lasst uns ein pickguard bauen ;)

  • Ersteller KoRnflake
  • Erstellt am
KoRnflake

KoRnflake

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
597
Kekse
11
da ich die emg's aus meiner ibanez rg wieder rausgenommen habe habe ich leider jetzt ein poti loch im korpus, bla bla und so weiter -g- so, da ich die gitarre aber nicht in der ecke stehen lassen will möchte ich jetzt ein pickguard für sie machen, pickupbestückung weiß ich noch nicht aber wahrscheinlich nur ein humbi am steg. nur mache ich mir wegen den potis sorgen, kann ich die mutter dann überhaupt noch festziehen wenn ich ein 3schichtiges pickguard verbaue oder sind die dann nich mehr lang genug? versteht ihr was ich meine? :rolleyes:

was würde für ne farbe passen? so standard schwarze klampfe, weisses pickguard will ich auf keinen fall, ich dachte an eines in red pearl, andere vorschläge?
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
mit den muttern sollte es eigentlich keine probleme geben.

joa, turtoise shell ist viellicht gut, aber vielleicht auch black pearl oder so :D
 
Tomcat

Tomcat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
21.08.03
Beiträge
439
Kekse
1.597
Ort
Frankfurt
Ha, als ich den SingleCoil aus meiner GRX70 entfernt hatte, hab ich mir auch ein Pickguard gebastelt. die Löcher bei den Pickguards sind so groß, das die Poti-Mutter durchpasst, der Potiknopf aber auf dem Pickguard liegt, mit dem festschrauben gabs dann aber keine Probleme. Fotos gibts unter guitarmaniacs.de >>>Ibanez>>>Tomcat
 
KoRnflake

KoRnflake

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
597
Kekse
11
naja die potiknöpfe kann man ja zur not ein kleines stückchen abschmirgeln ;)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben