Lautsprecheranschluss am Amp

von beko, 27.02.04.

  1. beko

    beko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #1
    Hallo!

    Ich hab mal ne Frage zum Anschluss von Lautsprechern am Topteil.

    Verstärker: Marshall 3310. Es sind 2 Lautsprecheranschlüsse vorhanden.


    Angabe am Amp: 1x 4 Ohm, 2x 8 Ohm, 2x 16 Ohm

    Wie sind die 2 Anschlüsse verschaltet (Reihe, Parallel)?

    Kann man auch 1x 8 Ohm und 1x 16 Ohm anschliessen?

    Welche Auswirkungen / Nachteile hätte das? :?
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.02.04   #2
    Das hängt jetzt von der Box ab, was die für Angaben hat. Wenn die alles kann, dann kannst du ein kabel nehmen und 4ohm einstellen oder du nimmst 2 kabel und stellst 8 ohm ein und gehst in die box oder du machst das gleiche mit 16ohm. auf den meisten boxen steht dran was du anschliessen musst. meine box steht auf 16 und es gehen 2 kabel vom amp, dieser ist auch auf 16ohm eingestellt, zur box.
     
Die Seite wird geladen...

mapping