Laney-Topteil: AOR Pro Tube Lead 100

von grind_and_fun, 14.01.07.

  1. grind_and_fun

    grind_and_fun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.01.07   #1
    Guten Abend!

    Vor nen paar Monaten hab ich mein Topteil neu verröhrt, undzwar mit TT Ecc83ern und TT El34b-Röhren aus der Chinaproduktion. Leider wusste ich zu diesem Zeitpunkt nicht, wie die Röhren in diesem Amp klingen würden ... klanglich sind die Vorstufenröhren okay, zwar gefielen mir beim späteren Tausch mit JJ ECC83ern in V1 und V2 besser, aber okay.
    Leider ist die Endstufe extrem höhenlastig geworden ... jedesmal wenn man die Endröhren mal richtig arbeiten will (Master auf 13/14 Uhr), dann wird der Gesamtsound richtig spitz und ätzend. Selbst bei EQ-Mittelstellung der Höhen tuts ohne Ends weh in den Ohrn.

    Nun dacht ich mir, dass jemand vielleicht einige Infos über das Topteil hat. Ich hab gehört, dass das nen modifzierter JCM 800 ist, also Nachbau .. aber ja nur gehört. :rolleyes: Vielleicht weiss das jemand hier ... wenn das zutrifft ... Was für Röhren sind dann in einem JCM 800 verbaut bzw. was ist klanglich möglich, wonach kann man sich beim Röhrenkauf (speziell ich jetzt :) ) richten, ohne schon viele Röhren gehört zu haben? Was sind so die Standarts?


    Ich dachte daran über die nächsten Wochen ein neues Duett Endröhren zu bestellen, deshalb frag ich. Eine weitere Frage dazu: Normal hat das Topteil 4 Endröhren, aber es ist möglich 2 Endröhren einzubauen (entweder auf platz 1+4 oder 2+3). Wie würde sich das in der Lautstärke ausdrücken?
    Mein Ziel ist es das Top ein wenig zu drosseln, weil es 1. zu laut ist (100 Watt Röhre) und 2. es zu lange dauert bis die volle Dynamik im Klang da ist. Ich weiss, dass die Lautstärke abhängig von der Wattzahl im Diagramm logarithmisch verläuft ... würde aber trotzdem gerne wissen, was man dann später haben würde, wenn man das Top auf diese Weise drosselt. Wäre echt hilfreich, wenn da jemand was zu sagen könnte. :)

    mfg
    Daniel
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.01.07   #2
    Hi, drück mal das Treble Poti rein ;)

    cu :)
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.01.07   #3
    an der bias-einstellung kann es nicht zufällig liegen? hast du die röhren einmessen lassen / selbst eingemessen, oder hast du die da einfach nur rausgenommen und andere reingesteckt.
     
  4. grind_and_fun

    grind_and_fun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.01.07   #4
    das Treble-Poti zieh ich nie raus, ich mein .. gehts noch?!

    Die Röhren hab ich damals beim Musikladen einmessen lassen, jo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping