Lautstärkenproblem bei Peavey Windsor plus Box

von codemonkey, 18.08.08.

  1. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.08.08   #1
    Hallo zusammen.

    Ich habe mir einer Woche (bzw. er ist am Montag gekommen) den Peavey Windsor Head mit der 4x12er Slant Box gekauft.
    Heute habe ich bei der Probe ein Phänomen erlebt, dass ich am Donnerstag schon einmal mitmachen musste. Der Amp hat eine gute Lautstärke, ich bin auch vom Sound recht zufrieden, nur gibt es nach einiger Zeit einfach den Geist auf. Konkret:
    Nach gut zwei Stunden Probe mit einer Master Volume von 5 bis 6 fährt er auf einmal mitten im Song die Lautstärke runter. Der wird total leise. Und selbst wenn ich den Master Volume dann auf 12 aufdrehe kommt der Amp nicht mehr an die vorherige Lautstärke ran! Ich hab ein Korg AX3000 zwischen geschaltet, was aber nicht die Ursache ist, da der Lautstärkeverlust auch da ist, wenn ich die Gitarre direkt in den Amp stecke. Amp ist hinten auf 16 Ohm gestellt, passend zur Box mit 16 Ohm.

    Das macht mich wirklich unfroh, wenn der tatsächlich schon aus irgendwelchen Gründen nach zwei Stunden abriegelt. Ist das normal? Habt ihr das schon mal vom Peavey Windsor gehört oder ist da was defekt? :(
     
  2. IbanezSC420

    IbanezSC420 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 18.08.08   #2
    Hallo,

    normal ist das nicht, kein Amp wird von alleine einfach leiser.
    Wenn er erst eine Woche alt ist, dann schick dahin wo du ihn her hast und lass ihn reparieren oder bestell dir einen neuen. Es besteht ja noch Rückgaberecht.
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 18.08.08   #3
    Japp!
    Zurück mit dem Gerät! Da liegt irgendwas im argen.
     
  4. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.11.08   #4
    hab den windsor auch.
    solche probleme habe ich nicht, proben 3-4 stunden und die lautstärke bleibt konstant.
    ich frag mich wie laut ihr probt das du den amp so hoch aufdrehst^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping