinen gestaunt.

    Anschließend alle Potis mit 601 Reiniger von Chemie freundlich gereinigt bis die wieder leicht gängig waren und mit Canned Air anschliessnt ausgepustet. Ggf. müsste man prüfen ob die Potis einfach nur durch sind, wenn die noch leicht gängig sind! Bei schwergängigkeit ist es meist schmodder und dreck, bei einen fast 20 Jahre alten AMp nichts ungewöhnliches, würde ich meinen.

    Optisch habe ich das Tolex mit Sprühkleber und Tackernadeln wieder befestigt, die Hallspirale aus seiner Tolex-Tasche genommen und direkt auf dem Boden geschraubt .

    At last alles wieder zusammen gebaut und mir meine Hohner L75 und nen Kabel gehohölt.

    Joar und was passiert nach den Einschalten?? Ein Klack vom Lautsprecher und alle Probleme waren behoben:)

    Also Fazit, wenn einer von euch noch nen Alten Amp aufm Dachboden, in der Garage oder sonst wo hat, oder an so was ran kommt,
    Potis checken bzw. auspusten bei schwergängig und mal schauen ob sich das Problem nicht dadurch verflüchtigt hat.

    Additiv könnten auch die Elkos am Trafo ausgetrocknet sein, das ist mir aber noch nie Untergekommen, mein letzter Patient war ein Marshall ValveState 8080 von 92 den ich einwenig hinter her trauer. Der ahte Tote Potis und einige kalte Lötstellen.

    Greetings roror

    PS Lieber Mod, ich bitte darum diesen Treat als gelöst zu markieren, ggf. könnte Rücksprache mit dem Ersteller gehalten, werden, falls dieser noch mal im Forum rumgeistert, aber ich glaube der wird da auch nichts gegen haben:)
     
  5. SADIC

    SADIC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    672
    Ort:
    Altenburg
    Zustimmungen:
    187
    Kekse:
    3.341
    Erstellt: 14.03.14   #5
    Ist zwar schön, das du eine Lösung hast aber: LEICHENSCHÄNDUNG!!! ;) Das Thema ist 7 Jahre alt...
     
  6. roror

    roror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    211
    Erstellt: 14.03.14   #6
    Ich bin mir des ALters des Beitragens durchaus bewusst, im Titel meines Beitrages hatte ich dies auch bereits erwährt, von daher my two cents dude:p
    Und eine gänzliche Lösung eines Problems ist doch auch i. O.

    Greetings
    roror
     
  7. SADIC

    SADIC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    672
    Ort:
    Altenburg
    Zustimmungen:
    187
    Kekse:
    3.341
    Erstellt: 14.03.14   #7
    Jo, deswegen mit ;). Ich kann einfach nicht anders wenn jemand ein altes Thema belebt. *sucht*
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping